Kein Zugriff mehr auf localhost und phpMyAdmin

  • Hallo zusammen,


    ich habe lokal mit Xampp an einer Joomla-Homepage gearbeitet. Dies lief zunächst auch alles problemlos, bis ich vor ein paar Tagen nach einem Neustart des Computers nicht mehr auf localhost zugreifen konnte. Auch ein Zugriff auf phpMyAdmin ist nicht mehr möglich. Die Testseite hatte ich über mehrere Tage erstellt, hatte mich also schon mehrfach problemlos bei Xampp an- und abgemeldt sowie den Computer neu gestartet.


    In Benutzung sind:

    Windows 10 Home Version 20H2

    Joomla Version 3.9.24

    Xampp Version 3.2.4

    php 7.3

    Datembanktyp: mysqli


    Wenn ich nun Xampp über das Control Panel starte, leuchten sowohl Apache als auch mysql grün, laufen nach meinem Verständnis also ohne Fehler, es erscheinen jedoch folgende Fehlermeldungen:


    1. beim Aufrufen der lokalen Joomla Seite:


    Warning: session_start(): Failed to read session data: user (path: C:\xampp\tmp) in C:\xampp\htdocs\phoenix\libraries\joomla\session\handler\native.php on line 260

    Error: Failed to start application: Failed to start the session


    2. bei dem Versuch über localhost/dashboard auf phpMyAdmin zuzugreifen:


    FehlerMySQL meldet:
    Die Verbindung konnte aufgrund von ungültigen Einstellungen nicht hergestellt werden.

    Packets out of order. Expected 0 received 1. Packet size=68

    dot.gifmysqli::real_connect(): MySQL server has gone away

    dot.gifmysqli::real_connect(): Error while reading greeting packet. PID=10100

    dot.gifmysqli::real_connect(): (HY000/2006): MySQL server has gone away

    dot.gifVerbindung für den controluser, wie er in Ihrer Konfiguration angegeben ist, ist fehlgeschlagen.

    dot.gifPackets out of order. Expected 0 received 1. Packet size=68

    dot.gifmysqli::real_connect(): MySQL server has gone away

    dot.gifmysqli::real_connect(): Error while reading greeting packet. PID=10100

    dot.gifmysqli::real_connect(): (HY000/2006): MySQL server has gone away

    dot.gifphpMyAdmin hat versucht eine Verbindung zum MySQL-Server aufzubauen und die Verbindung wurde zurückgewiesen. Sie sollten Ihre Einstellungen für Host, Benutzername und Passwort in Ihrer config.inc.php überprüfen und sich vergewissern, dass diese den Informationen, die Sie vom Administrator erhalten haben, entsprechen.




    Eistellungen für Host, Benutzername und Passwort habe ich (zumindest bewusst) in der Zwischenzeit nicht geändert. Auch habe ich keine neuen Programme (z.B. anderes Antivirenprogramm, Skype, etc.) auf dem PC installiert.

    Da ich keine Sicherheitskopie der Datenbank gemacht habe und die bisherige Arbeit nur ungern verlieren möchte, habe ich Xampp noch nicht neu installiert.


    Mit goolge kam ich nicht mehr weiter, sodass ich nun auf eure Erfahrung und Hilfe hoffe.


    Vielen Dank schon einmal und viele Grüße

    Vali

  • Hallo Vali,


    wie startest du das Controlpanel?

    Versuche es mit rechter Maustaste und 'Als Administrator ausführen'


    Wie sind die Datenbankangaben Und Hostangaben in der configuration.php?


    Hast du mal einen Screenshot davon?

    Hier mal ein Beispiel einer lokalen Installation:


    Code
            public $host = 'localhost';
            public $user = 'root';
            public $password = '';
            public $db = 'joomla';
            public $dbprefix = 'ix84c_';
  • Wüsste ich jetzt so pauschal auch nicht.


    Ich würde den jetzigen xampp-ordner kopieren.

    Dann eine neue xampp-Installation drüberkopieren,


    Du kannst auch versuchen deinen Ordner /phoenix im Ordner /htdocs zu sichern,

    und im Ordner /mysql/data den Ordner /phoenix, wo deine DB enthalten ist, zu sichern.


    Dann xampp neu installieren und die Ordner rüberschieben. Habe ich aber noch nicht gemacht.


    Mehr weiß ich im Moment nicht. Da du ja auch nichts verändert hast.

  • Wenn du das Dashboard nicht aufrufen kannst, brauchst du in Joomla gar nicht erst zu suchen.

    Starte Xampp mal und beobachte im Control Panel die Meldungen! Wird da irgendetwas Auffälliges angezeigt`Meist steht da ja, dass die Voraussetzungen geprüft werden und dann alle erfüllt sind.


    Hast du eventuell MS Visual C++ Versionen vom Rechner geschmissen? Dann bekommt Xampp auch Probeme. Deshalb alle so belassen, auch wenn sie älter sind.


    Könnt aber auch sein, dass der Startvorgang einfach nur mal etwas länger dauert.


    Auch möglich: Hast du versucht, in Xampp ein Passwort für die Datenbanken einzurichten, was nicht korrekt durchgeführt wurde?


    Ich installiere und führe Xampp auch immer als "administrator" aus (nicht mit administrator in Joomla zu verwechseln!) Nun gut, Xampp braucht man gar nicht zwingend zu installieren. Gibt ja verschiedene Möglichkeiten, ist aber ein anderes Thema.


    p.s. Warum nutzt du nicht gleich PHP 7.4?

  • Ich bin ja schonmal froh, dass es kein offensichtlicher Fehler von mir ist.


    Vielen Dank für die weiteren Ideen. Ich habe es nochmal mit diesen versucht (Control Panel als Admin ausgeführt und die Meldungen beobachtet, Firewall deaktiviert etc) aber leidert weiterhin ohne Erfolg. Ich habe mich jetzt dafür entschieden, alles zu löschen und nochmal neu zu beginnen. Werde dieses Mal vorsorglich auch die Datenbanken sichern, wenn größere Änderungen vorgenommen wurden. Es war ja zum Glück "nur" die Testversion. Und beim zweiten Mal läuft die Erstellung bestimmt schneller ;)


    Vielen Dank für eure Hilfe und einen schönen Sonntag.


    Gruß Vali

  • Ich habe mich jetzt dafür entschieden, alles zu löschen und nochmal neu zu beginnen. Werde dieses Mal vorsorglich auch die Datenbanken sichern, wenn größere Änderungen vorgenommen wurden.

    Man kann das auch alles in ein neues Xampp übernehmen, muss man also nicht zwingend neu machen. Anleitungen gibt es im Web.


    Für die Zukunft: Installiere dir in Joomla eine Erweiterung wie AkeebaBackup. Wenn eingerichtet, kannst du sozusagen auf Knopfdruck eine Sicherung von Dateien & Datenbank-Tabellen anlegen, welche als .jpa gespeichert wird (1 Datei, die alles beinhaltet).

    Mittels kickstart.php kannst du diese Datei dann in xampp oder auch irgendwo anders einspielen, z.B. auch bei einem Hoster. Damit würde ich mich gleich vertraut machen, gerade wenn man viel bastelt.

  • Ja oder Alternativ:

    https://kubik-rubik.de/de/ejb-easy-joomla-backup

    oder manuell "händisch": http://develop.linsner-luebeck…s-wunder-des-backups.html




    Xampp Version 3.2.4

    php 7.3

    Wo hast du den die Xampp her ?


    Übersicht von Xampp-Versionen mit Link zur jeweiligen Version bei sourceforge.net siehe z.B. auch:

    https://software-lupe.de/tipp/xampp-versionstabellen/