JCE-Editor zerschießt HTML-Eingaben im Code-Fenster

  • Hallo,

    ich arbeite mit dem JCE Editor und bin eigentlich recht zufrieden!

    Wenn ich im Code-Fenster für ein Modul HTML einfüge (z.B. Wetterbericht)


    Code
    <div id="cont_7d6b9c57205918568ce2d08b86ddc51c"><script type="text/javascript" async src="https://www.daswetter.com/wid_loader/7d6b9c57205918568ce2d08b86ddc51c"></script></div>


    und danach 'Speichern' klicke, wird der Code wie folgt zerschossen


    Code
    <div id="cont_7d6b9c57205918568ce2d08b86ddc51c">&nbsp;</div>


    Der Wetterbericht erscheint aber wie gewünscht und der Code ist offensichtlich vollständig übernommen worden.


    Nun verlasse ich die Modulbearbeitung mit 'Speichern & Schließen' und der Wetterbericht (mit dem aktuellen, zerschossenen Code) ist weg.


    Darüber ärgere ich mich jedes Mal erneut.

    Bin ich der Einzige mit diesem Problem? Oder bin ich selbst gar das Problem?


    vG

  • Es wird nichts zerschossen, sondern lediglich beim Speichern das Script entfernt und das leere div noch durch ein Leerzeichen gefüllt.

    Du musst es in der Konfiguration vom JCE auch zulassen, dass es verwendet werden darf!

    Man kann sehr genau einstellen, was man zulassen möchte und was nicht. Soll ja z.B. bei der Frontend-Bearbeitung nicht unbedingt jeder jeden x-beliebigen Code einfügen können. (Sicherheitsmaßnahmen).

  • Hallo nochmal!


    Ich muss mir Lösungen immer als 'HowTo' notieren, damit ich nächstes Jahr noch weiß, was ich gemacht habe. Also ganz konkret:


    Um JS/CSS über das Codefenster einzubinden müssen einige Einstellungen geändert werden.

    Komponenten | JCE Editor | Kontrollzentrum ->

    Profile, Default: bearbeiten

    Editor Parameters | Erweitert

    JS und CSS erlauben auf Ja setzen

    Speichern & Schließen


    vG

  • Es sollte ja eigentlich wie oben beschrieben funzen....vlt hängts auch am Code.


    Wollen beide nicht:


    Code
    <div id="widget1"></div>
    <script type="text/javascript">
    new fussballdeWidgetAPI().showWidget('widget1', '02C5LMDK6C000000VUM1DNOCVV8HGO9P');
    </script>

    und


    Code
    <script type="text/javascript"
    src="http://www.fussball.de/static/layout/fbde2/egm//js/widget2.js">
    </script>
  • Wollte ich nur nebenbei sagen:

    Man muss immer im Einzelnen wissen, was exakt versucht wird, einzusetzen. Es gibt im JCE auch weitere Bereinigungs-Einstellungen, die gelegentlich Code entfernen bzw. verändern. So in der Art "Leere Tags entfernen", "HTML-Code-Bereinigung" ...

    Als Bsp.: Ich schreibe gerade ein Editor-Plugin, das so was einsetzen möchte.

    Code
    <pre data-src="pfad/zur/datei.html"></pre>

    Es kann passieren, dass das komplett entfernt wird, wenn man HTML-Ansicht hin und her umstellt; je nach JCE-Einstellungen. Und das Plugin muss ggf. schreiben

    Code
    <pre data-src="pfad/zur/datei.html">&nbsp;</pre>

    Und solche Sachen...


    Selten mal: Je nach Browser-Verhalten, muss man den Beitrag erst schließen, dann vor dem nächsten Versuch, nach geänderten JCE-Einstellungen, noch mal öffnen. Statt Bearbeitungs-Seite einfach nur neu laden.

  • Thx für die Anmerkungen. :-)


    Das ist die Eingabe (von der Anbieterpage kopiert):

    <div id="widget1"></div><script type="text/javascript">new fussballdeWidgetAPI().showWidget('widget1', '02C5LMDK6C000000VUM1DNOCVV8HGO9P');</script>


    Der JCE macht dann das draus wenn ich mir den Code wieder ankucke:

    <div id="widget1">&nbsp;</div>

    <script type="text/javascript">new fussballdeWidgetAPI().showWidget('widget1', '02C5LMDK6C000000VUM1DNOCVV8HGO9P');</script>

  • Mach ich so...leider auch kein Erfolg....ich kuck mir mal noch die Einstellungen beim Hoster an....vlt hab ich da was vergessen.


    Vielen Dank bis hier hin. beer


    Ich hatte nen simplen Schreibfehler...sorry für die Mühen....Asche auf mein Haupt. ;(

    LG


    Markus

    Wir sagen einfach das war schon so!

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Thromb mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das möchte ich nicht sagen :-)


    Der Code war korrekt (#10).


    Hab dann aber den Überblick verloren und den falschen Beitrag verlinkt...der hieß ähnlich....also einen der alten Versuche erwischt.


    Jetzt habe ich alle beim testen angelegten unrelevanten Beiträge gelöscht. :-)

  • Hallo,

    ich habe das Thema damals aufgemacht und mich abschließend geäußert.

    Insofern fühle ich mich durch #6 indirekt angesprochen.
    Zum Thema ist aber alles gesagt und das Problem gelöst.
    Ich bin dann auch wieder weg!