Update

  • Hallo,


    ich habe die Betreuung einer älteren Internetseite übernommen. Leider hat sie auch eine recht alte Joomla-Version (2.5.14). Gibt es da eine Möglichkeit, das ganze mit einem Update zu versehen? Bei einem entsprechenden Versuch über das Backend bekomme ich eine Meldung, das sei schon die aktuellste Version. Das ist nach meinem Kenntnisstand aber nicht so. Was kann ich machen? Muß ich das ganze Projekt neu anlegen?


    Gruß Hubert

  • Hallo und Willkomen hier im Forum

    es kommt erstmal auf den Umfang der Seite an, wenn die nicht so umfangreich ist oder viel text, dann bist du gut beraten gleich mit der derzeit aktuellsten Joomlaversion (3.9.18) neu anzufangen. So wirst du auch Altlasten los.
    Dein aktuelles Wissen könnte sicher nicht reichen um diesen großen Sprung der Migration so einfach zu machen.
    Evt. Sind Finazmittel da, da kannst du einen Profi beauftragen (Hier suchen)

    Ansonsten sollte man sich schon etwas mit Joomla auskennen denn es ist keine ein klick Sache.
    Die ersten Infos findest du dazu hier: Joomla migration...

  • Hallo Hubert,


    bevor du irgendetwas klickst oder updaten willst:


    Mach ein Backup der Seite und Datenbank!


    Wenn etwas schief läuft, kannst du es immer wieder zurückspielen.


    In deinem Falle würde ICH die Seite neu mit 3.9.18 erstellen,

    da eventuell das Template und/oder die Extensions auch veraltet sind.


    Mehrere Hinweise dazu bekommst du hier unter Anleitungen.

  • Hallo zusammen,


    vielen Dank für die schnellen und umfangreichen Antworten. Habe jetzt angefangen, die Seite neu anzulegen. Soo umfangreich ist sie nicht, habe die Beiträge kopiert und im neuen Umfeld eingefügt, Menü neu angelegt. War insgesamt nicht so viel Arbeit, bis auf ein paar kleine Anpassungen sieht es schon mal brauchbar aus. Das Ausführen einer Migration klang für mich doch zu kompliziert. Als nächstes muss ich mich noch mit den Templates beschäftigen, falls ich da nicht weiter komme, darf ich sicher nachfragen?


    Gruß Hubert