JoomlaDay Deutschland 2017 - 22.+23. September 2017 in Königstein

URL's im Menü stimmen nicht mehr nach Migration 2.5.28 auf 3.7.2

    URL's im Menü stimmen nicht mehr nach Migration 2.5.28 auf 3.7.2

    Hi Leute.
    Ich habe eine Joomal Seite (http://www.aventura-wandern.de) (Seite wurde nicht von mir erstellt) in mehreren Schritten von 2.5.28 auf 3.7.2 migriert (http://neu.aventura-wandern.de). Aber leider bekomme ich es nicht mehr hin, dass die URL's der einzelnen Seiten genauso sind, wie in der originalen Version. Damit der Kunde bei Google nicht sein gutes Ranking verliert, sollten die schon so bleiben wie sie sind.

    Hier mal ein Beispiel: Erster Link im Linken Menü "Wandern ab Nord".
    Link im Original: aventura-wandern.de/wandern-au…mit-aventura-wandern.html
    Link in der neuen Version: neu.aventura-wandern.de/wandern-ab-nord.html
    Die Links sollten wieder aus "http://Seite.de/Kategorie/Unterkategorie/ArtikelAlias.html" bestehen.

    Das merkwürdige ist, dass im Original in der Konfiguration folgende Einstellungen alle auf NEIN sind ?( :
    Suchmaschinenfreundliche URL - NEIN
    URL-Rewrite nutzen : NEIN
    Dateiendung an URL anfügen : NEIN
    Unicode Aliase : NEIN

    Wie ist das möglich ?( . Um das in der neuen Version halbwegs hinzubekommen musste ich de alles auf JA setzen. Ich habe mich schon doof und dusselig gegooglet aber nix gefunden. Vielleicht stelle ich ja die falsche Frage ;( .
    Könnte es daran gelegen haben, das im Papierkopb viele alte Artikel waren? Würde das Problem nicht mehr auftauchen, wenn ich die vorher gelöscht hätte? Oder hat das damit nix zu tun. Ich kann mir das nicht vorstellen, denn auch die Kategorie und Unterkategorie fehlt komplett in den URL's. Das eine hätte ja wohl nix mit dem andern zu tun.
    Über einen Ratschalg würde ich mich sehr freuen. :)

    Vielen Dank schon mal im Voraus für Eure Antworten.
    Bilder
    • Alte Seite.JPG

      22,44 kB, 357×196, 13 mal angesehen
    • Neue Seite.JPG

      22,73 kB, 426×284, 15 mal angesehen
    ___________________________________________________________________________
    Murphy's Gesetz:
    Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es auch schiefgehen. Wenn man feststellt, dass es vier Möglichkeiten gibt, die einen Vorgang schiefgehen lassen können, und man diese ausschaltet, wird sich bestimmt noch eine fünfte finden lassen.
    Ist alles sauber zugeordnet und eingestellt? Eventuell noch einmal speichern!
    "DB reparieren" mal versucht?
    "Wiederherstellen" im Kategorie-Manager mal versucht?

    Das Problem ist bereits des Öfteren aufgetaucht. Die Gründe oder gar Lösung kenne ich nicht. Aber über die Suchfunktion könntest du eventuell weitere Hinweise erhalten.

    Muss Unicode Aliase auf "ja" stehen?
    Gruß!
    JoomlaWunder
    Wurde die Menüstruktur geändert?
    Kürzere URLs sind eigentlich bessere SEO-Kriterien. Daher könntest Du via htaccess 301 oder der Joomla Umleitungskomponente die URLs weiterleiten und so das Ranking mitnehmen.
    Gruß Tom
    Keinen privaten Support

    "Wir werden nicht größer, wenn wir andere kleiner machen." Phil Bosmans

    anka schrieb:

    Wird beim "Original" (J! 2.5.28) eine externe SEO-Erweiterung eingesetzt, wie z.B. sh404SEF?


    Estmal vielen Dank an Euch alle für Eure Antworten.

    Vielen Dank Anka. Ja. sh404SEF gibt is in der Originalversion 2.5.28. Das musste ich rauswerfen weil ich nur einen Totalabsturtz mit weisser Joomlaseite hatte. Könnte der der Verusacher sein. Ich muss mich wohl mal mit dem sh404SEF näher beschäftigen. Ich habe keine Ahnung was der macht (Wie schon erwähnt, ich habe die Seite nicht gebaut)

    Vielen Dank JoomlaWunder: Ich habe jetzt DB repariert, Kategorien wiederhergestellt und Aliase ausgeschaltet aber leider keine Änderung. Und das mit den vielen SPAN's macht wohl joomla selbst, wenn der Kunde die Schriftarten oder Farben wechselt. Der Kunde bearbeitet seine Seite selbst und kennt sich im Quellcode nicht aus. Also fügt der Editor von Joomla die SPAN's ein.

    Vielen Dank j!-n: in beiden Roots ist die gleiche .htaccess

    Vielen Dank Indigo66. das mit der 301 Weiterleitung wäre noch eine Idee. Der Kunde hat aber super viel Angst dass er sein Ranking verliert, da das Ranking sein Kapital ist.

    Nachmal vielen Vielen Dank an Euch und viele Grüße aus Teneriffa
    ___________________________________________________________________________
    Murphy's Gesetz:
    Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es auch schiefgehen. Wenn man feststellt, dass es vier Möglichkeiten gibt, die einen Vorgang schiefgehen lassen können, und man diese ausschaltet, wird sich bestimmt noch eine fünfte finden lassen.

    tenerindi.com schrieb:

    das mit der 301 Weiterleitung wäre noch eine Idee. Der Kunde hat aber super viel Angst dass er sein Ranking verliert, da das Ranking sein Kapital ist.

    Bei wem nicht?
    Genau dafür ist die 301 Weiterleitung gedacht, das Rankung auf die neue URL mitzunehmen. Langfristig wird er durch eine kürzere URL aber profitieren.
    Ist aber eine mächtige Fleißarbeit die sich letzendlich lohnt. Ein Pflichtaufgabe bei allen Webseiten-Relaunches bei dem sich die URL-Struktur ändert.
    Gruß Tom
    Keinen privaten Support

    "Wir werden nicht größer, wenn wir andere kleiner machen." Phil Bosmans

    Indigo66 schrieb:


    Bei wem nicht?
    Genau dafür ist die 301 Weiterleitung gedacht, das Rankung auf die neue URL mitzunehmen. Langfristig wird er durch eine kürzere URL aber profitieren.
    Ist aber eine mächtige Fleißarbeit die sich letzendlich lohnt. Ein Pflichtaufgabe bei allen Webseiten-Relaunches bei dem sich die URL-Struktur ändert.


    Danke für die Erklärung. Das muss ich dann mal mit dem Kunden besprechen. Mir persönlich sind auch kurze URL's viel lieber.

    Ich wünsche Euch allen ein schönes Wochenende.
    ___________________________________________________________________________
    Murphy's Gesetz:
    Wenn etwas schiefgehen kann, dann wird es auch schiefgehen. Wenn man feststellt, dass es vier Möglichkeiten gibt, die einen Vorgang schiefgehen lassen können, und man diese ausschaltet, wird sich bestimmt noch eine fünfte finden lassen.
    Wenn da SH404SEF vorher installiert war und jetzt nicht mehr, dürfte das wohl das Problem sein.
    Vielleicht sind da die 40.- € für eine aktualisierte Version von SH404SEF gut investiertes Geld, bevor man stunden- oder tagelang sich mit redirects oder dergleichen beschäftigen muss.

forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.