Neuinstallation, lokal, leere Seite, DB-Root

  • Eine lokale Neuinstallation funktioniert nicht. Es erscheint eine leere Seite.
    Bestehende Seiten/Installationen (reImport von externem Server) werden angezeigt und funktionieren einwandfrei, allerdings nur mit einem neuangelegten DB-User (volle Rechte). Mit Root nicht (!)
    Besteht die Moeglichkeit der Installationsroutine einen bestimmten DB-Nutzer zuzuweisen?
    Neuinstallation Wordpress ohne Probleme.


    Techn. Daten > Ubuntu 18.04, MySQL 5.7, PHP 7.2
    Zu MySQL: wird unter Ubuntu 18.04 ohne (Root) Passwort angelegt. Dies wurde dann per Secure MySQL gesetzt.
    Zusaetzlich dann ein neuer User mit vollen Rechten (s.o)
    Danke

  • Ich habe deine Frage schon im anderen Forum heute mehrfach durchgelesen. Ich verstehe dein Problem nicht. Es ist doch normal, dass man für die Joomla-Datenbank einen passenden User anlegt und den dann während der Installation angibt. Ich weiß, dass paar Leute das z.B. bei Xampp nicht machen, halte aber nichts davon, wenn man per phpMyAdmin arbeitet, weil man neuen Nutzer und DB in einem Rutsch anlegen und auch wieder löschen kann. Keine Ahnung, ob auch per Konsole.


    Egal. Gehts dir jetzt darum, dass du keine Lust hast, den User anzulegen? Oder steckt da irgendein tieferer Grund dahinter, dass du unbedingt per Root arbeiten willst, was ja u.U. auch ein Sicherheitsproblem werden kann?


    (Volle Root-Rechte braucht dieser DB-User übrigens nicht.)

  • *sorry* war im Urlaub.

    Ja, neuer DB-User ist vorhanden. Aber soweit komme ich nicht den anzugeben. Es erscheint beim Aufruf der Installation eine weisse Seite und nicht mehr.

    Alte reimportierte Joomla-Projekte erscheinen ohne Probleme und koennen bearbeitet werden, allerdings nicht mit dem DB-User root (!)

    Da eine Wordpress-Installation ohne Probleme durchlaeuft, eine Joomla-Installation aber nicht war dies die Frage hier.

    Gruss

  • Es erscheint beim Aufruf der Installation eine weisse Seite und nicht mehr.

    Musst entschuldigen, dass ich immer noch nicht verstehe: Beim Aufruf der Installationsroutine von Joomla oder z.B. Akeeba Backup? Oder Webspace und Datenbank sind schon angelegt (denke, das meinst du mit "Reimport" ?) und die dann aufgerufene Joomla-Seite ist weiß?


    In letzterem Fall kannst du Datenbankdaten in der configuration.php ändern.

    Außerdem solltest du dann gleich folgende Zeile so anpassen

    Code
    1. public $error_reporting = 'maximum';
  • *sorry*, da ich eine lokale Neuinstallation nicht so dringend benötige, hatte ich den Thread hier fast vergessen ;-)

    Also >


    1.

    - Neuinstallation lokal

    - DB vorhanden

    - nix passiert, weisse Seite


    2. testen, ob es am Rechner/mir liegt durch >

    - per ftp bestehendes externes Projekt inkl. DB herunterladen

    - config anpassen

    - alles OK, Seite sichtbar und bearbeitbar


    3. testen, ob es mit anderem CMS auch Probleme gibt

    - Wordpress lokal

    - Installation laeuft ohne Probleme durch


    4. testweise in der installation/configuration.php-dist die DB Daten eingetragen (??)

    - weisse Seite


    Hoffe, es ist jetzt etwas klarer ausgedrueckt.

    Danke, Heike

  • Ne, sorry, das ist nicht klarer.

    configuration.php-dist ist was anderes - damit greift man auf entfernte Datenbanken / Installationen zu

    https://downloads.joomla.org/de/technical-requirements-de


    Du kannst folgendes probieren: lösche die lokale Datenbank.

    Lokal installiert sich Joomla im allgemeinen die Datenbank selbst. Aber kommt drauf an, was du wie konfiguriert hast.