J.3.9; frontend erscheint nicht, backend wohl; Fehlermeldung: zuviele Umleitungen

  • Hallo!

    Nachdem ich eine Menge Arbeit in die Gestaltung des Templates gesteckt habe, läßt sich das frontend nun nicht mehr öffnen. Als Grund werden zuviele Umleitungen angegeben. Ich habe nun das System-Plugin Umleitungen deaktiviert und damit funktioniert auch die Komponente Umleitung nicht mehr. Dann habe ich alle Cookies gelöscht. Es bleibt dabei, die Seite läßt sich im frontend nicht öffnen, u.z.nicht mit Chrom,Firefox und Safari.

    Kennt jemand einen Zauberspruch?

  • ...... so ein Problem kann aber auch entstehen im Zusammenhang mit http und https. Hast du da was verstellt? "SSL erzwingen" oder so...

    Oder hast du was an der .htaccess geändert?

    Oder hast du zwischenzeitlich Drittanbieter-Erweiterungen installiert oder irgendein Plugin aktiviert? Schau mal alles genau durch, was irgendwie mit "Umleitung" in Verbindung stehen könnte, auch innerhalb von Komponenten....

  • @Chris-J!-n

    Natürlich nicht :( Ich habe das Template erst vor einigen Tagen installiert und ja, ich habe viel herum probiert, so dass ich es im Einzelnen nicht nachvollziehen kann.

    Wie kann ich denn die Index.php debuggen? - Die Index.php ist unverändert und scheint in Ordnung.


    JoomlaWunder

    Ich hatte zum Aufruf der Seite immer www. etc. benutzt. Dann hat mich mein Provider ermahnt auf http:// umzusatteln. Ich werde das wohl verschiedene Male gemacht haben und dabei neben http auch https eingeben haben.

    An der .htaccess habe ich nichts verändert. Ich habe das System-plugin Umleitung deaktiviert und Domains, die umgeleitet werden sollten, gelöscht.

    Der Arbeitsauftrag "alles mal anzuschauen" wird sich wohl nicht vermeiden lassen.


    Beste Grüße

  • mmh....

    Eigentlich sollte SSL ja auch für die Subdomain "neu" greifen und nicht nur für "www" .


    Vielleicht mal alles sauber trennen und nur noch mit "ohne-www" bzw. "mit-www" arbeiten und nicht mit "neu".

    Dann sollte man aber auch gleich von "ohne-www" auf "mit-www" weiterleiten oder auch anderherum, je nachdem, was man bevorzugt.

    So scheint es nicht sauber konfiguriert zu sein.

  • Christine und JoomlaWunder

    Es geht nicht um die Seite, die oft Gegenstand von Fragen war. Diese Seite ist jetzt unter http://Geschichte-Eicherscheid.de veröffentlicht.
    Jetzt geht es um eine Seite perfect.geschichtswerkstatt-lammersdorf.de

    Die Seite ist offline und eine subdomain der Seite geschichtswerkstatt-lammersdorf.de

    die modernisiert werden sollte.

    Ich fürchte, dass mir eine Neuinstallation der Subdomain nicht erspart bleibt.

    Merkwürdig ist: wenn ich verschiedene Templates in der Domain zu Standard erkläre, zB. Protostar, Beez, jp-Perfect, so ändert sich nichts. Die Seite wird nicht geladen wegen des Umleitungsproblems.

    Merkwürdig ist weiterhin, dass ich nirgendwo feststellen kann, wo etwas umgeleitet wird. Wie gesagt, ich habe das Plugin gelöscht und auch die Domain, die umgeleitet werden könnte. Cookies sind auch gelöscht, Cache immer wieder niedergemacht.

    Birger

    Es geht sowohl als auch.

    Ratlos🙁

  • Du darfst dich nicht verwirren lassen. Zu viele Umleitungen hat in dem Fall nicht zwingend was mit der Umleitungskomponente zu tun! Das riecht eher nach einer SSL(HTTPS/http), Zertifikat, Subdomain Geschichte. Dabei werden auf dem Server auch Weiterleitungen gemacht!

  • Mal andersherum gefragt:


    1.) Du hast ja bereits an der Webseite gearbeitet. Hast du zwischenzeitlich etwas an der .htaccess oder den SEO oder den SSL-Einstellungen geändert?

    2.) Hast du neue Erweiterungen installiert?

    3,) Hast du Plugins aktiviert?

    4.) Überprüfe auch mal die Menüstruktur! Ist da alles eindeutig?

    5.) Hast du Dateien direkt mittels Editor bearbeitet?

  • Danke für Eure Hilfe!

    Ich habe so mit und mit alles abgeschaltet und wieder zugeschaltet und geprüft, wie sich das auswirkt.

    Die Ursache für die Fehlermeldung war, dass ich einen Haupteintrag - ich habe nur einen- abgeschaltet habe.

    Nachdem ich den Haupteintrag wieder zugeschaltet habe, ging die Seite wieder.

    Was das mit Umleitungen oder Cookies zu tuen hat, erschließt sich mir nicht.

    Kurzum: Das Abschalten des Haupteintrages führte zu der Fehlermeldung.