Auskunft bei Whois-Abfragen: Wie verhält sich dies bei .DE und bei .COM-Domains!?

  • hallo und guten Abend,


    wollte mich nochmals erkundingen zu den neuerdings geltenden Regularien - der Whois-Abfrage:

    Soweit ich es überblicke gibt es nur noch sehr sehr wenig Möglichkeiten, dass die DENIC bei der Whois-Abfrage die Daten des Domaininhalbers rausgibt.


    Diese sind untenstehend genannt: - Soweit ich es sehe muss man eine Behörde sein, damit man Auskunft über den Domaininhaber erhalten zu koennen.

    Frage: gilt dies denn nur für DE-Domains - denn für andere TLD ist die DENIC ja nicht zuständig


    Freue mich von Euch zu hoeren. - Viele Grüße



    https://www.denic.de/service/whois-service/


  • Zitat

    Bei der ICANN z.B. hat es lange vor der DENIC schon die Mögliochkeit gegeben (Option) den Whois-Eintrag zu verstecken.

    hi Iindigo vielen Dank für deine schnelle Antwort. - Denke dass man das heute also auch auf alle Faelle nutzen kann - man kann seinem ISP sagen dass er auch


    - bei CNO-Domains die Whois-Einträge versteckt...


    Dir nochmals vielen Dank!!