Nach Serverumzug: Warnmeldung Dateipfad

  • Hallo liebe Joomla-Gemeinde,


    Nachdem unser Hoster aufgrund "der angespannten Personalsituation" von seinen Kunden verlangt hat, selbst den Onlineauftritt auf einen neuen Server umzuziehen (auf dem alten Server läuft noch eine sehr alte PHP 5.x Version) und ich dies nun nach bestem Gewissen durchgeführt habe, tauchen leider immer noch kleine Fehlermeldungen auf. Wir nutzen das Plugin "CookieHint". Wenn der Nutzer auf beim "Betreten" der Homepage bei den Cookies z.B. auf "Ablehnen" drückt, erscheint auf der Homepage folgende Fehlermeldung (siehe Anhang).


    Wo steckt hier der Fehler? Danke für eure Expertise! :-)

  • Vermutlich verschwindet der Warn-Hinweis, wenn du "Fehler berichten" in der Backend-Konfiguration auf "keine" stellst!


    Sind denn deine Drittanbieter-Erweiterungen, soweit du welche installiert hast" alle aktuell. Und ist Joomla auf der aktuellen Version 3.9.21?

    Und welche PHP-Version läuft jetzt auf dem neuen Server?


    p.s. Wenn CookieHint deaktiviert wird, wird diese Warnung wohl dennoch angezeigt werden. Denn damit dürfte das nichts zu tun haben. Kannst ja mla testen!

  • Danke, werde das ganze morgen mal testen! Die Erweiterungen sind alle auf dem neusten Stand. Joomla liegt in der Version 3.9.8 vor, PHP auf dem Server in der Version 7.3.11

  • Pfade wurden angepasst, nachdem ich das zuerst beim Umzug vergessen hatte und keine Erweiterungen mehr installieren konnte :|

    Habe gerade mal das Joom-Config Tool getestet, bei den obersten beiden Zeilen waren die Pfade "alt" und "neu" identisch (komischerweise waren die Pfade verschieden lange, das lang möglicherweise an der Groß- und Kleinschreibung der beiden Pfade?) - das muss doch wahrscheinlich so sein, oder?


    Der Hoster ist kein klassischer Hoster: Belwue, die auch für sehr viele Schulen die Webseiten hosten. Ich frage mich, wie normale Schulen einen Serverumzug hinbekommen sollen, wo doch ganz "normale" Lehrer nebenher die Schulhomepage nach bestem Gewissen betreuen und nicht mal kurz tagelang googeln können, wie man eine Homepage umzieht - das kann doch nicht die Aufgabe des Kunden (!) sein, aufgrund Personalmangels so etwas durchzuführen... oder sehe ich das falsch?oops

  • Wenn du auf einen anderen Server umziehen musst, könnte es schon sein. dass es verschiedene Pfade sind.

    M.E. immer klein geschrieben.


    Enden sollte es im Root immer so (mein Beispiel auf c:, mein Ordner: /joomla



    Zur Version:

    Mal 'Auf Aktualisierungen prüfen' geklickt?





    Auch mal Joomla-Browsercache leeren.

  • Hmm, bei uns enden die Pfade leider anders:

    Log-Verzeichnis: [...]/data/htdoc/logs

    Tmp-Verzeichnis: [...]/data/htdoc/tmp


    Stellt das ein Problem dar?

  • Hmm, bei uns enden die Pfade leider anders:

    Log-Verzeichnis: [...]/data/htdoc/logs

    Tmp-Verzeichnis: [...]/data/htdoc/tmp


    Stellt das ein Problem dar?

    Nein! Dennoch wurde der logs-Pfad ab irgendeiner Joomla-Version mal ins administrator-Verzeichnis verschoben. Ich würde bei der Gelegenheit dies gleich umstellen.

    Also das Verzeichnis administrator/logs erstellen und entsprechend folgenden Pfad anpassen:

    .../htdocs/administrator/logs


    Das Verzeichnis logs im Joomla-Root kannst du anschließend löschen.

    Das tmp-Verzeichnis hingegen befindet sich wie bisher im Joomla-Root, da brauchst du nichts ändern.


    Wie gesagt, das wurde mal geändert, führt aber zu keinem Problem, wenn du es beibehalten würdest.