Webinar / präsentation

  • Hallo

    Ich suche eine Erweiterung womit man Webinare / Präsentationen machen kann.

    Da ich in einem kleinen Verein bin mit ca 40 Mitglidern und im moment leider ja keine Versammlungen statt finden dürfen.
    Dachte ich das man vielleicht online die Mitgliederversammlung machen könnte.

    die Erweiterung soll folgendes können :

    Passwortgeschütz
    Moderatoren ( können Bilder oder PDF dateien posten )
    Mitglieder ( können nur zuschauen und in einem Chat fragen stellen.
    Mitglieder liste ( anzeige der Leute im Chat )


    Gibt es so ähnliche Erweiterungen ?

  • Nimm Zoom

    Ganz versteh ich die Preisstaffelung oder besser die Features noch nicht: https://zoom.us/buy?plan=pro&from=webinar


    Ich kapier so Formulierungen nicht: "

    Ein Host kann unbegrenzte Meetings haben.

    Jedes Meeting unterstützt bis zu 100 Teilnehmer"


    Eine kleine Einzelunternehmerin (ist also nicht für mich, diese Frage ;-) ) möchte unregelmäßig, mal mehr mal weniger pro Monat, Webinare für ein, zwei handvoll Leute abhalten. Braucht die dann noch weitere AddOns, wenn man die Anfordernisse aus Post #1 zugrundelegt?


    Kann man der sagen: Für die Monate. wo du Webinare machen möchtest, zahlst jeweils 13,99EUR für den Monat. Dann kannst ohne Kosten pausieren und zahlst halt dann wieder für 1 Monat, wo du weitere machen möchtest.

  • Ich kann Dir nicht viel dazu sagen.


    Die Trainer organisieren das - damit es kostenfrei bleibt, endete jede "Sitzung" nach 3o Minuten und man loggt sich anschließend neu ein. Ist immer eine nette Trinkpause.


    Teilnehmer bei uns sind so ungefähr 10 bis 15.


    Installiert habe ich nur die App - ist aber auch am PC nutzbar.


    Allerdings kann man da nichts hochladen

  • Gibt es irgendetwas, was nicht bzgl. Securitymängel in der Kritik steht?

    Na ja, so pauschal möchte ich das nicht stehen lassen, ich möchte hier aber auch keine Zoom-Diskussion lostreten. Mein Hinweis bezog sich auf diverse Mitteilungen zu diesem System in den letzten Wochen. Einfach danach suchen, falls Interesse besteht.

    Hier eine Übersicht zu Videokonferenzsystemen, die evtl. auch weiterhilft.

  • Ich arbeite als freier Dozent mit Bildungsanbietern zusammen. Einer bietet im Coronawahn auch Onlineschulungen an und die machen wir über die kostenlose App Microsoft Teams. Sicher ist sie zudem auch noch und sogar der europäische Datenschutz greift. Eine gute Freundin, Realschullehrerin, meinte kürzlich, dass man in Erwägung sieht, sich von Zoom zu verabschieden und eventuell auch zu Teams wechselt. Teams belastet zudem nicht einen Webserver und läuft über Office 365. Rechte kann man, allerdings nur als Admin in Office 365, einstellen.


    Hier gibts ein kleines Tutorial zu Teams:

    https://www.time4joomla.de/off…g-in-microsoft-teams.html



    Axel

  • Nicht Joomla, aber:

    Ich mache meinen Online-Unterricht von Fünftklässlern mit Jitsi. Sollte auch für unbedarftere leicht zu bedienen sein.

    Keine Anmeldung/Registrierung nötig. Passwortschutz des Meetings möglich. Apps für android, iOS. Am PC im Browser. Kann man mit wenig Aufwand auch über deutsche Server laufen lassen.

    Nach Aussagen im Netz sind 40 Leute aber Oberkante.

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • Danke für die vielen Tipps.



    Meine Idee war es ja das von dem Verein der 1. Vorsitztende so zu sagen die Mitgliederversammlung online durchführt als eine Präsentation.
    Aber man sollte auch die möglichkeit haben Fragen zu stellen.

    im prinzip so ähnlich wie bie Facebook mit den Live videos wo man auch gleichzeitig Fragen Stellen kann.

    Ich werde mich die Vorschläge nochmal an sehen.
    Bei einigen scheint es ja eine Begrenzung der Teilnehmer und Dauer zu geben.

  • Begrenzung der Teilnehmer und Dauer

    Zu Jitsi:

    Anbieter nennt 90 Teilnehmer als Maximum, empfiehlt aber nicht mehr als 35. Als Höchstdauer schwirrt die Zahl 45 min durch Netz. Inoffiziell. haben aber neulich eine 3-h-Sitzung problemlos gewuppt. Wäre also mal vorab zu prüfen, sonst fliegt Dir die Versammlung um die Ohren.

    Eine Kurzanleitung für Lehrer und Schüler hab ich geschrieben, kannst Du bei Bedarf haben. Der Vorteil für uns ist der fehlende Anmeldezwang.

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )

  • In meinem Tutorial gibts jetzt auch einen Link zur kostenlosen Teams-Version und auch alles jetzt direkt lesbar ohne Download. Ob es eine Obergrenze gibt, ist mir nicht bekannt (wird aber irgendwo mit Sicherheit Schluss sein.). Allerdings ist Teams auf Firmen-Chat, -Gespräche, -Präsentationen, etc. ausgelegt. Da werden sicherlich ein paar Benutzer reinpassen ;)


    Aber letztlich musst du nehmen, was dir am besten gefällt und womit du zurechtkommst ;)



    Axel

  • Wen's interessiert:


    Aus gegebenem Anlass (Microsoft hat erfolgreich wegen eines erschreckend unqualifizierten, pauschalisierenden, 0-hilfreichen Papiers/PDFs der Datenschutzbehörde Berlin über solcherlei Konferenzprogramme formlos die Entfernung des Papiers gefordert) hier ein netter Beitrag zu "Zoom, Datenschutz und Sicherheitsproblemen", auf den ich bei Recherche gestoßen bin. Man sollte allerdings die Zeit haben, ihn komplett inklusive aller Updates zu lesen:

    https://www.datenschutz-guru.d…-ist-keine-datenschleuder