Error 0 ....

  • Was passiert, wenn Du auf ein anderes Template umstellst - z.B. Protostar

    Danke für die Rückmeldung!


    Seltsam, ich hab nur das immer genutzte Template verfügbar. Keine anderen. Weiß jetzt nicht, ob das neu ist oder ob das von Elwood bei einer früheren Unterstützung so eingestellt wurde.


    Meinst Du, ich sollte ein anderes Template installieren? Würde halt unsere Darstellung mal ordentlich durcheinanderwürfeln, weil der Schriftführer alles auf dieses Template mit Slidern hingezimmert hat ...


    Sieh:


  • Vielleicht ist es ja auch nur unter Erweiterungen > Verwalten > deaktiviert. Mache jedenfalls ich immer, um sie unter Stile nicht zu sehen.


    jgoetz

    Spiele das hier durch. Dann sollte der Fehler leichter eingrenzbar sein:

    Fehler finden durch detailliertere Fehlermeldung. Debug-Modus. Call stack.


    Falls du die Meldungen dann hier posten willst, achte bitte darauf, dass man sie komplett lesen kann. Nicht so wie in deinem Screenshot abgeschnitten.

  • Hallo Harmageddon!


    Danke, jetzt hat sich schon mal was getan - wenn auch mit ordentlichen Fehlermeldungen, die häng ich hier mal rein.


    Der erste Screenshot zeigt das Backoffice nach Neuinstallation der Coredateien, der zweite die Seite mit den Fehlermeldungen (das dürfte die Debugsache sein):





  • Die aus dem Backend wirst du so los:

    Geh mal auf Erweiterungen - Verwalten - Überprüfen und "Überpüfen anklicken" und installiere das alles nach, was das fehlt

    Da kopiere ich allerdings zur Sciherheit bei einer Seite wie deiner, die wohl viele Probleme hatte, zuvor per FTP das entpackte Joomla-FULL-Paket ohne den Ordner /installation/ über die Joomla-Installation drüber:

    Joomla_3.9.16-Stable-Full_Package.zip von https://github.com/joomla/joomla-cms/releases/tag/3.9.16


    Für Frontend würde ich "Fehler berichten" in der Joomla-Konfiguration ausschalten, da Fehlerbehebung jemanden braucht, der entweder das Template selber hat und/oder bei dir "reinschauen" kann. Das selbe für dieses Modul mod_mih (keine Ahnung, was das ist). Vielleicht findet sich ja hier noch wer...

  • Diese Meldung entsteht wenn Joomla (in der Datenbank) Erweiterungen findet und installieren will, dann aber die betreffenden Verzeichnisse nicht da sind.

    Das heisst, es sieht aus als hätte mal jemand "Verzeichnisse aufräumen" wollen und alles gelöscht was irgendwie unbenutzt aussieht.

    Das war falsch ;)


    Ich würde an deiner Stelle eine frische komplette joomla- version herunterladen, entpacken, und dann die fehlenden Verzeichnisse wieder hochladen.


    EDIT: Re:Later war schneller

  • Seltsam, ich hab nur das immer genutzte Template verfügbar. Keine anderen. Weiß jetzt nicht, ob das neu ist oder ob das von Elwood bei einer früheren Unterstützung so eingestellt wurde.


    Das heisst, es sieht aus als hätte mal jemand "Verzeichnisse aufräumen" wollen und alles gelöscht was irgendwie unbenutzt aussieht.

    Das war falsch ;)

    Nur als Info:


    Ich habe im Oktober 2019 die Webseite auf PHP 7 angehoben. An den Templates habe ich nichts verändert oder eingestellt.

    Ich habe auch keine Verzeichnisse gelöscht oder ähnliches.


    Denn bis 15.03.2020 lief die Seite ja jetzt 5 Monate fehlerfrei.


    Wenn gewünscht, schaue ich mir das natürlich nochmal an, ob es damals ein Fehler von mir gab, der erst jetzt aufgetreten ist.

  • Hallo Elwood!


    Schön Dich zu lesen. Glaub mit Sicherheit nicht, dass du da was vertan hast. Ich beobachte weiter, momentan läufts ja wieder und gelegentlich komme ich auf dein Angebot zurück.


    LG


    Johann


    PS: Heurige sind momentan leider alle zu, die Grenzen sowieso ;-) *insider*

  • Update - seltsame Dinge ereignen sich, will ich euch nicht vorenthalten.


    Vorgeschichte: ich hatte es vorigen Herbst nicht geschafft, eine Fehlermeldung im Backend wegzukriegen, die darauf basierte, dass wir immer noch mit php 5.6.x liefen. Elwood hat sich dann der Sache angenommen und das Ding repariert - unser Hoster hat das nicht geschafft bzw. wusst dann auch keinen Rat mehr.


    Dann lief alles, bis letztes Wochenende die obige Fehlermeldung auftrat.


    Ich hab dann den Webhoster angeschrieben, bis heute aber keine Rückmeldung erhalten.


    Durch eure Unterstützung lief jetzt dann wieder alles so wie es sein soll.


    Heute geh ich ins Backend und die Seite meldet mir die alte Fehlermeldung, dass wir auf php 5.6.x sind und das nicht mehr supported wird - oder so ähnlich. Also der Status, den wir dank Elwood schon gelöst hatten.


    Ich sehe auch, dass ich jetzt wieder drei templates drauf hab - im Gegensatz zu einem wie offenbar noch vorgestern - also zusätzlich das beez3 und das protostar.


    Ich hab jetzt nochmal den Hoster angerufen, da läuft aber nur ein Band - und hab um Rückruf ersucht. Will herausfinden, ob der aufgrund meiner E-Mail irgendwas gemacht hat.


    @Christiane: ich hab ja - deinem Rat folgend - per ftp die Dateien neu drüberkopiert. Das hat auch super geklappt und danach war alles OK. Kann es sein, dass der Server da erst später irgendwas repliziert hat - sorry für meine untechnische Frage - und das dazu geführt hat, dass wir wieder auf php 5.6 stehen - was ja irgendwie unlogisch ist, weil die obige Fehlermeldung ja dann weg war ...


    Ich warte jetzt mal auf einen Rückruf des Hosters, ob er was gemacht hat und ob ihr hier allenfalls noch Ideen dazu habt. Seite läuft ja aktuell, ich werd danach später mal mein vor der Fehlermeldung gemachtes Backup einspielen.


    Danke fürs Lesen


    LG


    Johann

  • Ich habe das Ganze jetzt nur kurz überflogen. Aber wenn du Joomla einmal drüberbügelst, dann erscheinen natürlich auch die Core-Templates "Protostar" und "Beez" wieder.

    Scheinbar waren die ja verschwunden (deaktiviert bzw. Verzeichnisse gelöscht). Das wäre jetzt völlig normal.

    Warum deine PHP-Version sich ändert, kann ich nicht sagen. Aber wenn du den Hoster angeschrieben hast, könnte es sein, dass er sie vielleicht wieder zurück gesetzt hat.

    Keine Ahnung!

    Aber bist du wirklch wieder auf PHP 5.6 oder glaubst du das nur aufgrund irgendeiner Meldung?

  • Ich habe das Ganze jetzt nur kurz überflogen. Aber wenn du Joomla einmal drüberbügelst, dann erscheinen natürlich auch die Core-Templates "Protostar" und "Beez" wieder.

    Scheinbar waren die ja verschwunden (deaktiviert bzw. Verzeichnisse gelöscht). Das wäre jetzt völlig normal.

    Warum deine PHP-Version sich ändert, kann ich nicht sagen. Aber wenn du den Hoster angeschrieben hast, könnte es sein, dass er sie vielleicht wieder zurück gesetzt hat.

    Keine Ahnung!

    Aber bist du wirklch wieder auf PHP 5.6 oder glaubst du das nur aufgrund irgendeiner Meldung?

    Hab grad einen Anruf vom Hoster - der hat mal nix gemacht.


    Nach dem Drüberbügeln per ftp waren die weiteren Templates noch nicht da, erst seit heute mit der untigen wohlbekannten Fehlermeldung.


    Diese sieht so aus - laut Hoster sind alle aktuellen php versionen verfügbar und über die .htaccess zu steuern.