JoomlaCamp 2018 Essen - 03.02.2017 in Essen

Fehler nach update von 3.5. auf 3.7.2

    Fehler nach update von 3.5. auf 3.7.2

    Hallo,
    unlängst habe ich meine Webseite von Joomla 3.5.x auf 3.7.2 upgedatet. Dies auf Empfehlung Joomla immer auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Seite ist nicht sehr kompliziert gebaut, das Templat ist wohl das komplizierteste an der Seite.

    cinephoto.de

    Das Problem ist nun, ruft man die Seite auf (siehe link) erscheint sie wie gewünscht. Geht man nun über das Menü weiter, erscheinen lediglich die Artikel. Den Text habe ich mit Page Builder CK geschrieben die Fotogallery mit JoomGalleryerstellt. Beides erscheint nicht mehr über das Menü direkt.
    Mit try and error habe ich einen Menüpunkt auf der Seite Vita erstellt (kurzVita). dies führte wieder zur Startseite mit dem zusätzlichen Buttom "WebM". Dieser führt mich dann wieder auf die Seite Vita, nun aber so wie ich sie gebaut habe.

    Wo kann ich den Fehler beheben, manuel, ich habe auf Backend und die Datenbank zugriff. Hier sind alle Artikel, Komponenten und Module noch vorhanden.

    Äh, seid nicht zu hart, ich bin neu. vain
    MfG
    ford_erde
    Hallo ford_erde,

    bin auch neu hier seit Update auf 3.7.2 - kann daher nicht sagen, ob Dir folgendes weiterhilft.
    Auf Deiner Seite finde ich:

    URL über Menüpunkt Vita:
    cinephoto.de/index.php?option=…e&id=2&Itemid=122

    URL über Button WebM:
    cinephoto.de/index.php?option=…2:webm&catid=8&Itemid=122

    In erster URL stehen diese amp; es fehlt die catid=8

    Nehme ich die amp; manuell raus, geht's schon besser:
    cinephoto.de/index.php?option=…w=article&id=2&Itemid=122

    Frage: welche Komponente maskiert hier was und warum?

    Nach meinen Update-Versuchen passen die Itemid's nicht - irgend etwas scheint bei der Generierung der URL's aus den Menüpunkten heraus neuerdings anders? Scripte, Views? Evtl. erkennt einer der Insider hieraus etwas.
    Das war eine Problematik aus Joomla 3.7.0 bzw. 3.7.1 und wurde eigentlich in 3.7.2 gefixt. Ursache war eine falsche Generierung mit Einträgen wie & in den URLs. Dadurch werden die Module nicht mehr angezeigt. Löschst du "amp;" oder "&" heraus, dann funktioniert die URL wieder.

    Update 3.7.1 Module weg

    Vielleicht musst du nur mal den Joomla-Cache leeren!
    Ansonsten: Schau dir die beiden Dateien einmal an, ob die Änderungen enthalten sind!

    Vielleicht hilft auch einfach mal "DB reparieren" oder bei den Menüs "Wiederherstellen" zu klicken. Sicherung vorher anlegen kann nie schaden.


    Gruß!
    JoomlaWunder

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „JoomlaWunder“ ()

    Hallo, vielen Dank für die Informationen. Ich habe auch gesternnacht noch festgestellt das es am dem einschub &amp im link liegt. PageBuilder hat zwar ein update, dies ist jedoch auch nur ein Sicherheitsupdate und nicht funktionel. Zusammengestellt habe ich diese Seite erst Mitte bis Ende März, so gehe ich davon aus das alle Module sogesehen aktuell sind.

    Ich maskiere nichts, jedenfalls nichts bewußt. Noch bin ichauf der suche was das &amp machen soll?? mod_user ich habe Deinen Beitrag über Dein Problem gelesen.

    Joomla Wunder der Catch ist geleert, sagt zumindest die Backside. Und in meiner Datenbank stehen die richtigen links im der Menübank, also die die die (wow) Seite richtig anzeigen. Gibt es hier weitere relevante Bänke, ich bin noch nicht mit der ganzen datenbank durch.

    Nun suche ich danach wo der falsche link generirt wird.

    MfG

    ford_erde
    Die Dateien aus meinem Link hattest du überprüft?

    github.com/joomla/joomla-cms/pull/16109/files
    (rote Zeile veraltet und grüne Zeile aktuell)


    Eventuell noch mal "drüberbügeln"!

    Alternativ: Aktiviere einfach SEO im Backend (natürlich in Verbindung mit der .htaccess)!

    Gruß!
    JoomlaWunder

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JoomlaWunder“ ()


    Die Logik versteh ich nebenbei nicht. Weils NUR ein Sicherheitsupdate ist, verschiebst du das Update und lässt die Seite online


    Dies wäre so zu verstehen dass das Modul funtionieren sollte, die Sicherheit sehe ich mal so das diese gehackt werden kann, oder so. Da die Seite wieder funktioniert kann ich mich nun diesen Aufgaben widmen.Bin ja noch im lernen von Joomla und php und gehe so eins nach dem anderen an, zum Beispiel wieder mal ein Backup ziehen.
    Ein weiteres update wurde mir angezeigt wie sieht es mit php7 zu php 5.6 aus. Gestern habe ich dazu ebenfalls etwas gelesen, eben das man auf 5.6 bleiben solle??

    MfG ford_erde

    ford_erde schrieb:

    Ein weiteres update wurde mir angezeigt wie sieht es mit php7 zu php 5.6 aus. Gestern habe ich dazu ebenfalls etwas gelesen, eben das man auf 5.6 bleiben solle?


    Du kannst ruhig noch PHP 5.6 nutzen. Es wird noch bis 12/2018 Security Patches geben.

    Wenn du auf PHP 7 umstellen möchtest, sollten deine Extensions alle aktuell und mit PHP 7 lauffähig sein.

    Teste doch PHP 7 mal. Wenn du eine weiße Seite hast, oder andere Fehler auftreten, solltest du 'Fehler berichten' auf 'Maximum' stellen.

    Dort könnte man dann eventuell sehen, was Probleme mit PHP 7 macht.
    Gruß Elwood

forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.