JoomlaDay Deutschland 2017 - 22.+23. September 2017 in Königstein

Update von 1.5.10 auf 3.6.5

    Update von 1.5.10 auf 3.6.5

    Moin zusammen,
    habe ein Forum übernommen und da läuft Version 1.5.10 welches ich auf 3.6.5 updaten wollte.
    Bin aber absolut neu was Joomla angeht und lerne gerne dazu.
    Die Version 3.6.5 habe ich schon runtergeladen und entpackt.
    Könnte mir jemand sagen, wie es dann weitergeht?
    Danke schon mal im Vorraus
    Christian
    Du darfst nicht updaten und frisch aufsetzen durcheinander werfen. Dein Ansatz ist aber schon mal gut. Ich würde nämlich auch eine neues Joomla 3.6.5 installieren, ein schönes Template für Joomla 3 suchen, die Menüs anlegen und dann die Beiträge per Copy&Paste von der alten in die neue Version übernehmen.
    Schrittweise auf 3.6.5 zu updaten, das ist meist sehr umständlich.

    Für die neue Version sollte am besten gleich PHP 7.0 verwendet werden.
    Einfach die entpackten Dateien hochladen und das Installation-Verzeichnis aufrufen. Oder direkt auf dem Server entpacken.
    Einige Erweiterungen wird es möglicherweise nicht mehr für Joomla 3 geben. Da musst du dann halt Alternativen suchen.
    Für die neue Version würde ich ein Testverzeichnis anlegen und eine Subdomain nutzen, die auf dieses verweist.
    Mehrere (Joomla-)Projekte legt man am besten in parallelen Unterverzeichnissen im Root an, während man dieses selber freilässt.
    Gruß!
    JoomlaWunder

    JoomlaWunder schrieb:

    Du darfst nicht updaten und frisch aufsetzen durcheinander werfen. Dein Ansatz ist aber schon mal gut. Ich würde nämlich auch eine neues Joomla 3.6.5 installieren, ein schönes Template für Joomla 3 suchen, die Menüs anlegen und dann die Beiträge per Copy&Paste von der alten in die neue Version übernehmen.
    Schrittweise auf 3.6.5 zu updaten, das ist meist sehr umständlich.

    Für die neue Version sollte am besten gleich PHP 7.0 verwendet werden.
    Einfach die entpackten Dateien hochladen und das Installation-Verzeichnis aufrufen. Oder direkt auf dem Server entpacken.
    Einige Erweiterungen wird es möglicherweise nicht mehr für Joomla 3 geben. Da musst du dann halt Alternativen suchen.
    Für die neue Version würde ich ein Testverzeichnis anlegen und eine Subdomain nutzen, die auf dieses verweist.
    Mehrere (Joomla-)Projekte legt man am besten in parallelen Unterverzeichnissen im Root an, während man dieses selber freilässt.


    Habe mir schon gedacht, dass es am einfachsten ist es ganz neu zu machen.
    Eine Migration von 1.5.x auf 3.5.6 ist schon was für Eingeweite....
    Danke für die Hilfe

    Gruß Christian
    Habe mir schon gedacht, dass es am einfachsten ist es ganz neu zu machen.

    definitiv!

    Schau in den Anleitungen, wo Tom dir schon eine Sache verlinkt hat, da findest du verschiedene Tipps.
    Halte dich gar nicht damit auf, die alte 1.5 zu erarbeiten, das lässt sich nicht mehr vergleichen, sondern schau die Inhalte an, mache eine neue schöne Struktur und entworge Altlasten. Wenn du Hilfe brauchst sind wir da.
    Grüße, Christiane
    ----------------
    JUG München | Auch ich bin ein Joomler

forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.