Wie bekomme ich die Ergebnislinks der Suche SEO-freundlich, damit auch Module richtig angezeigt werden?

    • Wie sieht deine Menüstruktur aus? Hast du einen Menüpunkt für die Kategorie? Für die Artikel? Beides? Weder noch?


    Ich gebe mal ein Beispiel:

    Es gibt den Menüpunkt http://www.example.org/ehrenamt.html

    Dieser Link führt zu einem Beitrag des Menüeintragstyps "Einzelner Beitrag". Der Beitrag selbst ist in der Kategorie "Nicht kategorisierte Beiträge" untergebracht.

    Gefunden über die Suche erhält dieser Beitrag den Link:

    http://www.example.org/3-nicht-kategorisierte-beiträge/102-ehrenamt.html

    Der zugehörige Menüpunkt ist bei Aufruf nicht aktiv. Module, die nur unter diesem Menüpunkt angezeigt werden sollen, werden nicht angezeigt.


    Mit den Artikeln des Menüeintragstyps Kategorieblogs, beispielsweise "Presse" verhält es sich ganz anders:

    Z.B. wird ein Artikel aus der blog-Übersicht folgendermaßen aufgerufen:

    http://www.example.org/presse/854-flohmarkt-und-sommerfest.html

    Als Suchergebnis wird genau dieser Link ausgegeben und bei Aufruf wird sogar das Menü richtig aktiviert.


    • Überprüfe bitte, ob du in deinem Ausgangspost "Menülinktitel" und "Artikeltitel" eventuell vermengst.


    Nunja, genau genommen spreche ich vom "Alias" für den "Menütitel" eines "Menüeintragstyps" "Einzelner Beitrag" - denke ich ;)


    JoomlaWunder : Ich kann Dir in allem, was Du schreibst, nur Recht geben. Ich habe nur leider keine Idee, welche der Optionen/Einstellungen thematisch einen Einfluss auf die URL-Generierung haben könnten - und ich denke schon, dass da irgendein Zusammenhang sein muss! Das Modul des Typs "Eigenes Modul", was in diesem Fall lediglich ein Video einbindet hat z.B. folgende Einstellungen:


    Kannst Du damit etwas anfangen?

    Außer einer Formular-Komponente verwende ich keinerlei Erweiterungen.


    Ich kann den Link leider nicht freigeben.

  • Dann überprüfe zunächst deinen Menüpunkt, ob du da wirklich den richtigen Beitrag ausgewählt hast!

    Lege ihn am besten neu an oder teste das ganze mit einem weiteren neuen Menüpunkt.

    Wenn die Module dann nicht erscheinen, überprüfe, welche Menüpunkte du im jeweiligen Modul ausgewählt hast!

    (Die Module werden ausschließlich dort angezeigt)

    Falls immer noch nicht: Hast du versehentlich etwas auf "unveröffentlicht" gestellt?

    Ferner: Arbeitest du mit der Standard-htaccess, die Joomla mitliefert oder eine andere?

  • Wenn ich den Menüpunkt anklicke, lande ich beim Beitrag und die Module werden angezeigt.

    Nur wenn der Aufruf des Beitrags über die Verlinkung aus der Suchergebnisliste heraus erfolgt werden die Module nicht angezeigt.

    Deshalb ist es naheliegend, dass es an der Art des Aufrufs - an der URL - liegen muss.

  • Hallo Gerald,

    danke für Dein Engagement. Den Gedanken kann ich nachvollziehen, aber leider haben weder Menüpunkt noch Modul eine separate Klasse und im Prinzip würde es das Problem ja eher noch bestärken, wenn Klassen nicht ausgelesen würden, nur weil die URL auf die eine oder die andere Art gebildet wird.


    Mal platt gefragt - Ihr habt doch alle Eure Joomla-Anwendungen. Besteht das Problem denn bei Euch nicht? Werden Eure Aufrufe aus den Suchergebnissen heraus - Eigene Beiträge wir blog-Artikel - alle korrekt mit dem Menü verknüpft? Ich habe tatsächlich nur zwei aktive Anwendungen mit Suchfunktion. Auf beiden Seiten werden die Suchergebnis-Links bei Aufruf nicht mit dem Menü verknüpft.


    Ich kann mir auch nicht vorstellen, wie irgendeine andere (Dritt-) Komponente Einfluss darauf haben soll, wie die Linkbildung in der Suchkomponente vonstatten geht. Das ergibt doch keinen Sinn.

  • Hallo Mary,


    Werden Eure Aufrufe aus den Suchergebnissen heraus - Eigene Beiträge wir blog-Artikel - alle korrekt mit dem Menü verknüpft?


    Vielleicht ist genau hier der Denkfehler, ohne das jetzt schlechtzureden: Wir haben jede Menge Beiträge, die in Kategorieblogs aufscheinen, nur die wenigsten Beiträge sind unkategorisiert und werden einzeln über einen Menüpunkt aufgerufen.


    Wie ich anhand des einen Screenshot sehe, hast Du "nur auf gewählten Seiten" ausgewählt. Ich gehe mal davon aus, dass diese Einstellung für dieses eine Modul gesetzt ist, das nicht erscheint, wenn die Seite über den Suchlink aufgerufen wird. Wären auf unserer HP nicht alle wesentlichen Module (Suche, Login, etc.) allen Seiten zugeordnet, würden diese Module bei Aufruf eines einzelnen Beitrags über die ID und ohne zugewiesenem Menülink wahrscheinlich fehlen. Ist "Im Menü anzeigen" des Menüeintrags zum Modul auf "Ja" gesetzt oder ist das ein versteckter Eintrag, der in keinem Menü ausgegeben wird?


    Darüber hinaus schau mal mit Hilfe der Web-Entwicklertools in Chrome bzw. Firefox, inwieweit die <div>-Anordnung voneinander abweicht, wenn Du die beiden Seitenaufrufe (einmal via Menü und einmal via Suche) vergleichst. Und dann schau Dir zur Sicherheit noch das CSS der Seite an, ob da vielleicht versehentlich ein "display: none;" angewendet wird, das diesen Bereich dadurch ausblendet.


    Wenn mir noch etwas einfällt, melde ich mich wieder.


    Liebe Grüße, Gerald

  • Gerry77 Das Problem ist hier nicht, dass die Module nicht angezeigt werden. Das ist nur ein Symptom. Das Problem ist, dass die Suche den Artikel nicht mit dem dazugehörigen Menüpunkt verlinkt, und ohne Menüpunkt auch keine Module.


    Mary Ich kann am Wochenende mal versuchen, das in einer Testumgebung nachzubauen. Vorher komme ich leider nicht dazu. Eine Vermutung wäre, dass es damit zu tun hat, dass der Menüpunkt und der Artikel den gleichen Alias haben. Vielleicht kannst du in der Zwischenzeit mal probieren, was passiert, wenn du einen Menüpunkt mit einem anderen Alias dafür erstellst oder den Alias des Artikels änderst? Aber mMn sollte der Router das eigentlich trotzdem richtig auflösen können.

  • Bingo, ich hab's entdeckt!


    https://docs.joomla.org/Specia…er_Edit#Module_Assignment


    Darin steht:


    Zitat

    Alias: Der Alias der in der SEF-Adresse benutzt wird. Leer lassen, damit Joomla! einen Standardwert verwenden kann. Dieser Wert hängt von den SEO-Einstellungen ab (Globale Konfiguration -> Webseite).


    Ich habe testhalber die Suchmaschinen-freundliche URL auf "Nein" gestellt, und das beeinflusst seltsamer Weise auch die Linkbildung in der Joomla!-Suche wie von Mary beschrieben. Sachen gibt's...! :/


    Liebe Grüße, Gerald

  • Suchmaschinen-freundliche URLs stelle ich prinzipiell gleich nach Installation ein. Es gibt also kein "im Nachhinein".
    URL-Generierung steht auf "Kompatibel".


    Ich habe, um es getestet zu haben, jetzt sowohl dem Menüpunkt als auch dem Beitrag mal neue - unterschiedliche - Namen vergeben und die Alias (wie immer) durch Joomla erstellen lassen.

    Geändert hat sich - zum Glück muss ich sagen - nichts. Das wäre einfach nicht logisch und Joomla ist dafür viel zu perfekt. Das ganze System der Alias-Kontrolle wäre dann ja überflüssig.


    Ich habe auch grad mal kurz das protostar-template aktiviert - genau das gleiche Ergebnis für Beitragslink und Suchergebnislink.

    Die index.php inkludiert den Joomla-head.


    Durcheinander bringen mich die erwähnten Artikel.

    Was dort über das Rooting bzw. URL-Generierung steht, kann ich aus eigener Erfahrung einfach nicht teilen:


    • Stabiler (bisheriger) Router: /article-categories/72-park-site/photo-gallery/animals
    • Neuer Router aktiviert (mit IDs): /article-categories/26-park-site/28-photo-gallery/72-animals
    • Neuer Router aktiviert (ohne IDs): /article-categories/park-site/photo-gallery/animals

    Die Einstellung Neuer Router aktiviert (ohne IDs): führt seit Joomla 1.6 zu genau diesem Link:

    "/article-categories/park-site/photo-gallery/animals"

    OHNE IDs.

    Das ist doch nicht neu. Ich musste noch nie IDs in der URL-Generierung explizit "abschalten". Also was hat denn die Einführung womöglich noch bewirkt?


    Allerdings besteht das Problem mit den Suchergebnislinks schon länger. Länger als die Einführung des "modernen" Rootings. Mir ist das schon oft aufgefallen, hatte nur keine Zeit, da ranzugehen.


    Ich kann Euch gar nicht genug für Euer Bemühen danken.

  • Die Einstellung Neuer Router aktiviert (ohne IDs): führt seit Joomla 1.6 zu genau diesem Link:

    "/article-categories/park-site/photo-gallery/animals"

    OHNE IDs.

    Das ist doch nicht neu. Ich musste noch nie IDs in der URL-Generierung explizit "abschalten". Also was hat denn die Einführung womöglich noch bewirkt?


    Das steht gleich darunter:


    Zitat

    Koala Beitrags Seite:

    • Stabiler (bisheriger) Router: /article-categories/72-park-site/photo-gallery/animals/25-koala
    • Neuer Router aktiviert (mit IDs): /article-categories/26-park-site/28-photo-gallery/72-animals/25-koala
    • Neuer Router aktiviert (ohne IDs): /article-categories/park-site/photo-gallery/animals/koala


    Ich weiß nicht, wie es in Joomla! 1.6 ist, aber der neue Router differenziert nicht zwischen Menüeinträgen und Beiträgen. Wenn ich das richtig sehe, muss man beim neuen Router verdammt aufpassen, dass Aliase für Menüs nicht mit selben Aliasen für Beiträge eine Ebene höher kollidieren, sonst hat man ein Problem.


    Ist bei Dir eigentlich das SEF-Plugin aktiviert?


    https://docs.joomla.org/Search…ly_URLs/de#Das_SEF_Plugin


    Liebe Grüße, Gerald

  • Ich habe das Plugin testhalber deaktiviert, Ergebnis: Die Seiten-URLs haben sich nicht verändert, dafür sind die meisten grafischen Inhalte verschwunden, die entsprechenden Links waren offenbar beschnitten. Egal, wollte es nur wissen...


    Wenn Du uns die Seite nennen könntest, würden wir vielleicht noch etwas entdecken.


    Liebe Grüße, Gerald

  • Du verwendest aber keine SEO-Drittanbieter-Erweiterungen oder eine veränderte .htaccess (im Vergleich zur originalen Joomla-htaccess)?

    Nein, gar keine Drittanbieter außer für ein Formular. Die htaccess ist Joomla original. (Sorry, hattest Du schon mal gefragt, gelle, hatte ich vergessen zu beantworten.)

    Ich habe das Plugin testhalber deaktiviert, Ergebnis: Die Seiten-URLs haben sich nicht verändert, dafür sind die meisten grafischen Inhalte verschwunden, die entsprechenden Links waren offenbar beschnitten. Egal, wollte es nur wissen...

    Oh, ich dachte, Du meinst die Einstellungen zu SEO :


    Das SEF-Plugin ist aktiv, ja.

    Es ist wirklich eine stink-normale Anwendung, ohne groß Schnick-Schnack.


    Wenn Du uns die Seite nennen könntest, würden wir vielleicht noch etwas entdecken.

    Ich kann den Link hier nicht nennen. Dazu fehlt mir die Berechtigung. Aber ich habe, Dir, JoomlaWunder und Harmageddon jeweils eine private Nachricht zukommen lassen mit dem Link. Sind die nicht angekommen? ;(

  • Die Auswertung des Frontends ergibt eigentlich nur, dass im Suchergebnis die Beitrags-URL angezeigt wird, und nicht die URL des Menüpunkts vom Beitrag.

    Ich habe versucht, das auf meinen Seiten nachzuvollziehen. HIer wird allerdings immer die korrekt Menüpunkt-URL im Suchergebnis angegeben.


    Deshalb meine Vermutung, dass es keinen Menüpunkt gibt, welcher mit dem entsprechenden Beiitrag verknüpft ist. Eventuell existieren 2 oder mehrere Beiträge, die ähnlich heißen, oder mehrere ähnliche Menüpunkte, oder irgendetwas ist auf "unveröffentlicht" gestellt. Irgendwo scheint es eine Verwechslung zu geben. Dabei sind natürlich auch die Aliase zu beachten.

    Eventuell liegt auch noch was im Papierkorb, was hier Einfluss nehmen könnte. Sind aber alles Spekulationen.

    Kann wohl nur ein Einblick ins Backend weiterhelfen...

  • Hmmm... ich fürchte, daran liegt's nicht. Die Ideen und Gedanken sind berechtigt und gut, aber Papierkörbe werden hier stets sofort gelöscht. Doppelte Beitrags-Aliase oder Menü-Aliase lässt Joomla doch gar nicht zu, gelle - zumindest nicht in derselben Kategorie und die Kategorie wird in der URL mit angegeben, damit ist der Link dann wieder eindeutig etc. Und es betrifft ja jeden Beitrag. Das sehe ich ja schnell beim Testen.

    Lediglich die Blog-Artikel haben bei Aufruf aus dem Menü und aus den Suchergebnissen heraus die gleiche URL.

    Es liegt auch nicht an den Overrides oder am Template. Ich kriege das gleiche Ergebnis, egal was ich deaktiviere.