Diskussion zur Zukunft von Joomla und JoomlaDay

  • Aufgrund der Diskusion dort:

    JoomlaDay Gießen 2019 – welchen „Schubs" brauchst du?


    Das es wohl Diskussionsbedarf und Wünsche zur Zukunft von Joomla und JoomlaDay gibt, mache ich mal diesen Thread auf und füge mal nachfolgend Zitate ein bevor Sie möglicherweise "verschwinden".


    Auch welche weiteren Gründe, die nicht im Eröffnungsthread dort: JoomlaDay Gießen 2019 – welchen „Schubs" brauchst du? zur Auswahl stehen, es gibt und warum ihr nicht zum JoomlaDay kommt, kann man in diesem Thread gerne ausführlicher erläutern.

  • Aus post#36:



    Aus post#37:

    Die Ironie an dem Kommentar ist übrigens, dass die Thematik auf jedem JoomlaDay sowohl in als auch zwischen den Sessions diskutiert wird – da du ja aber leider nicht da bist, geht die Diskussion an dir vorbei.

  • Sorry da gibt es offensichtlich schon wieder ein Missverstädnis

    Das

    bevor Sie möglicherweise "verschwinden"

    im Eröffnungspost habe ich nur irronisch und spasshaftig gemeint und sollte eben nicht zu einer Diskussion führen die mit dem Threadtitel nun überhaupt gar nichts zu tun hat. Deshalb war das Wort verschwinden übrigens auch in Anführungszeichen.


    Deshalb habe ich bereits nach dem post#3 um das löschen von eben diesem Text gebeten. Dies wurde aber aus durchaus verständlichem Grunde abgelehnt.

    Ich zitiere:

    Zitat

    Ich würde gerne vermeiden genau das zu tun was uns in diesem Satz vorgeworfen wird. Ohne das nachträgliche Editieren bleibt der Thread auch im ganzen nachvollziehbar sonst müsste ich ja auch die Beiträge von David und firstlady "verschwinden" lassen :)


    Also bitte vergesst und ignoriert bitte meinen obigen Lapsus und kehrt zum Thema des Threadtitels zurück. Danke.