Probleme nach Update von 3.9.18 auf 3.9.19

  • Hallo zusammen,

    seitdem Update bekomme ich unter Verwaltung/System/ Datenbank

    folgende Meldung angezeigt

    Warnung

    Achtung: Die Datenbank ist nicht auf dem neuesten Stand!


    Die Joomla-Core-Datenbanktabellen wurden bis jetzt noch nicht in UTF-8 Multibyte (utf8mb4) konvertiert.


    Drücke ich auf Reparieren bekomme ich folgende Meldung.

    Fehler

    Duplicate entry 'xxxx' for key 'idx_username'


    Irgendwie hat er Probleme mit ein paar User auf meiner Webseite.

    Wie kann ich das Problem lösen.


    Danke für eure Hilfe

  • Eigentlich sollte schon gefühlt vor einer Ewigkeit azf utf8mb4 umgestellt worden sein.

    Im Update wurde auf https://github.com/joomla/joomla-cms/pull/29117 bzgl. der unvollständigen Konvertierung hingeweisen.

    Siehe auch https://www.joomla.de/news/joomla/683-joomla-3-9-19-release unter Die wichtigsten Korrekturen und Verbesserungen.

    Um etwas genaues sagen zun können sind mehr Infos notwendig. Siehe auch Forenregeln

  • In der FB-Gruppe gibt es die gleiche Frage und dort wird konkrete Hilfe angeboten - evtl. schaust Du dort mal rein.

    Wenn zwei den selben Fehler melden, wird er ja noch öfter auftreten.

  • In der FB-Gruppe gibt es die gleiche Frage und dort wird konkrete Hilfe angeboten - evtl. schaust Du dort mal rein.

    Wenn zwei den selben Fehler melden, wird er ja noch öfter auftreten.

    Das ist super das Du eine Quelle nennst wo es eine Lösung gibt.

    Aber, ich weis jetzt kommt das aber.

    Facebook ist keine echte Quelle um Wissen speichern zu können. Außerdem hat nicht jeder einen Login dafür.

    Bitte die Lösung einfach hier rein schreiben und alle haben etwas davon.

  • Aber sorry ich verstehe gerade nicht was man noch für Infos braucht.

    Es gibt 2 Möglichkeiten schnell die Systeminfos hier zu posten.

    1) Menü System > Menüpunkt Systeminformationen > Tabulator "Systeminformationen" > einfach die paar Zeilen rauskopieren.

    2) Menü System > Menüpunkt Systeminformationen > Oben Knopf "Als Text herunterladen" > als txt-Datei speichern und hier als Anhang einem Post hinzufügen.

  • Schau mal nach, ob du vielleicht mehrere Nutzer (auch bei den deaktivierten und im Papierkorb suchen!) mit dem gleichen Benutzernamen hast. Ich meine, mich zu erinnern, dass früher nicht überall geprüft wurde, ob der Benutzername schon existiert, und daher zwei Benutzer mit dem gleichen Namen angelegt werden konnten. Später wurde das aus Sicherheitsgründen in der Datenbank verankert, dass der Benutzername eindeutig sein muss.


    Wenn du da jetzt eine Dopplung drin hast, schlägt ein Update, das was an der Benutzer-Tabelle verändert, fehl. Also erst die Dopplungen loswerden durch Löschen oder Umbenennen, und dann nochmal das Reparieren versuchen.

  • Mooin,moin aus dem nassen Norden. Habe bim letztn Update, -was etwas holprig lief, im gegensatz zu den vorigen.

    Angezeigt wird mir als aktuell --> Joomla! 3.9.16 .Kann ja eiegntlich ncht sein- Kurioserweise ist nun unter den Komponenten "jdownloads" nicht mehr als da?

    Was nun, was tun ?


    Danke für die Tipps.

  • Hast du den Update Cache mal geleert? Erweiterungen -> Verwalten -> Datenbank zeigt dir keine Fehler?


    Bei 3.9.x -> 3.9.19 Update Problemen kann ich gern 4free auf direktem Weg helfen. Die Lösung stellen wir dann hier vor. Per AnyDesk (Fernwartung) ist's am effizientesten.

    Dafür habe ich soeben ein paar Slots für heute und morgen (auch nach 18 Uhr) frei gemacht. Bei Interesse einfach einen Termin buchen mit dem Stichwort "Joomla Forum".

  • Hallo kitepascal,


    gibt es eine Lösung...?

    Hab gestern ein Update auf 3.9.19 gemacht und seither Datenbankprobleme

    1. dublicate entry hieß das glaub ich, zwei User mit dem selben Benutzernamen obwohl einer mit großem Anfangsbuchstaben, hab ich einen geändert... ok

    aber weiterhin ich glaube ein neuer - Duplicate entry 'könnte' for key 'idx_term' - keine Ahnung wo sich idx_term versteckt...

    und - Die Joomla-Core-Datenbanktabellen wurden bis jetzt noch nicht in UTF-8 Multibyte (utf8mb4) konvertiert. -

    Tabellen sind alle utf8 aber teilweise nicht Multibyte, war bis jetzt kein Problem.

    Seite läuft aber soweit ich sehe Fehlerlos, fliegt mir das das dann irgendwann um die Ohren...?

    Ich hab in einem Unterordner eine WP-Installation die auf die selbe Datenbank zugreift, ist das ein Problem...?

    Vielen Dank!


    Okay, habs selbst gefunden...:-)


    Suchindex geleert und Datenbankreparatur funzt, warum auch immer, aber 'idx_term' waren 1000de Einträge in

    _finder_links_terms0

    _finder_links_terms1

    _finder_links_terms2 usw.

    und da war vielleicht auch etwas doppelt...

    Jedenfalls Danke!