Template löschen

  • Hallo,


    nach dem erfolgreichen Joomla-Update auf 3.x wollte ich nun die "alten" Templates aus 2.5.x entfernen.
    Ich hab also in Erweiterungen - Verwalten die nicht benötigten Templates aus Bereich "Site" gelöscht und so schauts da jetzt aus (s. template1.jpg)


    Wunderbar eigentlich. Nur wenn ich in Erweiterungen - Templates - Stile schaue, ist das "wunderbar" verflogen ;(
    Da sieht man nämlich noch immer die eigentlich gelöschten Templates (template2.jpg)
    Auch im Verzeichnis "templates" sind alle Ordner noch vorhanden.


    Wie kann das sein und was kann ich tun?
    Danke vorab.

    • Hilfreich
    Zitat

    Wie kann das sein und was kann ich tun?


    Ersteres ?


    Zweiteres:
    - Zur Sicherheit (ein Speicherlauf provozieren). Protostar als Standard stil.
    - Per FTP betr. Template-Ordner löschen.
    - Datenbankbackup.
    - in Tabelle #_extensions die Templates suchen. Falls noch drin jeweils Zeile löschen.
    - Falls du die Stile im Backend nicht einfach löschen kannst:
    Tabelle #_template_styles. Stile löschen.


  • Vielen Dank für die Hilfe.
    Nun sieht es so aus:
    - Template-Ordner sind gelöscht
    - in der Tabelle #_extensions gibt es nur einen allgemeinen Eintrag "com_templates" => da nichts verändert
    - die Stiles konnte ich nicht im Backend löschen => in der DB gemacht und nun auch im Backend nicht mehr zu sehen
    - geblieben sind nun aber noch Einträge in "Erweiterungen - Templates" (siehe Anhang)
    - Und wie schon erwähnt in Erweiterungen - verwalten sind diese Templates nicht sichtbar, da hab ich sie deinstalliert.

  • Hm, schräg.
    Ich hab mir mal den Code angesehen, der die Ausgaben zusammenstellt.
    Abgefragt wird in Ansicht "Templates" die Tabelle #__extensions. Dort wird in Spalte type nach "template" gesucht.
    Weiters werden die Dateien templateDetails.xml in den Templateordnern ausgelesen, was bei dir offensichtlich jetzt nicht mehr geht, da ja die Ordner gelöscht.


    Geh mal in Datenbank, wo alle Tabellen untereinander angezeigt werden. Oben Suche klicken. Bspw. atomic eingeben. Alle Tabellen markieren. Suche starten.


    Momentan fällt mir nur noch Plugin bspw. eines Templateframeworks ein. Die sind ja teils krass unterwegs (durfte ich gestern wieder lernen). Oder eine "gemischte Datenbank", also evtl. verschiedene Tabellenpräfixe und du hast im falschen Satz gelöscht. Mit oben beschriebener Suche sollte das aber rauskommen.
    Die Tabelle assets enthält vermutlich einen Eintrag, sollte aber nicht zur Anzeige im Backend führen, also nicht Ursache sein.
    Aufpassen, dass evtl. Menüeinträge, Module u.a. den Begriff atomic ebenfalls enthalten könnten, wenn hier templatespezifische Layouts gewählt wurden. Also nicht blind alles löschen. Das sind Einträge in der Art "atomic:irgendwas" oder "atomic-irgendwas".
    Wenn Suchergebnisse zu umfangreich, vielleicht alles unnötige, wie bspw. Module im Backend löschen, auch Papierkorb, damit raus aus DB.