JoomlaCamp 2018 Essen - 03.02.2017 in Essen

Viele Probleme bezüglich meinet website!

    Viele Probleme bezüglich meinet website!

    hallo leute, ich möchte hier ein paar Probleme bezüglich meiner Website schildern und hoffe natürlich um hilfe.

    nun, das erste Problem ist die Hauptseite (Startseite):
    dort zu sehen ist eine Diashow und darüber das menü, das menü beendet sich immer abrupt beim ausfahren, wenn es über die Diashow layert. (ich vermute dass es daran liegt)
    das würde ich gerne ändern, (alternativ template usw)
    das zweite Problem , das ich habe ist dass die abstände der einzelnen beiträge, also die abstände der sätze, wie sie eben getrennt sind von Überschrift, großgedruckten, usw... unterschiedlich groß sind.
    (mal schaut etwas aus wie doppel Absatz, obwohl ich nur einen Absatz eingestellt habe, mal sieht es normal aus)
    das macht das ganze layout ziemlich wir und unkoordiniert. ich hoffe auch hier auf hilfe.

    auch habe ich noch nicht auf joomla 3.0 upgedatet, da ich angst habe, dass das meiste meiner Website nicht mehr funktionieren wird.

    ich würde mich auch über alternativmodul tipps freuen und generell tips, die zur verbesserung meiner Website beitragen können.

    mfg.

    danke sehr!

    hier ist meine Website: makross.de/index.php/de/

    mayett schrieb:



    ..... auch habe ich noch nicht auf joomla 3.0 upgedatet, da ich angst habe, dass das meiste meiner Website nicht mehr funktionieren wird.

    ..... die zur verbesserung meiner Website beitragen können.


    Wenn es um die Verbesserung deiner Webseite geht, so muss ich das Wichtigste auch noch einmal benennen.
    Deine Joomla-Version inkl. Erweiterungen sind alt und absolut sicherheitsanfällig, was Schadcode, Hacks... usw. angeht. Wenn es wenigstens die letzte 2.5-Version wäre. Ist es aber leider auch nicht.

    Schütze deine aktuelle Seite (Backend) zunächst mit einem zusätzlichen Passwortschutz, z.B. über eine .htaccess und .htpasswd im administrator-Verzeichnis! Dieser verhindert das Schlimmste.

    Mach ein Backup deiner Webseite und spiele es z.B. in einer Subdomain oder lokal (z.B. mittels Xampp) ein! (Wichtig: Vor dem Zugriff durch Suchmaschinen schützen). Dann kannst du deine "neue" Seite in mehreren Schritten updaten bis auf Joomla 3.7.5.
    Selbiges machst du mit den Erweiterungen. Eventuell musst du dir Alternativen suchen. Gleichzeitig kannst du dir ein schönen, aktuelles und responsives Template aussuchen und installieren.
    Wenn alles läuft, stellst du die Seite unter deiner Domain online. Hast du mit einer Subdomain gearbeitet, dann brauchst du nur das Zielverzeichnis beim Hoster neu einstellen.

    Mit dieser Methode kannst du nichts an der Online-Seite kaputtmachen.

    Beachte auch, die PHP-Version, die auf dem Server läuft! Ideal für das Vorhaben ist wohl PHP 5.6.
    Ab Joomla 3.5 kannst du dann auch das "schnellere" PHP 7 verwenden.

    Alternativ: Installiere ein neues frisches Joomla 3.7.5 und übernehme die Inhalte der Seite, z.B. durch Copy&Paste oder bestimmte Ex- und Importtools.

    Es macht wirklich keinen Sinn an einem alten System rumzubasteln. Die jüngeren von uns werden dieses kaum mehr kennen. Hilfe diesbezüglich eher Fehlanzeige.
    Gruß!
    JoomlaWunder

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „JoomlaWunder“ ()

    Hallo,

    das Menüproblem ist gelöst, wenn du der
    /templates/enox-tg/css/styles.css
    folgende CSS Rule hinzufügst:

    .gkIsWrapper-gk_black_and_white .gkIsPreloader {
    z-index: 0;
    }


    Damit der content nicht so an der linken Spalte klebt, in selbiger Datei folgendes ändern:

    #centercontent_md {
    width: 713px;
    float: left;
    overflow: hidden;
    padding-left: 18px;
    }


    Das mit den Abständen müsstest du noch mal genauer beschreiben, welche Unterseite verglichen mit welcher?

    Ansonsten haben meine Vorposter natürlich recht - du solltest dringend auf 3.7.5 upgraden - das hat oberste Priorität!
    Allzu viele Komplikationen sind da nicht zu erwarten. Die Image Show GK4 gibt's auch für Joomla 3.

    Die Umstellung auf ein modernes responsive Template wäre auch nicht verkehrt.

    Gruß

    Pascal
    Hallo,

    Viele Probleme


    Ja, ist leider so. Kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen.

    Deine Seite ist Joomla-Version 2.5.18.

    Du könntest noch auf die letzte, aktuelle Version 2.5.28 updaten.

    Und dann noch den Session Hardening Patch einspielen.

    Des Weitern läuft deine Seite mit PHP 5.2.17. Dieser Support wurde im Januar 2011 eingestellt.
    Dein Hoster 1und1 nimmt inzwischen Extrakosten für diese Aufrechterhaltung der PHP-Version.

    Ausserdem ist dein Template für Joomla 1.7 / 2.5 optimiert.

    Auch hier wird/gibt es bereits Probleme mit der (responsiven) Darstellung.


    Ich würde mit 3.7.5, PHP 7 und einem responsiven Template (eventuell das Protostar) neu anfangen,
    da du über kurz oder lang Probleme mit der jetzigen Version bekommen wirst.

    Mach sie neu. Alle weiteren Probleme mit der neuen Version bekommst du dann hier gelöst ;) .
    Gruß Elwood

forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.