Nach Umstellung error_reporting auf maximum weder back- noch front-end Zugriff

  • Und wo drückt nun noch der Schuh?

    Ich hab jetzt, nachdem mir im BackEnd keine Fehler mehr angezeigt wurden, einfach mal auf php 7.4 umgestellt. Im BackEnd sieht es unverändert aus. Im FrontEnd kommt nun allerdings wieder eine Fehlermeldung:

    Error: Call to undefined method Error::get(): Using $this when not in object context


    Ich gehe mal davon aus, dass das alte Template einfach nicht mehr taugt und ich da wohl etwas Neues suchen muss?!

    Und wenn du erstmal auf PHP 7.3 gehst?

    (Wegen den Fehlermeldungen).

    Die Fehlermeldungen hatten sich, so weit ich das sehen konnte, nach dem Deinstallieren von Piwik und SeoSimple erübrigt.

  • Ich gehe mal davon aus, dass das alte Template einfach nicht mehr taugt und ich da wohl etwas Neues suchen muss?!

    Die Fehlermeldungen hatten sich, so weit ich das sehen konnte, nach dem Deinstallieren von Piwik und SeoSimple erübrigt.

    Schalte die Startseite testweise auf Protostar um! Wenn der Fehler verschwindet, dürfte es am Template liegen.

    Könnte man natürlich weiter untersuchen....


    Mal reicht es, die ein oder andere Zeile im Template/Framework (Gantry) zu tauschen, mal gibt es eine neuere Version, wo das schon gefixt wurde und mal muss man sich wirklich für ein neueres Template entscheiden.

    Momentan hast du einen Hinweis im Frontend auf ein nicht-aktuelles Gantry(Plugin).

  • Nimm mal wieder dein Template und führe das hier durch:

    (Kann nicht testen, da anderes Template).



    Wenn es auf das Template hinausläuft, könnte das hier in der index.php des Template stehen:


    Code
    JSite::getMenu();


    Das dann gegen das hier austauschen (Kopie der index.php vorher erstellen):


    Code
    JFactory::getApplication()->getMenu();

    Muss aber nicht.


    Also erstmal den Debug-Modus starten

  • Template (Carve) ist wieder aktiviert, genau wie debug und error reporting auf maximum und error.php des Template umbenannt


    Einzige Fehlermeldung weiterhin: Error: Call to undefined method Error::get(): Using $this when not in object context


    In der index.php des Template konnte ich keinen der genannten Code-Schnipsel entdecken :(


    Jetzt erscheint im BackEnd noch:


    **Warnung**

    **Update: Die Aktualisierungsquelle #7 „Wide Slide Module Auto Updater“ konnte nicht geöffnet werden! URL: http://www.pixelpointcreative.…toupdates/wideslide.xml**

    Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Color has a deprecated constructor in /www/htdocs/w0105044/cms/templates/gantry/features/color.php on line 11

  • Template (Carve) ist wieder aktiviert, genau wie debug und error reporting auf maximum und error.php des Template umbenannt


    Einzige Fehlermeldung weiterhin: Error: Call to undefined method Error::get(): Using $this when not in object context


    In der index.php des Template konnte ich keinen der genannten Code-Schnipsel entdecken :(

    Muss es denn dieses (alte?) Template sein? Schau halt nochmals in der index.php des Templates nach.

    Hatten wir schon öfters: RE: PHP-Projekt, #18. Siehe auch Hinweis vo Elwood.

    Ansonsten wende Dich an die Templateschmiede. Hab's nicht gefunden.

    Jetzt erscheint im BackEnd noch:

    **Warnung**

    **Update: Die Aktualisierungsquelle #7 „Wide Slide Module Auto Updater“ konnte nicht geöffnet werden! URL: http://www.pixelpointcreative.…toupdates/wideslide.xml**

    Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; Color has a deprecated constructor in /www/htdocs/w0105044/cms/templates/gantry/features/color.php on line 11

    Da funktioniert halt der Update-XML Server wohl nicht. Außerdem:


    https://www.pixelpointcreative.com/ (sind in "Pause")


    Liebe Grüße

    Christine

  • Nutzt das Template das Warp Framework? Siehst du per FTP.


    https://www.joomlaplates.com/s…update-the-warp-framework


    Ja, nutzt es. Aber die Darstellung, wie in deinem Link, gab es wohl 2013 bei diesem

    Template noch nicht. Deshalb:



    In der index.php des Template konnte ich keinen der genannten Code-Schnipsel entdecken :(

    Es befindet sich in dieser Datei:


    templates/carve/warp/systems/joomla/layouts/com_content/article/default.php


    Dort steht in Zeile 13:


    Code
    $menu = JSite::getMenu()->getActive();


    Das änderst du in (Kopie der Datei nicht vergessen):


    Code
    $menu = JFactory::getApplication()->getMenu();





    Dann sollte dein Template wieder funktionieren.

  • Zumindest ist das Warp 6 nicht aktuell:


    <name>Warp Theme Framework</name>

    <version>6.3.4</version>

    <creationDate>January 2013</creationDate>


    Es gibt mindestens Warp 6.4.8 (siehe Link in #30). Davon abgesehen ist Warp 6 uralt. Bin froh noch mit Warp 7 auf einigen Seiten durchzukommen.

  • So, bis auf das Menu funktioniert die Seite jetzt wieder. Vielen lieben Dank für eure zahlreichen Tipps und Tricks und eure Geduld!


    Es gibt mindestens Warp 6.4.8 (siehe Link in #30). Davon abgesehen ist Warp 6 uralt. Bin froh noch mit Warp 7 auf einigen Seiten durchzukommen.

    Meinst du es macht Sinn das von Hand upzudaten oder zerschieße ich mir damit wieder alles?

  • Erfahrungsgemäß funktioniert ein Update von Warp 6 auf 7 nicht, ohne das Template zu zerschiessen. Versuchen kannst du es dennoch, manchmal macht das ja klug.


    Deine Aufgabe wird nun sein, entweder ein Update für das Template mit aktuellem Warp zu finden, oder ein neues zu nehmen. Das erleichtert später dann auch den Umstieg auf Joomla 4. Etwas Zeit hast du ja erstmal gewonnen.


    Edit: Kategorien links, das ist vermutlich auch ein Drittmodul, hm? Wegen des Menüs nochmal Fehlerausgabe auf max stellen, Debugging anschalten, mit etwas Glück kommt da was Brauchbares.


    Bin mit dem Tablet auf der Couch, da fehlen mir die Analysetools im Browser.

  • Meinst du es macht Sinn das von Hand upzudaten oder zerschieße ich mir damit wieder alles?

    Bei Warp 7 tauscht man nur das Warp-Verzeichnis durch. Das alte Verzeichnis einfach umbenennen in warp_alt. So kannst du es innerhalb von Sekunden wieder rückgängig machen. Das Warp-Update war natürlich nur innerhalb der Warp 6-Version gedacht!

    Mit Warp 7 wird ein Warp6-Template zu 99% nicht funktionieren. Das wurde ja bereits geschrieben.

    Ob man Warp 6 auch einfach durch den Austausch des Warp-Verzeichnisses aktualisieren kann, kann ich gar nicht genau sagen.

  • So, also mit dem alten Warp 6 gab es weder im Fron- noch im BackEnd Fehlermeldungen. Keine Ahnung warum das Menu dennoch nicht zu sehen ist / war.


    Mit Warp 6.4.8 kommen folgende Fehlermeldungen:

    Warning: require_once(/www/htdocs/w0105044/cms/templates/carve/warp/warp.php): failed to open stream: No such file or directory in /www/htdocs/w0105044/cms/templates/carve/config.php on line 9
    Fatal error: require_once(): Failed opening required '/www/htdocs/w0105044/cms/templates/carve/warp/warp.php' (include_path='.:/usr/share/php:..') in /www/htdocs/w0105044/cms/templates/carve/config.php on line 9


    Ich dachte mir schon, dass das Template einfach zu alt ist. Ich hatte nur bislang vergeblich nach etwas ähnlichem gesucht.

    Weißer Hintergrund und ein paar Highlights in Farbe passt da einfach nicht aber so sehen eben 90% der Templates aus. Da werde ich dann aber wohl um's "Basteln" nicht herum kommen, wenn ich dann mal die Zeit dafür habe.

  • Aber auch Warp 6.4.8 ist dann doch auch veraltet.

    (Bei mir hat das Update funktioniert. Allerdings offline).


    Ich würde da jetzt nicht weiter Arbeit reinstecken.

    Es gibt so viele Templates.

    Man kann deine Seite mit aktuellen Templates nachbauen.


    Oder ihr macht mal ein modernes Design. ;)