siwa Neu hier

  • Mitglied seit 15. Dezember 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
46
Punkte
285
Profil-Aufrufe
356
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Elwood)

    :thumbup: Danke! :)
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von hechtnetz)

    Ich dachte immer Akeeba wäre ausschließlich ein Backup-Tool.

    Dass man zB bei einer Neuinstallation des Xampp die Website-Ordner unter htdocs einfügt und die Datenbank über phpmyadmin reinspielt, um die Entwicklerumgebung wieder…
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Vielen Dank!
    Ich werde Akeeba versuchen! :)
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von Lui_brempt)

    Ich kopiere nicht darüber, sondern lösche zuvor und kopiere dann, und auch dann nur, wenn ich die Xampp-Version zwischenzeitlich nicht geändert habe.

    Bisher war ich mit Xampp schon auch zufrieden.
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Nach abermaligen neuem Reinkopieren des Xampp-Ordner-Backups, funktionierte wieder alles ohne Fehlermeldungen.
    Ich habe nun für eine andere Website (im gleichen Xampp-Ordner) das Joomla-Update testweise vorgenommen, welches einwandfrei funktioniert hat.

  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    (Zitat von addi)

    Bisher verwende ich kein Akeeba. Die Backups mache ich normalerweise mittels Kopie der Website-Ordner unter htdocs und sql-Export, und zusätzlich mache ich Backups vom gesamten Xampp-Ordner.
    (Zitat von hechtnetz)

    Ich aktualisiere immer erst…
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Ich habe einen gesamten (noch) älteren Xampp-Ordner nun anstatt dem fehlerhaften eingefügt. Meine Websites waren nun auch wieder abrufbar.
    Ein weiterer Versuch eines Joomla-Update (unter Deaktivierung des JCH und GZIP) hat wieder das Template Boot…
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Ich habe auch nachgelesen, dass die MariaDB-Versionen unter 10.4.14 nicht sehr stabil sind und hier öfters mit Xampp Probleme vorkommen.

    Vielleicht das MAMP probieren - ist dies weniger kompliziert, als das UwAmp?

    Vielen Dank!
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Hallo! Danke für alle Rückmeldungen!

    Ich habe nun den gesamten xampp-Ordner von meinem Backup-Ordner (anstatt dem nun fehlerhaften) reinkopiert. Ich bekomme dennoch dieselbe Fehlermeldung beim Start von Xampp.
    Danach habe ich, laut einem Lösungsvorschlag…
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Hallo! Vielen Dank für die vielen Rückmeldungen.

    Ich habe das Backup nochmal eingespielt und hatte vor das Update erneut zu versuchen. Nun lässt sich das Xampp nicht mehr starten, mit folgender Fehlermeldung:

    2020-11-07 10:43:08 0 [Note] InnoDB: Mutexes…
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Das Template läuft mit Joomla 3.9.18 einwandfrei.

    Bitte entschuldigt, ich meinte phpMyAdmin hat die Version 5.0.2.
    PHP-Version ist aktuell 7.3.17
    MariaDB

    Ich hatte Joomla aktualisiert bevor ich JCH Optimize aktualisiert habe. Vielleicht lag darin der Fehler?
  • siwa

    Hat eine Antwort im Thema Content-Encoding-Fehler verfasst.
    Beitrag
    Danke für die Antwort.

    Ich meinte, damit, ob es an der bereits etwas älteren Version des Xampp liegen könnte, dass im Frontend die Fehlermeldung angezeigt wird.
    Ich habe jedoch soeben bemerkt, dass mein "Style" unter Templates durch das Joomla-Update…
  • siwa

    Hat das Thema Content-Encoding-Fehler gestartet.
    Thema
    Liebes Forum,
    Ich habe lokal ein Update von Joomla auf die aktuelle Version 3.9.22 vorgenommen. Laut Info im Backend war das Update erfolgreich. Im Frontend jedoch wird die Website nicht angezeigt und ich erhalte folgende Fehlermeldung: