Strato htaccess url rewrite index.php

  • Hallo,


    ich habe bei Strato einen Windows 2016 Server mit Plesk.

    Meine zweisprachige Joomla Installation funktioniert und kann über meine Domain aufgerufen werden.


    Derzeit sehen meine URLs wie folgt aus:


    http://www.meineDomain.de/index.php/de

    http://www.meineDomain.de/index.php/en


    Den string "index.php/" zu entfernen hat bei dem Hoster Domainfactory immer sehr einfach funktioniert.

    Bei Strato funktioniert es leider nicht.


    1. htaccess.txt in .htaccess umbenennen (ist die mit Joomla ausgelieferte und unveränderte .htaccess)

    2. Joomla Einstellungen


    Joomla => System => Global Configuration


    Search Engine Friendly URLs: YES

    Use URL Rewriting: YES

    Add Suffix to URL: YES

    Unicode Aliases: NO


    Joomla => Plugins => System - Language Filter


    Automatic Language Change: YES

    Remove URL Language Code: NO


    /////


    .htaccess

    RewriteEngine On

    RewriteBase /


    /////


    Ich weiss leider nicht mehr weiter.

    Strato kann hier nicht helfen.


    http://www.meineDomain.de/de

    http://www.meineDomain.de/en


    Beide URLs führen auf eine Fehlerseite, da die Ordner "de" und "en" natürlich nicht im ROOT meiner Joomla Installation sind.

    Ich habe den Eindruck, daß die Umleitung nicht richig funktioniert.


    Strato selber sagt:

    standardmäßig ist das IIS URL Rewrite Module auf Ihrem Server bereits installiert, wenn Sie Windows Server 2016 mit Plesk nutzen. Rewrite-Regeln sollten daher so ausgeführt werden, wie eingegeben.


    Bin für jede Hilfe dankbar.

  • aus:

    Forenregeln

  • Aber die .htaccess funktioniert nicht auf Windows Servern. Dazu bedarf es eines Apache-Servers. Analog zur .htaccess musst du die web.config nutzen. Diese web.config.txt liegt genauso wie die htaccess.txt auch im Joomla-Root.

    Allgemeine Infos:

    https://docs.microsoft.com/en-…-content-to-iis-webconfig


    Gehe mal in die SEO-Konfiguration im Backend, dort wo der zweite Haken gesetzt wird (Use URL-Rewriting). Fahr da mal mit der Maus drüber und du wirst entsprechenden Hinweis eingeblendet bekommen.

  • Ui...dummer Fehler meinerseits :)

    Habe über Jahre auf Linux (DomainFactory) installiert und wäre jetzt nicht drauf gekommen, daß es auf einem Windows Server 2016 anders sein könnte :) Doooohhh


    Bitte erlaubt mir, meine aktuelle Problematik noch einmal zu erläutern.

    Denn dieses sind vorerst die letzten Hürden, die ich nehmen muss.


    Folgende Problematiken:


    1. Wenn ich eine Erweiterung in Joomla installieren möchte, erhalte ich einen Fehler.


    Joomla\CMS\Filesystem\Folder::create: Path not in open_basedir paths.

    Cannot create destination folder


    2. Der string "index.php/" kann nicht aus der URL entfernt werden obwohl url rewrite aktiviert sein sollte (laut Strato).


    Joomla => System => Global Configuration

    Search Engine Friendly URLs: YES

    Use URL Rewriting: NO

    Add Suffix to URL: NO

    Unicode Aliases: NO


    Joomla => Plugins => System - Language Filter

    Automatic Language Change: YES

    Remove URL Language Code: NO


    Wenn ich "Use URL Rewriting" nicht aktiviere, funktionieren die nachfolgenden URLs


    http://www.example.org wird umgeleitet auf...


    a) http://www.example.org/index.php/de/

    b) http://www.example.org/index.php/en/


    Wenn ich "Use URL Rewriting" aktiviere, erhalte ich HTTP Error 404.0 - Not Found für die folgenden URLs


    http://www.example.org wird umgeleitet auf...


    a) http://www.example.org/de

    b) http://www.example.org/en


    Fehler:

    HTTP Error 404.0 - Not Found
    The resource you are looking for has been removed, had its name changed, or is temporarily unavailable.

    Module IIS Web Core

    Requested URL http://www.example.org:80/de/

    Physical Path C:\Inetpub\vhosts\example.org\httpdocs\de\


    Anmerkung:


    Der Ordner "de" existiert natürlich nicht im ROOT der Joomla Installation.


    // ==========


    Meine Joomla Installation liegt auf localhost Windows 2016 Server + Plesk in folgendem Verzeichnis:

    C:\inetpub\vhosts\example.org\httpdocs


    Die Domain http://www.example.org zeigt auf den Ordner "httpdocs".


    PHP 7.2 mit original php.ini


    // ==========


    .web.config


    .htaccess



    Ich weiss leider nicht mehr weiter.

    Der Strato Support ist zwar erneut kontaktiert, bin mir aber nicht sicher, ob mir dort geholfen werden kann.


    Ist vermutlich nur eine Kleinigkeit, mir fehlt aber leider das Know How.

  • Du wirst mit einem Windows-Server auf Dauer nicht glücklich werden. Und ehrlich gesagt bezweifel ich, dass Du damit saubere URLs bekommst. Frag ob Du auf Linux wechseln kannst, das wird Dein Leben um einiges Entspannter machen.
    Ich würde behaupten 99% alle User hier arbeiten auf Linux-Server und können Dir daher so gut wie keine Tipps geben.

  • Ich versuche mal eine frische Installation über Plesk. Ggf. wird dort schon alles richtig hinterlegt.


    Ich glaube ich habe die Lösung gefunden.


    In den PHP Einstellungen kann die open_basedir per dropdown gesetzt werden.


    Richtig dürfte sein...


    {DOCROOT}{/}{:}{TMP}{/}


    Teste grad...