JoomlaCamp 2018 Essen - 03.02.2017 in Essen

Fehlender Editor

    Fehlender Editor

    Hallo zusammen,
    mein Name ist Steffen und ich bin neu hier.

    Seit Jahren habe ich eien Joomla 1.5 Seite, die ich die Tage gerne erweitern wollte.
    Leider ist mir das bis jetzt nicht gelungen :(

    Ich weiß nicht, wie ich früher interne Links auf der Seite angelegt habe, aber bestimmt habe ich nicht den echten Link zur Seite kopiert und so abgeändert, dass er zum neuen Beitrag passte.
    Soviel ich weiß, habe ich damals einfach auf die eindeutige ID angegeben.

    Momentan stehe ich vor dem großen Rätsel, warum es auf einmal nicht mehr geht.
    Wenn ich einen Text in einem Beitrag markiere und einen Link hinzufügen möchte, dann bekomme ich nur noch eine URL Eingabe zur Auswahl. Und die wird ja in Joomla aus Kattegorien, Gruppen und ID zusammengesetzt.

    Kann mir bitte jemand erklären, warum ich im Editor nur noch eine URL eingeben kann?
    Ich bin nun seit ca 6 Stunden drann und schaffe es einfach nicht, einen anderen Editor zu definieren.

    Habe die Plugins
    JCE, X-Standard Lite, Joomla FCK und TinyMCE2.0
    installiert, aktiviert und auch die Reihenfolge der Benutzung geändert.

    Das Fenster, das aufgeht, sobald ich in einem Bericht einen Text verlinken will, bleibt immer dasselbe.

    Adresse
    Fenster
    Titel
    CSS

    Das wars.
    Und die Adresse kenne ich leider nicht. Selbst das händische Einfügen eines URLS zu einem Beitrag geht nicht, weil die URL unterm eingeloggten Admin anders ist, als beim Standars User.

    Ein Java Plugin selbst im Browser kann es auch nict sein, da ich weder unter Firefox, IE, noch Silverlite einen anderen Editor vorgesetzt bekomme.

    Vielen Dank
    Ich hoffe, mir kann einer helfen.

    Gruß
    Steffen
    Hallo zusammen
    Vielen, vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Das mit dem Hack kann ich mir ehrlich gesagt nicht vorstellen. Wieso sollte sich da jemand nur für den Editor interessieren? Die Seite ist seit Jahren online, ist mehrfach geschütz und wurde trotz über 2000 Zugriffe / Tag noch nie angegriffen. Genau aus diesem Grund habe ich sie genau so gelassen und nicht ständig migriert.

    Klar, eine Migration hätte ich auch nie vorgenommen. Wenn, dann gleich neu :)

    Monentan läuft die Seite halt noch produktiv und ich hätte eigentlich nur gerne einen Beitrag neu verlinkt.
    Dann muss dieser Beitrag halt wohl warten, bis ich meine neue Wordpress Seite fertig ist.

    Danke für Eure Idee

    Gruß
    Steffen
    J1.5 wird seit 2012 nicht mehr supportet. Deine Seite muss nicht gehackt sein, könnte es aber. Selbst bei einer veralteten 3.X Version wurden etliche Seiten gehackt.
    Und mit einer eventuellen spamschleudernden Seite könntest du ein Risiko für deine Seitenbesucher sein und könntest dafür haftbar gemacht werden.

    Ausserdem wirst du zeitnah eh Probleme mit der PHP-Version bekommen, da die 1.5 nicht mehr unterstützt wird.
    Dann heißt es: Hilfe meine Seite wird nicht mehr angezeigt.

    Informiere dich über die aktuelle Joomla-Software/Version und google mal danach: Hilfe, ich wurde gehackt.

    Ist meine persönliche Meinung.

    BTW: Es ist nicht (nur) der Editor der unsicher ist. Es ist die komplette Version.
    Und du kannst es nicht beurteilen, ob schon Schadcode in deiner Seite untergebracht wurde.
    Ich kann es auch nicht. Daher würde ich die Seite mal von einem Profi überprüfen lassen.

    Edit, sehe ich erst jetzt: Dann steigst du um auf Wordpress?
    Gruß Elwood
    Hallo,
    Problem gelößt.
    Mein Editor funktioniert wieder, bzw. ich kann meinen default Editor wieder einstellen.

    Hier die Lösung
    -------------------
    23.14 Der User-Editor kann nicht mehr geändert werden

    Es kann unter Umständen vorkommen, dass sich der Editor eines Users nicht mehr in seinen Einstellungen umstellen lässt.

    In diesem Fall müssen Sie in die Datenbank eingreifen. Ändern Sie in der Tabelle jos_users die Spalte »Params«. Hier sollte unter anderem der folgende Eintrag stehen:

    editor=tinymce
    Damit ist der TinyMCE-Editor für den Benutzer als Standard
    festgelegt. Wenn Sie in den globalen Einstellungen einen anderen Editor
    eingestellt haben und lieber diesen für den Benutzer festlegen wollen,
    so können Sie die Abkürzung für den Editor in der Datei configuration.php erfahren. Dort gibt es einen Eintrag

    $mosConfig_editor = 'EDITOR';
    Der Wert, der bei Ihnen an Stelle von EDITOR steht, ist der, den Sie in der Datenbank eintragen können.

    -------------
    Vielen Dank an alle, die mir bei meiner Problemlösung geholfen haben.

    Eigentlich bin ich schon froh, dass mir hier das Tool "TuneUP" zum Beseitigen meines Problems nicht empfohlen wurde.

    Nichts desto Tortz.
    Die Seite wird baldmöglichst migriert.
    LG
    Steffen

forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.