ich finde menüfarben nicht ;-(

  • ich denke daran liegt es nicht.
    ich habe die selben Permissions wie bei allen anderen Dateien (z.b. .pdf), und da klappt das.
    ich habe zur Probe mal auf 777 gesetzt, das ändert nichts.

    ist vielleicht ".py" nicht in der Liste erlaubter Extensions, falls es sowas irgendwo gibt ??

    Die einzige Stelle, wo ich sowas finde, sind die Bilder. Da gibts Vorschriften für Extensions.
    Zum Spaß da .py rein ändert aber nichts (ist ja auch keim img..)


    Bei pdf funktioniert also der Download, und de Browser machts gleich auf.
    Bei py scheint aber schon der Download nicht zu laufen, oder ?

  • Liegen beide Seiten beim gleichen Hoster? Könnte mir vorstellen, dass der Hoster das blockiert, weil er befürchtest, dass du die Python-Datei auf dem Server ausführen willst. Du könntest versuchen, den Download der Datei über die .htaccess zu erzwingen, z.B. so: https://www.askingbox.com/tuto…ad-of-specific-file-types

    Aber wenn der Hoster das vorher schon blockiert, kann es sein, dass auch das fehlschlägt. Dann musst du da mal nachfragen.


    Es wäre übrigens sinnvoll, wenn du für neue Anliegen auch neue Themen startest. Das hier hat ja nicht mehr viel mit dem Ursprungsthema zu tun und der Thread ist auch schon als gelöst markiert, weshalb hier vielleicht nicht mehr alle reinschauen.

  • portal.ts-muenchen.de hoste ich auf selbstinstallierten Servern, das ist einfach ne VM mit suse und Joomla drauf.
    portal.reinerdoll.de liegt bei IONOS (1+1), das ist mein kleiner "eigener" space.

    (Ich brauche die Redundanz)

    Ich denke auch, daß das Problem darin liegt, daß IONOS de Zugriff auf ausführbare Dateien unterbindet.
    Ich fürchte dann, wenn die das wegen Security tun, kann ich es auch nicht umkonfigurieren.


    Test bestätigt die Vermutung. Wenn ich die Datei umbenenne, muster.cpp statt muster.py , geht das Downloadfenster auf.
    (.cpp ist ja Quellcode, also nicht ausführbar, .py schon)

    Wenn man die Datei muster.datei nennt, lädt er einfach den gesamten Code der Datei und zeigt ihn im Browser an.

    Würde beides klappen, einmal müssen die user halt die Datei dann wieder umbenennen, im anderen Fall den Code in den Python-Editor reinkopieren.

    Trotzdem ist das beides schon eher Murks ;-)

  • hab was neues aufgemacht, kann aber die einträge hier nicht löschen.

    Löschen ist hier nicht vorgesehen, weil nicht sinnvoll. Kannst einen Beitrag noch 15 min nach Erstellung ändern.

    Vorschlag: Poste hier noch den Link zum neuen Beitrag.

    ------------------------------------------------------------
    Gruß vom Jörg
    (Lehrer ist kein Beruf sondern eine Diagnose. oops )