Joomla Webseite seit geraumer Zeit langsam

  • Hallo und guten Abend,

    seit einer Weile sind meine Joomlawebseiten ziemlich langsam. Der Seitenaufbau dauert gefühlt ewig, aber das war nicht immer so. Meine Seotool bemängelt nichts an meiner Seitengeschwindigkeit, sebst merke ich aber, dass es viel zu lange dauert.


    Ich habe keine Ahnung woran es liegt.

    Auf der Seite meiner Firma habe ich nach der Erstellung nicht mehr viel geändert und alles lief normal. Aber auch diese baut sich nun sehr langsam auf.

    www.landschaftsbau-luckenwalde.de PHP Version 7.3


    Auf der Internetseite unseres Vereins besteht selbiges Problem.

    www.arbeitskreis-bunkerforschung.de


    Meine Seite ist zwar relativ groß und umfasst viele Bilder, war aber auch noch nie so langsam. Laut Seotool beträgt die Durch. Antwortzeit 0,38 sek.

    www.vnv-urbex.de PHP Version 7.2


    Alle 3 Seiten hab 2 Dinge gemeinsam. Gleichen Hoster und gleichen Template Hersteller. Da die Antwortzeit scheinbar OK ist, denke ich nicht, dass es am Hoster liegt, sicher bin ich mir da natürlich auch nicht. Vielleicht hat ja auch die Datenbank Einfluss. Beim Template bin ich mir auch nicht sicher, da ja das Backend das Standard-Template nutzt, Aber auch der Seitenaufbau im Backend dauert länger als gewohnt. Früher ging das Arbeiten schneller von der Hand, heut kann ich zwischendurch immer ein Schluck Kaffee trinken 8o Was auch bei allen Versionen gleich ist, ist die Joomla Version 3.9.20.


    Ich hoffe, ihr könnt mir da weiterhelfen. Danke.38A

  • Hallo,


    hmmm, Du gönnst mir keinen Schluck Kaffee, weil bei mir waren die Seiten gleich da :-) Hab mir jetzt aber nicht alle Menüs angesehen.

    Leider kann ich da nicht weiterhelfen, sondern nur ev. Hinweise geben:


    Gleichen Template Hersteller? Die ersten 2 sind von AS, die 3. Joomspirit.


    Was mir nur so auf die Schnelle auffiel:



    führte mich zu: https://www.mediaevent.de/javascript/dom-content-loaded.html


    Liebe Grüße
    Christine

  • Hallo Christine,

    erstmal Danke für deine Antwort. Ich dachte auch erst es liegt an meinem PC oder so, aber ein Freund meinte bei ihm dauert es auch länger. Daher habe ich diese Theorie wieder verworfen.

    Gleichen Template Hersteller? Die ersten 2 sind von AS, die 3. Joomspirit.

    Alle 3 Templates hab ich bei Joomspirit gekauft, habe gerade noch einmal geschaut.


    Dieses https://www.mediaevent.de/ sagt mir auch nichts, ich hatte JCH Optimizer und System - PCE - Page Cache Extended installiert. Diese hab ich jetzt mal auf vnv-urbex.de deaktiviert.


    Habs gerade am Handy getestet, dort ist die Mobileversion und die Desktopversion super schnell.


    Liebe Grüße René


    PS: So spät ist Kaffee eh nimmer gut ;-)

  • Hallo vnv-urbex


    da die Seiten bei uns liegen habe ich mir das mal kurz angesehen. Liegen ja auf zwei verschiedenen Servern.

    Ich kann aktuell keine Performanceprobleme feststellen - eigentlich ganz im Gegenteil. Die TTFB-Zeiten liegen im Bereich 90 bis 300ms, meist unter 200ms und sind damit ausgesprochen gut, wobei die komplexeste Seite sogar die besten Zeiten hat. Habe jeweils aber nur kurz den Home-Link geprüft. Beide betroffenen Server haben Loadwerte im Bereich 0,5 und kleiner - ausgenommen mal den einen oder anderen Peak. Eine serverseitige Problematik schließe ich aus der ersten Analyse daher aus.

    Mach einfach mal eine Routenverfolgung und sende diese per Email an mich. Also "tracert domain" unter Windows oder "traceroute domain" unter Linux. Ggf. gibt es ja ein Routingproblem.

  • Hallo Leute, erstmal vielen Dank für eure ganzen Antworten.

    Ich konnte das Problem nun finden.

    - Der Tracert Test brachte die Erkenntnis, dass alles in Ordnung ist. Uwe hat es auch noch einmal getestet(Vielen Dank dafür Uwe)

    - Dann habe ich den Temp Ordner unter Windows gelöscht > Keine Besserung

    - PC ohne Switch direkt an Router angeschlossen > keine Besserung

    - Router neugestartet und Werkseinstellung > keine Besserung


    Das Problem bestand immer noch an beiden Laptops und am Desktop PC, am Handy top Performance. Alle 3 Geräte nutzen allerdings BitDefender, also habe ich angefangen Stück für Stück die Sicherheitskomponenten abgeschalten.

    Und siehe da, der Punkt Schutz > Online Gefahrenabwehr > Verschlüsselter Web-Scan(Prüft die Sicherheit verschlüsselter Webseiten), ist der Auslöser meines Problems.


    Jetzt laden alle Seiten wieder schneller als ich klicken kann und der Kaffee wird wohl auf der Strecke bleiben.


    Elwood ja Support und Performance bei FC-Hosting sind Perfekt.


    Was ich auch noch gerade gesehen haben: https://www.n-tv.de/technik/Wi…eter-article19787838.html

    Vielleicht lasse ich auch das Abo auslaufen.


    Nochmal vielen Dank

  • Was ich auch noch gerade gesehen haben: https://www.n-tv.de/technik/Wi…eter-article19787838.html

    Der Defender ist längst nicht mehr so eine Krücke wie zu Zeiten von Windows 7. Da hat sich richtig was getan. Auch wenn er tief im System verankert ist und es womöglich etwas langsamer macht, so nutze ich diesen auf allen Windows 10-Systemen.

    Hat bisher zu 100% seinen Zweck erfüllt.

  • Wir nutzen auf allen PCs eine Kombination von Eset-Produkten und Malwarebytes-Premium. Mal spricht das eine Tool an, mal das andere... Performanceverluste sind nicht bekannt. Und bei Emails werden grundsätzlich alle Office-Anhänge rausgefiltert. Das ist allerdings eine Option die man beim Hosting einstellt.

    Bislang damit gut gefahren.... toi toi toi