JoomlaCamp 2018 Essen - 03.02.2017 in Essen

Nach Update auf 3.8.0 Modulmaske schaut fehlerhaft aus und kann u.a. nicht auf Textfilter in der Konfiguration

    Nach Update auf 3.8.0 Modulmaske schaut fehlerhaft aus und kann u.a. nicht auf Textfilter in der Konfiguration

    Hallo Zusammen,

    nach mehreren Stunden Internetrecherche muss ich doch mal selbst posten. Ich habe folgendes Problem:Ich habe Joomla auf die Version 3.8.0 geupdatet und kann seitdem keine Module mehr bearbeiten oder speichern. Sie sehen auch nicht nach der richtigen Seite aus, sondern zeigen nur ein bestimmte Maske.

    Als ich etwas im Forum recherchiert habe, bin ich auf diese "Text-Filter"-Einstellung gekommen. Dieser Reiter "Text-Filter" und "Berechtigungen" unter Konfiguration funktionieren leider auch nicht und es kommt die Fehlermeldung: "500 JHmlJquery::token not found" im Browser-Tab oben.

    Ich hänge Screenshots an.

    Was kann ich tun? Woran liegt es?

    Vielen Dank schon einmal.

    Chrissie
    Bilder
    • Unbenannt.JPG

      79,3 kB, 1.671×916, 17 mal angesehen
    • Unbenannt3.JPG

      352,06 kB, 1.620×898, 17 mal angesehen
    • Unbenannt2.JPG

      271,95 kB, 1.367×659, 17 mal angesehen
    Hallo Chrissie,

    das muss eine ältere Joomla Version sein. Stutzig machte mich, dass im 1. screenshot steht: "Benutzerdefiniertes Modul".
    Es heißt jetzt aber: "Eigenes Modul".

    Aufgrund der Fehlermeldung bin ich auf das da gestossen: forum.joomla.org/viewtopic.php?t=955179
    Da geht's um das Plugin: plugins/system/jvlibs/javascripts/jvjslib.php. Schau dort mal (siehe Link)

    Auch die Erweiterungen ansehen.

    Liebe Grüße, Christine
    - Welches FE/BE-Template nutzt du?
    - Zusätzliche Admin-Tools installiert?
    - Sind alle Erweiterungen aktuell?

    Eventuell Link zur Seite.

    Wenn nichts mehr hilft, Backup der DB und Seite machen.
    Dann ein Full 3.8.2-Paket per FTP ohne Ordner /installation drüberkopieren
    und dann nochmal auf DB 'Reparieren' gehen.
    Gruß Elwood
    @: Christine: Ich lese mir deinen Link gleich noch durch. Ansonsten, das ist in der Tat etwas merkwürdig. Die Version ist aber definitiv die 3.8.2 und aktuell. Ich hatte zuerst über das Backend das Update gemacht, dann später noch einmal per ftp (ohne Installationsverz.), das was Elwood meinte, bis hin zum DB reparieren. Da ich das schon aus diversen Foren-Recherchen als Tipps rausziehen konnte.

    Ich habe eben noch einmal geschaut. Wenn ich ein neues Modul erstellen will, kommt dann allerdings auch noch der "alte" Begriff "Benutzerdefiniertes Modul" und nicht das neue. Danke für die Info. Das wusste ich nicht. Da scheint dann irgendwo der Haken zu sein!? Und diese Bereich ist nicht, warum auch immer, die neuste Version. Merkwürdig...

    Des Weiteren muss ich noch etwas dazu erklären. Als ich vor 5 Wochen oder so, kühnerweise, auf 3.8.0 umgestellt hatte und die Problematik auftauchte, lief Joomla noch auf einer alten 5.4.4 php-version. Da konnte ich auch nicht dran schrauben. Die Telekom hat es jetzt auch erst geschafft 5.6 und die 7er Version anzubieten. Etwas verschlafen der Laden, aber das ist ein anderes Thema. ;) Seit heute konnte ich auf 5.6 umstellen, habe dies auch getan. danach, wie oben geschrieben noch einmal per ftp die 3.8.2-Version drauf gespielt.

    Kann dort vielleicht der Haken sein. Und Joomla war nicht mehr kompatibel mit der alten php-Version? Und durch das Update habe ich mir dann was zerschossen? Würde es Sinn machen auch auf die php 7 Version zu gehen oder ist davon abzuraten?

    Problem gelöst. Danke Christine... Ich bin deinem Link gefolgt. Auch wenn das nicht direkt die Lösung war. Ich habe in den Plugins einfach mal das "System - JVFramework" deaktiviert...und tadaaa die Module sehen wieder normal aus. :) Und ich kann wieder Änderungen vornehmen...tja warum auch immer. Aber dieser Klick war es wohl. ;)

    Super :) :) :)

    Muss dazu schreiben..ich muss es dann wieder aktivieren damit die Seite angezeigt wird. Ist nervig...nicht die Endlösung. Aber ich komme erstmal wieder an die Inhalte ran und muss es halt für die Bearbeitung kurz deaktivieren...
    Hallo Chrissie,

    miriamelle schrieb:

    ich muss es dann wieder aktivieren damit die Seite angezeigt wird. Ist nervig...nicht die Endlösung. Aber ich komme erstmal wieder an die Inhalte ran und muss es halt für die Bearbeitung kurz deaktivieren...

    Mit meinem obigen Link wollte ich aussagen, dass es sich bei dem: plugins/system/jvlibs/javascripts/jvjslib.php um ein veraltetes Plugin handelt. Dort steht u.a.:

    PHP-Quellcode

    1. mbabker wrote:Gut feeling is either the update didn't complete correctly or a third party is overriding the core class. Same trick as being used elsewhere right now, add this to `administrator/templates/isis/index.php`:
    2. <?php
    3. $reflector = new ReflectionClass('JHtmlJquery');
    4. echo $reflector->getFileName();
    5. ?>

    weil:

    That extension is overloading the core JHtmlJquery class then and requires an update. A new method was added to that class in 3.8.


    bzw. es zu de-aktivieren.

    Du schreibst: JVFramework. Denke daher, dass es notwendig ist, das Framework upzudaten. Welches Template hast Du denn eigentlich?

    Das mit dem Aktivieren - wieder De-aktivieren ... ist sicher nicht DIE Lösung. Wir sind zumindest auf eine Teil-Ursache der Fehlermeldung gekommen.

    also: egal was ich über JV Framework recherchiere: es ist veraltet. Letztes update 2014. Die Autorseite führt auch nirgends hin & war glaub nur bis Joomla 2.5 tauglich. Wollt dies sicherheitshalber auch gesagt haben.

    Seh noch was: MySQL statt: MySQLi

    Liebe Grüße, Christine


forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.