Meta-Description - Menü oder Seite???

  • Hallo zusammen,


    ich möchte meine Seite gerne für die Suchmaschine optimieren. Nun kann ich die Meta-Description im Menü einfügen und in den Seiten.

    Sollte ich am besten beide Meta-Descriptions befüllen?

    Und was, wenn ein Menü-Punkt exakt zu einer Seite führt? Sollte dann der Menüpunkt und die Seite die gleich Meta-Description haben?

    Welche Beschreibung nutzt Google für die Anzeige in den Suchergebnissen?

  • Es gibt bei Joomla eine Reihenfolge, in der Konfigurationsdaten beachtet werden.


    Globale Konfiguration -> Komponente -> Menü-Item (ich bin der Chef)


    Wenn du im Beitrag Suchmaschinen-relevante Einträge machst, werden diese vom Menü überstimmt bzw. überschrieben.

  • Generell solltest du das in Beiträgen einfügen. Wenn ein Menüeintrag z.B. eine Blogansicht ist und die Unterseiten Beiträge, werden auf den Unterseiten die Metas vom Beitrag gezogen.


    Und jede Seite sollte ja eine individuelle, inhaltsbezogene Beschreibung haben.


    Dem Menüeintrag gibt man eine Metabeschreibung, die die Übersichtenseite/Blogansich selbst beschreibt.


    ------------

    Und bei der Seite vor der ich gerade sitze, ist es auch so, dass bei einem Menüeintrag der auf einen einzelnen Beitrag zeigt, das Meta des Beitrags genommen wird und nicht des Menüs. Wenn beide was drinnen haben.


    Das teste aber besser noch mal selbst. Bin mir aber fast sicher, dass ich an der Seite diesbzgl. noch nichts geschraubt habe.


    ------

    Man (= ich) verliert halt leicht die Übersicht, wenn man so was unnötigerweise doppelt einträgt ;-)

  • Und was, wenn ein Menü-Punkt exakt zu einer Seite führt? Sollte dann der Menüpunkt und die Seite die gleich Meta-Description haben

    Wenn du die Meta-Description sowohl global, als auch im Menüpunkt und im Beitrag einträgst, dann wird die aus dem Beitrag genommen. Ist im Beitrag keine Meta-Description vorhanden, dann erscheint die des Menüpunkts. Ist auch im Menüpunkt keine Meta-Description vorhanden, dann wird die globale Beschreibung genutzt.


    Google nutzt die Beschreibung, die im Quellcode auf der fertigen Seite drinsteht. Dabei ist es völlig egal, wie diese generiert wurde.


    Ein Eintrag im Menüpunkt und gleichzeitig auch im Beitrag macht keinen Sinn. Bei Blogs und Co. ist der Eintrag in den Beiträgen besonders wichtig. Wenn man eine Seite ohne Blogs/Listen usw. hat, kannst du dir das aussuchen. Aber das hat Re:Later ja bereits erörtert.


    Nutzt du Drittanbieter-Erweiterungen wie Pagebuilder und ähnliches, dann musst du das selber testen, da es dann Abweichungen geben kann bzw. die Beschreibungen eventuell irgendwo anders einzutragen sind.