Modul Type definieren

  • Hallo zusammen,


    ich bin fleißig am Module bauen und frage mich gerade wie ich den »Type« von Modulen ändern kann. Bei mir ist der Type im Backend immer gleich dem Titel den ich in der XML Datei angebe. Wahrscheinlich kann ich in der XML Datei auch einen »Type« spezifizieren, oder? Grund hierfür ist, dass ich ein paar Module erstelle, die mir mittels »canvasJS« einige Plots erstellt und ich möchte diese gerne alle als Type »canvasJS« definieren, um im Backend diese zu sortieren.

    Tobi

  • Das kann man über den Sprachstring machen

    ein Modul Banner hat in der XML

    Code
    <name>mod_banners</name>

    In der Spachdatei en-GB.mod_banners.sys.ini

    Code
    MOD_BANNERS="Banners"

    Das ist der angezeigte Text im Feld "Typ".

    Wichtig ist nur, dass unterschiedliche Module-Erweiterungen unterschiedliche <name>-Einträge brauchen.


    Wie man sie dann per Sprachdateien übersetzt, ist egal.


    Aufpassen muss man etwas, dass die .sys.ini und .ini an unterschiedlichen Stellen zum Einsatz kommen. Ggf. muss man also alle aller Sprachen anpassen. Das ist ein Nachteil, kann aber auch ein Vorteil sein, wenn man z.B. je nach Situation unterschiedliche Beschreibungen (MOD_BANNERS_XML_DESCRIPTION) anzeigen möchte. Das ist dann unter Erweiterungen > Verwalten beim "Hovern" über den Titel ggf. eine andere als in der Modulauswahl. Etwas verwirrlich, manchmal ;-)


    Weswegen ich so was wie MOD_BANNERS_XML_DESCRIPTION immer nur in einer der beiden Sprachdateien Dateien habe. Frag mich nicht, welche. Weiß nicht auswendig. Und weiß auch nicht, ob das für <name> (Typ) auch möglich ist...


    EDIT: Mit Sprach-Overrides kann man also auch den Typ anderer Module updatesicher anpassen.