iFrame einbinden in Joomla 3.923

  • Hallo,


    Ich hatte die Frage bereits in einem anderen Post aber mit einem irreführenden Titel gestellt. Mit diesem passenderenTitel erhoffe ich mir mehr Antworten (ich hoffe, das ist ok so).


    Ich möchte in einem neuen Beitrag den folgenden Code integrieren:


    <link rel="stylesheet" type="text/css" href="https://pgn.chessbase.com/CBReplay.css"/>

    <script src="https://pgn.chessbase.com/jquery-3.0.0.min.js"></script>

    <script src="https://pgn.chessbase.com/cbreplay.js" type="text/javascript"></script>


    Und dann mit diesen Daten füttern:

    <div class="cbreplay">


    [Event "World Championship 28th"]

    [White "Spassky, Boris V"]

    [Black "Fischer, Robert James"]

    [Site "Reykjavik"]

    [Result "1–0"]

    [Date "1972.08.06"]

    [WhiteElo "2660"]

    [BlackElo "2785"]


    1. e4 c5 2. Nf3 d6 3. d4 cxd4 4. Nxd4 Nf6 5. Nc3 a6 6. Bg5 e6 7. f4 Qb6 8. Qd2 Qxb2 9. Nb3 Qa3 10. Bxf6 gxf6 11. Be2 h5 12. 0-0 Nc6 13. Kh1 Bd7 14. Nb1 Qb4 15. Qe3 d5 16. exd5 Ne7 17. c4 Nf5 18. Qd3 h4 19. Bg4 Nd6 20. N1d2 f5 21. a3 Qb6 22. c5 Qb5 23. Qc3 fxg4 24. a4 h3 25. axb5 hxg2+ 26. Kxg2 Rh3 27. Qf6 Nf5 28. c6 Bc8 29. dxe6 fxe6 30. Rfe1 Be7 31. Rxe6

    </div>



    Ich habe alle möglichen Anleitungen zur Integration von iFrames, die ich hier im Forum und woanders gefunden habe, erfolglos ausprobiert bevor ich diesen Thread aufgemacht habe.

    Offensichtlich mache ich noch irgendetwas gründlich falsch.


    Probiert habe ich bisher im Tinyeditor Joomla Filter nutzen, Editor toggeln, iframes aus verboten löschen, JCE probiert, Editor komplett ausschalten und Modul angelegt und noch ein paar andere Sachen, die ich gefunden hatte, nichts davon fruchtet. Nur den Wrapper habe ich noch nicht probiert da nicht verstanden:).


    Irgendwie muß die Nuß doch zu knacken sein....

    Danke im voraus für Eure Hilfe.

  • Ich habe es in eine .html Datei gepackt, so geht es: https://www.cms-reparatur.de/schach.html


  • Ich hatte die Frage bereits in einem anderen Post aber mit einem irreführenden Titel gestellt. Mit diesem passenderenTitel erhoffe ich mir mehr Antworten (ich hoffe, das ist ok so).

    Das ist nicht wirklich sinnvoll. Jetzt hast du zwei offene Threads und wir dürfen uns die Infos aus beiden zusammensammeln. Sinnvoller wäre es gewesen, erst mal eine Antwort abzuwarten oder dein Problem dort nochmal ausführlicher zu beschreiben.


    Kannst du uns bitte mal den Link zu deiner Seite geben, damit wir uns das Ergebnis ansehen können? Du schreibst ja, du hättest die Anleitung befolgt. Da wäre jetzt spannend, zu sehen, was dabei raus kam. Die Angabe "klappt nicht" ist da nicht wirklich zielführend.

  • Sorry, dann bitte den anderen zumachen.


    Da ich alles mögliche ausprobiert habe, ändert sich die Seite immer.

    https://www.einweitesfeld.de/dummy


    Meistens sah es einfach so wie angehängt aus (die ersten drei eingegebenen Zeilen sind immer weg)



    Bei dem Versuch mit einem neuangelegten Modul namens CBreplay und Position pgn sowie {loadposition pgn} kam das hier raus (was auf der Seite auch noch aktuell zu sehen ist.



    Mit dem Wrapper habe ich auch herumgespielt, hier ist mir schon nicht klar, welche Webseite der im Code aufgeführten ich in dem Adressfeld eingeben soll?


    https://pgn.chessbase.com/CBReplay.css?

    https://pgn.chessbase.com/jquery-3.0.0.min.js?

    https://pgn.chessbase.com/cbreplay.js?

    Fragen über Fragen :), sorry, bin halt Anfänger...

  • Im anderen Thread erwähnst du eine Anleitung:

    Es ist aber gut möglich, dass Sie auch ohne komplexen Einbau auskommen können, indem Sie den Code auf der gewünschten Seite direkt in den Editor eingeben. In Joomla 3.6.4 beispielsweise funktioniert es auch, einen neuen Artikel anzulegen, den Editor kurz auszuschalten (durch Klick auf "Toggle Editor")

    Hast du das gemacht? Dann sollte nämlich zumindest das <div... nicht im Klartext zu sehen sein, sondern nur als Quelltext (ggf. wie in deinem ersten Bild).

  • Wie ich schon geschrieben hatte, bin ich mit einem Wrapper nicht weitergekommen.

    Es fängt damit an, dass ich nicht weiß, welche Webadresse einzugeben ist. Eine der drei aus den ersten drei Zeilen?

    Wohin kommen dann die ersten drei Zeilen?

    Wohin dann der Rest?


  • Hallo,


    ich habe Deine Url eingegeben und das sieht dann so aus:



    Was in #2 und den ersten Teil von #4 habe ich gemacht. Der Rest in #4 ist kryptisch für mich. Wie verlinke ich oder binde per iFrame ein.

    Wenn ich aber dauern andere Partien zeigen will, muß ich das jedesmal wieder so machen?

    Na gut, ich werde weiter rumfummeln, die anderen Dinge habe ich auch selber irgendwann mit googeln gelöst.

    Ich bedanke mich für die Hilfe, aber ehrlich gesagt mit so ein paar hingeworfenen Brocken kann ein Anfänger nichts anfangen. Und Beiträge wie ‚bei mir hat es nur 2 Minuten gedauert‘ sind auch nicht sonderlich hilfreich.


    Ich verabschiede mich hier, nochmals Danke an alle, die helfen wollten.

  • Sorry, es war wohl zuviel verlangt, dass du in einem Texteditor wie zB Notepad++ eine Datei mit Inhalt von #2 anlegst, diese als .html speicherst, und sie per FTP (oder WebFTP beim Hoster, wenn vorhanden) auf deinen Webspace in ein wiederzufindendes Verzeichnis legst, um sie durch Aufruf der URL zu dieser Datei im Wrapper darzustellen. Da du dich laut bisheriger Postings mit Joomla zurecht findest, lag es scheinbar nah, dass du verstehst, was ich mit meiner Hilfe zu deiner Selbsthilfe sagen wollte.


    Eine Darstellung in einem Artikel ist nicht einfach, da Joomla selbst ein HTML Gerüst rendert, und es da dann mit dem Code der Schachdingens zu Ungereimtheiten kommt. Deshalb der Weg über eigene HTML Dateien zum Einbinden.


    HTML Grundwissen, Verlinkung von Dateien, Einbinden von Scripts im <head> etc. Joomla ist keine eierlegende Wollmilchsau.


    Datei von meiner Seite gelöscht. Bin raus, freue mich auf ein kühles Bier heute abend.

  • Nunja, das mit den 2 Minuten habe ich auch nur gesagt, weil ich annahm, dass du weisst, was du tust.

    Musste ich im Hinblick auf deinen ersten Post annehmen, und das Ganze ist ja wirklich keine Hexerei.

    Offenbar kennst du die Grundlagen nicht - das hättest du von Anfang ansagen können. Bin auch raus.