Fehlermeldung phpVersion 5.6 im Backend

  • Hallo Forum!


    Auf Anraten einer hilfreichen Userin mach ich einen neuen Thread zu einem schon gelaufenen und für den damaligen TE gelösten Thema auf. Ich komm leider nicht weiter.


    Also die (wahrscheinlich eh schon bekannte) Fehlermeldung:

    Es wurde festgestellt, dass der Server PHP 5.6.40 verwendet, was veraltet ist und keine offiziellen Sicherheitsupdates mehr von den PHP-Entwicklern erhält. Das Joomla!-Projekt empfiehlt die Aktualisierung der Website auf PHP 7.1 oder höher, damit Sicherheitsaktualisierungen mindestens bis 01.12.2019 sichergestellt sind. Zusammen mit dem Webhoster ist sicherzustellen, dass PHP 7.1 oder eine aktuellere Version zur Standardversion für diese Website eingestellt wird. Hat der Webhoster bereits PHP 7.1 im Einsatz, so muss dies ggf. im Root-Verzeichnis und den Administrator-Verzeichnissen der Website über eine Oberfläche des Webhosters aktiviert werden. Bei Unsicherheit wie PHP 7.1 verwendet werden kann ist Rücksprache mit dem Webhoster zu führen.

    Mein Webhoster fährt auf php7.3.x. Meine .htaccess sieht so aus:


    ##

    #AddType application/x-httpd-php7.3 .php

    # @version $Id: htaccess.txt 13415 2009-11-03 15:53:25Z ian $

    # @package Joomla

    # @copyright Copyright (C) 2005 - 2008 Open Source Matters. All rights reserved.

    # @license http://www.gnu.org/copyleft/gpl.html GNU/GPL

    # Joomla! is Free Software

    ##


    ################################################## ###

    # READ THIS COMPLETELY IF YOU CHOOSE TO USE THIS FILE

    #

    # The line just below this section: 'Options +FollowSymLinks' may cause problems

    # with some server configurations. It is required for use of mod_rewrite, but may already

    # be set by your server administrator in a way that dissallows changing it in

    # your .htaccess file. If using it causes your server to error out, comment it out (add # to

    # beginning of line), reload your site in your browser and test your sef url's. If they work,

    # it has been set by your server administrator and you do not need it set here.

    #

    ################################################## ###


    ## Can be commented out if causes errors, see notes above.

    Options +FollowSymLinks


    #

    # mod_rewrite in use


    RewriteEngine On

    RewriteCond %{HTTPS} !=on

    RewriteRule ^ https://%{HTTP_HOST}%{REQUEST_URI} [L,R=301]


    ########## Begin - Rewrite rules to block out some common exploits

    ## If you experience problems on your site block out the operations listed below

    ## This attempts to block the most common type of exploit `attempts` to Joomla!

    #

    ## Deny access to extension xml files (uncomment out to activate)

    #<Files ~ "\.xml$">

    #Order allow,deny

    #Deny from all

    #Satisfy all

    #</Files>

    ## End of deny access to extension xml files

    RewriteCond %{QUERY_STRING} mosConfig_[a-zA-Z_]{1,21}(=|\%3D) [OR]

    # Block out any script trying to base64_encode crap to send via URL

    RewriteCond %{QUERY_STRING} base64_encode.*\(.*\) [OR]

    # Block out any script that includes a ********** tag in URL

    RewriteCond %{QUERY_STRING} (\<|%3C).*script.*(\>|%3E) [NC,OR]

    # Block out any script trying to set a PHP GLOBALS variable via URL

    RewriteCond %{QUERY_STRING} GLOBALS(=|\[|\%[0-9A-Z]{0,2}) [OR]

    # Block out any script trying to modify a _REQUEST variable via URL

    RewriteCond %{QUERY_STRING} _REQUEST(=|\[|\%[0-9A-Z]{0,2})

    # Send all blocked request to homepage with 403 Forbidden error!

    RewriteRule ^(.*)$ index.php [F,L]

    #

    ########## End - Rewrite rules to block out some common exploits


    # Uncomment following line if your webserver's URL

    # is not directly related to physical file paths.

    # Update Your Joomla! Directory (just / for root)


    # RewriteBase /



    ## Good SEO - Remove Index.php (duplicate Content Problem)

    ## RewriteRule ^index.php / [L,R=301]




    ########## Begin - Joomla! core SEF Section

    #

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f

    RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d

    RewriteCond %{REQUEST_URI} !^/index.php

    RewriteCond %{REQUEST_URI} (/|\.php|\.html|\.htm|\.feed|\.pdf|\.raw|/[^.]*)$ [NC]

    RewriteRule (.*) index.php

    RewriteRule .* - [E=HTTP_AUTHORIZATION:%{HTTP:Authorization},L]

    #


    #AddHandler php-fastcgi7.2 .php .phtml .phps

    AddHandler php-fastcgi5.6 .php


    Wenn ich die letzte Zeile auskommentiere, bleibt die Webseite http://www.radclub-pielachtal.at weiß. Auch wenn die erste Zeile aktiviert wird, der gleiche Effekt.


    In einem anderen Thread/Forum wurde auf die template.php verwiesen, die geändert werden soll. Der Beitrag lautete so:


    Zitat Zitat von JMLA_Userin Beitrag anzeigen

    Hallo JoomlaWunder,

    ich habe die Datei gefunden und den Code ersetzt. Aus der.htaccess habe ich den Befehl herausgenommen.

    Nun wird die Seite im Frontend aufgerufen und die Fehlermeldung ist im Backend auch weg.

    Anleitung:

    Ich habe in die ....template.php in Zeile 415 den Code: $menu = &JSite::getMenu();

    durch diesen Code: $menu = JFactory::getApplication()->getMenu(); ersetzt.

    Aus der .htaccess habe ich den Befehl: AddType application/x-httpd-php7 .php

    herausgenommen. Damit immer die aktuell verwendete PHP Version vom Webhoster verwendet wird.

    Nochmals ganz, ganz herzlichen Dank für Eure Unterstützung.


    Ich finde aber unter /templates/meintemplate keine datei templates.php, sondern es sieht so aus:



    Ich hab dann noch zusätzlich joomla lokal installiert und ein mit Akeeba erstelltes Backup eingespielt. Hier hab ich auch php7.3.9 auf xamp laufen und der Fehler wird nicht angezeigt. Die lokale .htaccess ist die gleiche, wie jene auf der Homepage (stammt ja aus dem Backup)


    Danke an jene die bis hierher gelesen haben und natürlich noch mehr an jene, die mir antworten ;-)


    LG


    Johann

  • Warum ist die Website noch auf Joomla-Version 3.9.10 ? :

    https://www.radclub-pielachtal…anifests/files/joomla.xml


    Falls 3.9.11 nicht angeboten/angezeigt wird, eventuell nützlich:

    Joomla Update über Live-Aktualisierung geht nicht


    Zu "Weiße Seite" siehe auch:

    Weiße Seite

  • Danke für Deine Rückmeldung. Webseite ist jetzt auf 3.9.11 - Aktualisierung wurde mir tatsächlich nicht angeboten.


    Das mit der weißen Seite hab ich jetzt mal so befolgt, dass ich den Debugmodus im Backend auf JA gesetzt hab. Jetzt erscheint unten eine Debugkonsole. War das gemeint von Dir wegen Nachvollziehbarkeit von Fehlern?


    Wenn ich jetzt den letzten Befehl aus der .htaccess auskommentiere, dann krieg auf der weißen Seite jetzt folgende Meldung:


    Parse error: syntax error, unexpected '[' in /home/radgngxc/www.radclub-pielachtal.at/plugins/system/backuponupdate/backuponupdate.php on line 216



    Da ich es sicher nicht schaffe, die Zeilen bis 216 richtig zu zählen und ich nicht erkenne, was der Fehler ist, hab ich für die Helfer mal die ganze Datei backuponupdate.php kopiert und angehängt.


    LG


    Johann

  • Date erst mal ab, damit wie auf demselben Level/Stand helfen können.
    Wenn Du die Seite lokal hast, suche in Deinem Templateverzeichnis nach dem String $menu = &JSite::getMenu(); und ersetze es durch $menu = JFactory::getApplication()->getMenu();

  • Date erst mal ab, damit wie auf demselben Level/Stand helfen können.
    Wenn Du die Seite lokal hast, suche in Deinem Templateverzeichnis nach dem String $menu = &JSite::getMenu(); und ersetze es durch $menu = JFactory::getApplication()->getMenu();

    Update erledigt, im Templateverzeichnis mxjoomla124 kein Ergebnis für $menu = &JSite::getMenu(); - hoffe ich hab Dich richtig verstanden. Ich war in C:\xampp\htdocs\Joomla30\templates\mx_joomla124

  • Parse error: syntax error, unexpected '[' in /home/radgngxc/www.radclub-pielachtal.at/plugins/system/backuponupdate/backuponupdate.php on line 216

    Das Plugin ist ja von Akeeba Backup. Siehe Zeile 3 in deiner /home/radgngxc/www.radclub-pielachtal.at/plugins/system/backuponupdate/backuponupdate.php

    Für Akeeba Backup das Update durchgeführt auf neueste Version ?

  • Scheinbar wirklich schon Version 6.6.0 vorhanden:

    https://www.radclub-pielachtal…nts/com_akeeba/akeeba.xml


    Kannst ja das System-Plugin


    System - Backup on update


    vorläufig oder testweise deaktivieren und Backups, vor dem durchführen von Updates, "händisch" starten.

  • Habs jetzt deaktiviert und jetzt kommt nach Auskommentieren der letzten Zeile in der .htaccess:


    Parse error: syntax error, unexpected '[' in /home/radgngxc/www.radclub-pielachtal.at/plugins/system/gantry5/gantry5.php on line 109


    wenn ich dann alle Plugins mit Suchbegriff "gantry" - was ist das eigentlich? - deaktiviere, kommt das:


    Parse error: syntax error, unexpected '[' in /home/radgngxc/www.radclub-pielachtal.at/plugins/quickicon/akeebabackup/akeebabackup.php on line 240


    Soll ich das so fortsetzen, bis nix mehr kommt oder bin ich da auf einem Holzweg? ;-)


    Gut, habs fortgesetzt, den "quickicon - plugin eintrag" auch noch deaktiviert, und jetzt hat sich folgendes getan:


    1. es kommen nach Auskommentierung der letzten Zeile "AddHandler php-fastcgi5.6 .php" keine Fehlermeldungen mehr, die Seite ist auch nicht mehr weiß, sondern zeigt, was sie soll, und


    2. die Fehlermeldung im Backend hat sich insofern veränder, als da nicht mehr steht, ich verwende php5.6.40 sondern


    Fehler

    Es wurde festgestellt, dass der Server PHP 5.3.29 verwendet, was veraltet ist und keine offiziellen Sicherheitsupdates mehr von den PHP-Entwicklern erhält. Das Joomla!-Projekt empfiehlt die Aktualisierung der Website auf PHP 7.1 oder höher, damit Sicherheitsaktualisierungen mindestens bis 01.12.2019 sichergestellt sind. Zusammen mit dem Webhoster ist sicherzustellen, dass PHP 7.1 oder eine aktuellere Version zur Standardversion für diese Website eingestellt wird. Hat der Webhoster bereits PHP 7.1 im Einsatz, so muss dies ggf. im Root-Verzeichnis und den Administrator-Verzeichnissen der Website über eine Oberfläche des Webhosters aktiviert werden. Bei Unsicherheit wie PHP 7.1 verwendet werden kann ist Rücksprache mit dem Webhoster zu führen.


    3. Auch wenn ich die erste Zeile in .htaccess "#AddType application/x-httpd-php7.3 .php" aktiviere, wird die Seite nicht weiß oder kommt irgendeine Fehlermeldung - außer die Fragegegenständliche!

  • .... wenn ich dann alle Plugins mit Suchbegriff "gantry" - was ist das eigentlich?

    http://docs.gantry.org/gantry5…troduction#what-is-gantry


    Wenn ich mich nicht irre ist das ein Framework das manche Joomla-Templates enthalten und benötigen um zu funktionieren.

    Hab ich aber noch nie benutzt.

  • Fehler

    Es wurde festgestellt, dass der Server PHP 5.3.29 verwendet,

    Welche PHP-Version wird denn dann unter

    System-> Systeminformationen -> PHP-Version angezeigt?

    Mein Webhoster fährt auf php7.3.x.

    Name des Webhosters ?

  • Du solltest zunächst alle Versionseinstellungen in der .htaccess als Kommentar setzen, um zu sehen, welche PHP-Version dein Hoster global gesetzt hat!

    Welchen Hoster hast du?

    Schau mal, ob nicht auch eine php.ini oder user.ini im Joomla-Root existiert. Auch über diese Dateien lassen sich teilweise (je nach Hoster) von der globalen Einstellung abweichende PHP-Versionen einstellen.

    Die PHP-Version ermittelst du über das Backend->Systeminformationen... oder über eine sogenannte phpinfo.php, die du ins Joomla-Root legst und dann aufrufst (Inhalt einfach googeln!).

  • Dann:

    Schau mal, ob nicht auch eine php.ini oder user.ini im Joomla-Root existiert. Auch über diese Dateien lassen sich teilweise (je nach Hoster) von der globalen Einstellung abweichende PHP-Versionen einstellen.

    oder eine .htaccess im root ?

  • Was wird denn dann unter

    System-> Systeminformationen -> PHP-Version angezeigt?


    Bezüglich deiner letzten Dateiordner-Bilder im post #16:

    Ist auch auf der höheren Dateiordnerverzeichnisebene keine der oben genannten Dateien?

    Also in dem Dateiordner wo die beiden Dateiodner logs und logs_old liegen.

  • Missverstäniss:

    Lies bitte nochmal meine letzte zwischenzeitlich präzisierte geänderte Zeile oben.


    Kannst auch mal testweise

    AddHandler php-fastcgi7.3 .php .phtml .phps

    in deiner reaktivierten .htaccess benutzen und schauen was dann bei

    System-> Systeminformationen -> PHP-Version angezeigt wird?


    Nochwas: ich hab jetzt die .htaccess umbenannt - nur so zum testen. Die Seite ist trotzdem aufrufbar. Wozu dient das Teil denn?

    z.B.:

    Rewrite rules to block out some common exploits = Schutz vor manchen Exploits

    Joomla! core SEF Section = Für SEO bzw. SEF(Search Engine Friendly URL)

    https://help.joomla.org/proxy?…tion&lang=de#SEO_Settings


    Siehe z.B. auch:

    https://wiki.selfhtml.org/wiki/Webserver/htaccess

  • Kannst auch mal testweise

    AddHandler php-fastcgi7.3 .php .phtml .phps

    in deiner reaktivierten .htaccess benutzen und schauen was dann bei

    System-> Systeminformationen -> PHP-Version angezeigt wird?

    Dann köpfelt sich das System wieder - es erscheint die weiße Seite mit dieser Meldung:


    Warning: session_start(): Failed to read session data: user (path: ) in /home/radgngxc/www.radclub-pielachtal.at/libraries/joomla/session/handler/native.php on line 260

    Error: Failed to start application: Failed to start the session


    Wegen der Frage nach PHP-Version, meinst Du System-PHP Informationen?:



    Die ganzen Infos hab ich als Datei drangehängt.

  • In der Konfiguration steht der DB-Typ beispielsweise auf 'mysql". Mach da zunächst mal 'mysqli" draus.

    Mach die Änderung am besten direkt in der configuration.php.


    Die .htaccess benötigst du, wenn du im Backend in der SEO-Konfiguration den zweiten Haken setzt (zumindest beim Apache-Server).

    Oder auch, wenn du irgendwelche Weiterleitungen eintragen möchtest, wie https-Weiterleitung, www-Weiterleitung ....usw.

    Oder je nach Hoster auch die PHP-Versionseinstellung, die für das Verzeichnis/Unterverzeichnisse gewünscht ist. Aber Achtung: Ist die PHP-Version global auf z.B. 7.1 und du stellst sie per .htaccess auch auf 7.1 , dann kommt es zu Problemen, beispielsweise 500er-Fehler...