Alte Joomla Seite (Ordnerstruktur) nach Umzug einpassen.

  • Hallo liebe Experten,


    Ich hoffe ich bin hier in der richtigen Rubrik.

    ich bin leider Joomla-Anfänger und habe folgendes Problem.


    Ein Bekannter mit einer Baufirma hat sich vor langer Zeit eine Joomla-Seite erstellen lassen.

    Nachdem er bei "Ersteller-Firma" gekündigt hat, händigten Sie ihm die Ordnerstruktur der Joomla-Page aus.


    Habe ihm seine Domain gesichert und möchte bei dem neuen Anbieter die Homepage wieder online bekommen.

    Habe dann in der Ordnerstruktur bei der config die Serverdaten angepasst und alles hochgeladen und den Zugriff am Server auf die Ordnerstruktur gesetzt, jedoch kann die Seite online nicht angezeigt werden.


    Ich denke die "alten Daten" sind von ca. 2003 oder so.

    Kann mir da jemand weiterhelfen, wie ich diese Homepage wieder zum laufen bekomme?


    Vielen Dank schon mal!


    Grüße

    Jürgen

  • Hallo Christiane, danke für deine schnelle Antwort.


    Leider habe ich die Datenbank nicht, ich vermute das es von der "alten Ersteller Firma" Absicht war.

    Seite nicht gefunden kommt beim Aufruf dann.


    Aber ohne Datenbank, werde ich vermutlich keine Chance haben die Homepage wieder herzustellen oder?


    Vielen Dank

  • Hallo Ron,


    Danke für deine Antwort.


    Leider ist kein com_akeeba vorhanden. :-(


    Ja da hast du recht, könnte auch ein bisschen später gewesen sein.

    Habe noch einen Screenshot, wie die Homepage mal ausgesehen hat, da kennt man schon, dass das ein ziemlich "Altertümliches Template" ist :-)


    Danke

  • Ja genau, da lief die Homepage noch auf den "alten Server"


    Nach der Kündigung (12.März 2020) hat er von dem Ersteller nur die Ordnerstruktur bekommen.

    Leider haben wir die Datenbank nicht, dass ist glaube ich das Problem.

    Gibt es da ansonsten noch eine Möglichkeit diese zurückzuholen?


    Oder kann ich irgendwie nur das Template wieder herstellen und dann dieses Bearbeiten (Bilder wieder einfügen, Text, usw.)?


    Genau, er wollte auch vorab nur diese "alte" Seite wieder. (Natürlich mit aktuellen Impressum/Disclaimer usw.)


    Danke schon mal

  • Ohne Datenbank sien die alte Site + Template verloren!

    Was ich tun würde: Beginnen Sie mit der neuen Joomla-Version.


    Erstellen Sie einer neuen template die mit joomla 3.x funktioniert und mach es wie das alte template.


    Einen Teil der Texte usw. finden Sie hier
    https://web.archive.org/web/20…tp://www.pongratz-bau.de/


    Auf diese Weise sind Sie auf dem neuesten Stand und wissen, dass alles gut ist.


    Grüße Ron :)

  • Nach der Kündigung (12.März 2020) hat er von dem Ersteller nur die Ordnerstruktur bekommen.

    Ein Dienstleister darf nicht einfach die Inhalte der Seite (= Datenbank) zurückhalten, wenn er für einen Kunden arbeitet. Diese muss er meines Erachtens rausrücken. Anders kann das vielleicht sein, wenn ihr selbst irgendwie in der Verantwortung wart Backups zu machen und bei Euch zu speichern.


    Ein halbwegs seriöser Dienstleister weist Kunden auf die Notwendigkeit der Datenbank hin und schickt nicht nur einfach den weitestegehend nutzlosen Webspace. Kündigung hin oder her.


    Wenigstens probieren würde ich es noch mal.

  • Du könntest im Ordner /templates mal nachschauen, welche Templates in Joomla installliert wurden. Nach diesen kannst du dann googeln. Mit viel Glück findest du das gewünschte Template. Wenn es weiterentwickelt worden ist, dann wäre das optimal. Wenn nicht dann würde ich mir ein neues suchen.

    Kann auch sein, dass es damals vom Entwickler selber konstruiert worden ist. Dann solltest du es auf jeden Fall vergessen, da man es nachbessern müsste.

    Das Template so neu aufzubauen ohne weitere Kenntnisse, davon würde ich abraten. Da sitzt du viel zu lange dran.


    Die Inhalte liegen in der Datenbank, welche du, so wie es ausschaut, nicht mehr hast. Ich würde aber alles versuchen, da irgendwie ranzukommen.


    Grundsätzlich würde ich dir empfehlen, Joomla 3.9.19 neu zu installieren, ein passendes Template zu wählen und die Inhalte neu einzupflegen. Damit arbeitest du dich auch gleich ein. Denn mit einer einfachen html-Webseite hat Joomla nicht mehr viel zu tun.

    Könntest du die alte Seite irgendwo einspielen, dann wäre das natürlich sehr hilfreich, um die Inhalte schnell übernehmen zu können.


    Für Joomla 3.9.19 solltest du dann auch mit PHP 7.4 arbeiten.


    EDIT: Auf Youtube gibt es zahlreiche Videos zu Joomla. Da würde ich mir einfach mal ein paar anschauen!

  • Die Seite besteht ja hauptsächlich aus Bildern.


    Die müsstest du im Ordner /images finden.

    Mit Hilfe des WebArchivs könntest du den Text per C&P übertragen und sichern.


    Ein modernes, responsives Template müsstest du sowieso mal aussuchen, bzw.

    das joomlaeigene Protostar wäre auch eine Möglichkeit,:


    Template gesucht? Joe's Liste >>


    Dann wäre auch eine Neuinstallation kein großes Problem.

    Wenn du weitere Hilfe benötigst, kannst du mich gerne per PN anschreiben.