Ausgeblendete Menüeinträge in Breadcrumb-Modul anwählbar

  • Hallo und Mahlzeit allerseits,


    Ich stehe hier vor einem Problem, von dem ich nicht weiß, ob das so gewollt ist:


    Auf unserer Seite gibt es ein ausgeblendetes Untermenü, das somit nicht über einen Link erreichbar ist. In diesem Untermenü gibt es einige Menüeinträge.


    Das Problem: Das Breadcrumb-Modul gibt zwar den Pfad korrekt aus, verlinkt aber u. a. das übergeordnete (ausgeblendete) Untermenü. Und das soll unterbunden werden.


    Wenn ein Menüeintrag ausgeblendet ist, sollte er überhaupt im Breadcrumb-Modul aufscheinen?


    Wie immer vielen Dank im Voraus.


    LG, Gerald

  • Wenn ein Menüeintrag ausgeblendet ist, sollte er überhaupt im Breadcrumb-Modul aufscheinen?

    Ja, weil er physikalisch vorhanden ist, nur im Menü "unsichtbar". Das sind 2 paa Stiefel.
    Ich würde, wie christine2 schon sagt, für den versteckten Menüpunkt die Bradcrumbs ausblenden. Wenn die Webseite nicht zu sehr verschachtelt ist, könnte man auch ganz daraf verzichten.

  • Hi!

    Magst du vielleicht etwas mehr zu deinem Szenario erzählen? Was für ein Menüpunkt ist das (welcher Typ), warum ist er ausgeblendet und wie greift man auf das Untermenü zu?

    Wenn der Menüpunkt nicht auswählbar sein soll, könnte man ihn als Typ "Trennzeichen" definieren. Sonst ist ja auch ein ausgeblendeter Menüpunkt trotzdem noch über die entsprechende URL erreichbar, auch wenn er nicht angezeigt wird.

    Oder ist das ein Schattenmenüansatz (d.h. um z.B. Modulzuweisungen für Beiträge innerhalb einer Kategorie zu regeln)?


    An sich ist das schon so gewollt, da sich die Breadcrumbs an der Menü- bzw. URL-Struktur orientieren. Wenn deine URL lautet: /menüpunkt/123-beitrag.html, dann kann man per /menüpunkt.html ja auch auf den Inhalt des Menüpunkts zugreifen, auch wenn er ausgeblendet ist.


    Edit: Weitere Frage: Wie soll die Breadcrumbs-Ausgabe denn aussehen?

  • Was spricht dagegen, "Übergeordneter Menüeintrag" zu einem Trennzeichen zu machen? Was ist das bisher für ein Eintrag?


    Es ist (bzw. war) ein Menüeintrag vom Typ "Einzelner Beitrag", da wurde sozusagen der unnötigen Vollständigkeit halber ein Beitrag verlinkt.


    Ich habe aus dem Eintrag jetzt ein "Trennzeichen" gemacht und siehe da, das Ergebnis ist wie gewünscht. <3 (Auf "Trennzeichen" wäre ich allerdings nie gekommen.) ;)


    Wie immer vielen Dank an alle, top!! :thumbup:


    LG, Gerald