Mitgliederverwaltung mit Rechnungsversand

  • Hallo zusammen,


    Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit Mitglieder zu verwalten mit einem rechnungsversand, Mahnungen, Infoschreiben (eierlegendewollmilchsau) etc.


    Das ganze sollte wenn möglich über das frontend erreichbar sein und wird von 2 Personen gepflegt.


    Wenn möglich, dass jeder einzelne auch seine Daten selber ändern kann und eventuell noch seine Dokumente herunterladen kann.


    Daten der Mitglieder


    - Nachname Vorname

    - Adresse

    - Geburtsdatum

    - E-Mail



    Danke für Eure Antworten


    Gruß


    Eicky

  • Wenn Du es nicht sofort brauchst und noch etwas Zeit hast, ich bin gerade dabei genau so etwas zu realisieren. Da ich jedoch noch nicht zu 100% fertig bin, habe ich es auch noch nicht veröffentlicht. Ich gebe ungern halbfertige Sachen raus.

    Was Du Dir auf jeden Fall einmal anschauen kannst, das ist mein Override "Benutzer mit Vorname + Nachname" bei j-over.de. Ich denke, das wäre etwas für Dich. Das Benutzetprofil ist dabei aber komplett über Custom-Fields erstellt und das joomla-eigene Benutzerprofil deaktiviert. Doppelte Daten sind auch unnötig. :)

  • Recherchiere auch mal im JED unter dem Suchbegriff "invoice".

    Hab ich mir angeschaut, geht in die richtige Richtung. Aber leider nicht genau dass was ich suche.


    Trotzdem danke.



    Wenn Du es nicht sofort brauchst und noch etwas Zeit hast, ich bin gerade dabei genau so etwas zu realisieren. Da ich jedoch noch nicht zu 100% fertig bin, habe ich es auch noch nicht veröffentlicht. Ich gebe ungern halbfertige Sachen raus.

    Was Du Dir auf jeden Fall einmal anschauen kannst, das ist mein Override "Benutzer mit Vorname + Nachname" bei j-over.de. Ich denke, das wäre etwas für Dich. Das Benutzetprofil ist dabei aber komplett über Custom-Fields erstellt und das joomla-eigene Benutzerprofil deaktiviert. Doppelte Daten sind auch unnötig. :)

    Hört sich gut an :)


    Allerdings sollte ich eigentlich schon eine Lösung finden, da bei uns im Verein, was dass angeht, ein absolutes Chaos herrscht.

  • Allerdings sollte ich eigentlich schon eine Lösung finden, da bei uns im Verein, was dass angeht, ein absolutes Chaos herrscht.

    Das kommt mir bekannt vor. Ich war danach auch lange auf der Suche und mache das ebenfalls für einen Verein. Es muss für die eben sehr einfach sein und nicht so überfrachtet mit Funktionen.

    In diesem Verein gibt es jedoch auch Mitglieder, welche keine E-Mail Adresse haben und bei denen bleibt noch der alte Weg mit dem Postversand und ohne Account.

  • Das kommt mir bekannt vor. Ich war danach auch lange auf der Suche und mache das ebenfalls für einen Verein. Es muss für die eben sehr einfach sein und nicht so überfrachtet mit Funktionen.

    In diesem Verein gibt es jedoch auch Mitglieder, welche keine E-Mail Adresse haben und bei denen bleibt noch der alte Weg mit dem Postversand und ohne Account.

    Genau,


    Dass Problem mit email Adresse habe ich auch.


    Aber solange die man die mitgliederlisten aktualisieren kann.


    Als input:


    Man könnte eine @hpeprint.com Adresse hinterlegen, dann wird es direkt versandfertig ausgedruckt.


    Vorausgesetzt dein Tool lässt das zu

  • Hört sich für mich auch so an, man hat, wie so oft, ein paar Puzzlebausteine beisammen, aber es fehlen Teile, diese zu verbinden und man übersieht die vielen Dinge, die eigentlich noch programmiert werden müssten. Erweiterungen wie Acymailing, Convertforms, CCKs, Shop-Erweiterungen haben ja oft eine Bezahlschnittstelle und bieten dazu zahlreichen Plugins, aber so ganz passen diese dann doch nicht oder lassen sich an bestehende Community-Lösungen nicht nahtlos integrieren.


    Die Alternative wäre dann, selbst etwas zu bauen. In diesem Fall würde ich ja überlegen, PhocaPDF mit einem Plugin zu kombinieren, das hatte ich schon mal gemacht und es war mühsam. Dabei ist bereits die Erstellung der Templates für das PDF nicht so ganz einfach, da das CSS von MPDF etwas anders funktioniert. Und die Komponente, mit denen man das Rechnungs- und Mahnungswesen pflegt, sind dann immer noch nicht dabei.


    Darum, wenn es nicht schon was gibt, würde ich sowas ´von Joomla weg auf eine bereits bestehende Lösung auslagern und den Rest mit manueller Arbeit erschlagen.

  • .......... Hab ich vergessen zu erwähnen, wicked, habe ich mir schon angeschaut,


    Leider kein Rechnungsversand möglich.

    Moin ! Ich würde dir empfehlen zumindestens mal mit den Personen von wicked in Kontakt zukommen und dein Problem zu erläutern. Ich weiß das da auch Individuallösungen und andere "Module" für die Software vorhanden sind. Fragen kostet nix.
    Der Entwickler ist ein Fachmann... ob es dann für dich was ist musst du entscheiden...

  • Was die Erstellung von Rechnungen, Mahnungen usw. betrifft da denke ich sollte man mit dem von Wicked schon einmal klar kommen. Ich konzentriere mich bei meinen Sachen erst einmal mehr darum, dass die Rechnungen zum Download angeboten und beim Upload per Mail versendet werden.

    Ich mache das für einen Kleingartenverein und da gibt es sehr spezielle Anforderungen, die man nicht mit einem Standard-Rechnungsprogramm erstellen kann. Daher machen die das vorerst noch mit einem lokalen Programm, was aber auch bald abgelöst werden soll.