Kombination Kategorieblog mit Einleitungstext und weiteren Infos, aber SP PageBuilder Seite als Joomla Beitrag oder K2 Item --> filterbare Angebotsübersicht

  • Hallo Leute,


    ich möchte einen ähnlichen Blog wie diesen hier aufsetzen und dabei SP Pagebuilder für die Angebotsbeschreibungen verwenden, da die Inhalte/Items/Blogbeiträge etwas moderner und ansprechender umgestaltet werden sollen. Z.B. mit Tabs, Akkordion, ImageSlider usw.

    www.enerjob.de/enerjob-shop


    Doch wie bekomme ich das hin? Also die Kombination der Joomla Beitragsfunktion (ggf. auch mit K2 Item, wenn vorteilhaft/empfehlenswert) und die ansprechende Gestaltung und die vielen Möglichkeiten von SP Page Builder?
    (Ja, ich bin kein Programmierer und kenne mich auch sonst nicht aus, sodass ich die Hilfe vom Page Builder brauche, um designmäßig ansprechende Websiten zu machen. Oder habt ihr da noch einen ganz anderen Tipp?)

    Meine Problem ist das Folgende:


    1.) Wenn ich einen Beitrag mit SP PageBuilder schreibe, dann bekomme ich nicht wie bei Joomla im Beitrag die Möglichkeit einen Teil des Blogbeitrags, z.B. den Titel des Blogs, ein Bild und einen Einleitungstext , sowie ggf. noch Zusatzinfos (Preis und Bewertung des Angebots o.ä.) vor den "Weiterlesen-Umbruch" zu schreiben, der dann auf der Übersichtsseite sichtbar ist.
    Und dann wenn man auf Titel, Bild oder Button klickt, dass der Besucher dann wirklich auf den Beitrag oder das Item komme. Und dieser Beitrag ist dann mit Page Builder aufgebaut.


    Ich kann so wie ich es bis jetzt mache nur im SP Page Builder die gesamte Seite aufbauen oder das im normalen Joomla Editor/Alternativ K2.

    Oder gibt es irgendeine Möglichkeit beides zu kombinieren? Eben wegen der Vorschaufunktion etc.


    Wäre klasse, wenn mir da jemand auf die Sprünge hilft. Ich stehe da vermutlich grad einfach nur ganz dumm aufm Schlauch und die Lösung ist vermutlich (hoffentlich ;-) ) ganz einfach.

  • Ich weiß nicht wie der SP-Pagebuilder genau funtioniert, aber es gibt Pagebuilder mit denen Du kombinieren kannst. Da fällt mir die Gridbox ein, mit der Du eine Mischung aus Joomla-Core und PB-Seiten machen kannst. Mit dem PB lässt sich der Header und Footer stylen und der Content wird über Joomla Beiträge gefüttert. Auch mit YooTheme pro müsste das so machbar sein.

  • Hallo Indigo66,


    vielen Dank für deine Antwort.
    Leider ist es nun so, dass ich den SP Page Builder habe und mit diesem auch schon ein paar Seiten erstellt habe. Einen Wechsel möchte ich deshalb vermeiden.


    Hast du ein Beispiel, wie du das mit Gridbox gemacht hast? Vielleicht einen Screenshot oder so vom Backend und dann vom Frontend, wie es aussieht? Wenn es gar nicht anders geht müsste ich so was evtl. machen. Oder eine Directory Extension installieren und diese nutzen. Hoffentlich geht das dann einigermaßen.


    Und sonst hat jemand eine Idee, wie ich das mit SP Page Builder umsetzen kann?

  • Vielleicht einen Screenshot oder so vom Backend und dann vom Frontend, wie es aussieht?

    https://www.balbooa.com/gridbox/

    Hast du ein Beispiel, wie du das mit Gridbox gemacht hast?

    Folge dem letzten Link in meiner Signatur.