JoomlaCamp 2018 Essen - 03.02.2017 in Essen

Menue-Modul aufrufen

    Menue-Modul aufrufen

    Hallo KollegInnen,
    da Joomla 3.x.x keine mehrstufigen Menues unterstützt, möchte ich nun über einen Menuepunkt ein Menue-Modul mit einem eigenen Template aufrufen.

    Ich habe nun schon heraussgefunden, dass dies womöglich über einen internen LInk zu machen sei. Allerdings schlugen meine ganzen Versuche fehl. Alle liefen auf den 404-Fehler auf.

    Ich habe schon bei dem Obermenuepunkt als Menueeintragstyp URL ausgewählt. Bei dem Link die Einträge "/index.php/[menuealias]", "/index.php?Itemid=[id des menue-moduls]" und "/index.php?Itemid=[id eines menue-unterpunkts]" usw ausprobiert, ohne Erfolg.

    Gibt es noch eine andere erfolgversprechende Möglichkeit?

    Gruß
    hike39

    Meine Arbeitsumgebung:
    - Joomla V3.8.2
    - Bootstrap 3.3.7
    Sorry ich habe mich vergriffen. Joomla 3.x.x unterstützt natürlich mehrstufige Menues, aber leider Bootstrap 3.x.x nicht. Und da ich responsive Webseiten anbieten will, komme ich dabei mit meiner momentanen 3stufigen Menuestruktur in Kalamitäten.

    @Indigo66: Das Menuesplit-Video habe ich angesehen. Das wäre ein möglicher Ansatz. Allerdings wollte oder will ich zur Anzeige der unteren Menueebenen den Inhalt der Navleiste austauschen und nicht eine zusätzliche Modulposition nutzen.

    Hier ein Versuch mein Vorhaben graphisch darzustellen:

    Ausgangssituation - Inhalt der Navleiste: <menue-punkt1> <menue-punkt2(1)> <menue-punkt3(2)>
    [ (n) = Anzahl der Unterebenen ]

    Nach Klick auf menue-punkt3 - Inhalt der Navleiste: <Backbutton zu Ebene1> <menue-punkt3.1(1)> <menue-punkt3.2(1)> <menue-punkt3.3(1)>

    @Oberaffe: Die Seite habe ich leider nur lokal auf meinem Testrechner.
    Du meinst Dropdown als "mehrstufig".
    Ich habe mit keine BS-Version damit Probleme auch nicht mit der 3er. Wichtig ist halt zu wissen, dass Menüpunkte in der mobilen Version auf Klick reagieren und Hover nicht funktioniert.
    Darum sollte für der Menüpunkt, der die nächste Ebene einblendet, keine Verlinkung zum Inhalt haben. Menütyp "Trennzeichen" wäre dafür geeignet.
    Gruß Tom - JUG-München
    Keinen privaten Support

    "Wir werden nicht größer, wenn wir andere kleiner machen." Phil Bosmans

    hike39 schrieb:

    Austauschen der Menüleiste

    Was meinst Du damit?
    Im Prinzip kannst du ja mit unterschiedlichen Menümodulen arbeiten und sie auf der Modulposition tauschen wie Du lustig bist. Also entweder mit einem Menü in 2 Modulen (Splitmenü) oder 2 Menüs in je einem eigenen Modul.

    Du musst die Module nur den Menüpunkten zordnen.
    Gruß Tom - JUG-München
    Keinen privaten Support

    "Wir werden nicht größer, wenn wir andere kleiner machen." Phil Bosmans
    Ich habe den zweiten Weg gewählt.

    Und nun habe ich das Ganze zu meiner Zufriedenheit am Laufen.

    Meine Lösung: Zwei Menuemodule. Beim ersten habe ich dem Menuepunkt, mit dem ich das Menuemodul wechseln will, einen Beitrag und ein zweitesTemplate zugeordnet. Dieses hat als Modulposition die gleiche wie im ersten Template, allerdings mit einer anderen Bezeichnung.

    Vielen Dank für Eure Denkanstöße.
    hike39

forum.joomla.de is not affiliated with or endorsed by the Joomla! Project or Open Source Matters.
The Joomla! name and logo is used under a limited license granted by Open Source Matters the trademark holder in the United States and other countries.