Fragen zu Projekt

  • Hallo zusammen

    Ich möchte eine Webseite erstellen bei welcher so etwas wie ein Lösungsbaum durchgeklickt werden muss,

    am besten mit grossen Kacheln/Buttons, optimal wenn responsive.

    Beispiel: Es muss jeweils das passende bzw. die Kategorie ausgewählt und durch klick verfeinert werden

    Kleider -> Herren -> Hose -> Resultat/Individueller Text (siehe auch Grafik als Dateianhang)


    Das Design kann sehr simpel/schlicht sein und es müssen auch keine weiteren Daten ausser vielleicht ein Menü auf diese Webseite.

    Die Benutzerverwaltung und Suchfunktion von Joomla kenne ich und werde diese verwenden.


    Kennt jemand eine einfache Lösung wie man dies umsetzen könnte, bzw. kennt jemand ein Template o.ä.

    welches hier helfen würde ? Habe nun einige Stunden gesucht aber nicht annähernd etwas brauchbares

    gefunden. Nur ein Navigationsmenü mit Untermenüs kann ich leider nicht verwenden wäre aber als Ergänzung gut.

    Mir ist bewusst das es viele einzelne Seiten geben wird dies ist dann Fleissarbeit.


    Bin dankbar für jeglichen Input.


    Gruss

    shadow

  • Beispiel: Es muss jeweils das passende bzw. die Kategorie ausgewählt und durch klick verfeinert werden

    Kleider -> Herren -> Hose -> Resultat

    Dies würde ich mit Kategorien lösen. Für jedes level deines Lösungsbaumes eine Unterkategorie. Anschliessend kann mit der Listenansicht der Beiträge (Blogansicht oder Listenansicht) wie gewünscht durch die Produkte Navigiert werden.


    Damit das Design passt, kann anschliessend ein Templateoverride der Listenansicht erstellt werden.

  • Ich würde das auch erst einmal mit Kategorien und Unterkategorien machen und den Text, der am Ende ausgegeben wird über Beiträge. Da kann man sich dann zusätzliche Erweiterungen ersparen.

  • Vielen Dank für die Antworten. Werde mal einen kleinen Test mit den Kategorien machen.


    Was ich vergessen habe zu erwähnen ist die Dimension/Anzahl:

    Hauptkategorie ca. 22

    Unterkategorie 1 ca. 150

    Unterkategorie 2 ca. 700

    Unterkategorie 3 ca. 1500


    Würdet ihr das somit weiterhin mit Kategorien lösen ?


    Habe leider nicht herausgefunden wie ich den Titel dieses Forumbeitrags ändern kann.

  • Hast du wirklich vor, da auf 1 Seite 700 oder gar 1500 Kacheln/Buttons (gemäß #1) anzeigen zu lassen?

    Da würde keiner mehr durchblicken, Eventuell sollte man eine tiefere Kategorie-Struktur verwenden, um die Anzahl der gleichzeitig angezeigten Kategorien reduzieren zu können.


    Vielleicht ist auch eine Katalog-Komponente oder ein Shop, der als Katalog läuft, sinnvoll. Gut wäre es dann auch, wenn es Import- und Exportfunktionen gäbe.

  • Nein zum Glück nicht so viele pro Seite. Man wählt nur einen Punkt aus der Hauptkategorie (22 Hauptkategorien) und danach wird nur noch verfeinert und entsprechend der Auswahl die Möglichkeiten angezeigt, das sind dann jeweils nur noch 1-10 pro Unterkategorie. Aber bei vielen Hierarchiestufen (Unterkategorien) kommt natürlich viel zusammen.

    Insgesamt über alle Kategorien sind es wie oben geschrieben soviele Einträge.


    Habe es nun mal ausprobiert und funktioniert eigentlich ganz gut, das andere ist dann viel Fleissarbeit alle diese Einträge zu erfassen.


    Shop bin ich auch immer wieder mal am anschauen. Was meinst du mit Katalog ? Das hört sich ja gut an was ist der Unterschied zu einem Shop ?

    Denn tatsächlich benötige ich weder Zahlungs- und Logistikmöglichkeiten aber die Designs wären natürlich interessant, sonst bin ich wieder tagelang am basteln :-)

  • Shop bin ich auch immer wieder mal am anschauen. Was meinst du mit Katalog ? Das hört sich ja gut an was ist der Unterschied zu einem Shop ?

    Denn tatsächlich benötige ich weder Zahlungs- und Logistikmöglichkeiten aber die Designs wären natürlich interessant, sonst bin ich wieder tagelang am basteln :-)

    Wenn man einen Shop als Katalog betreibt, dann wird sozusagen die Warenkorbfunktion und alles was da hinten dranhängt, deaktiviert.

    Ich habe auch mal etwas Ähnliches realisiert und muss sagen, es war ziehmlich zeitaufwendig, weil sich einzelne Shop-Kategorien regelmäßig geändert haben. Allerdings habe ich damals auch noch Menüpunkte zugewiesen, um eine ordentlich SEO-Struktur zu erhalten. Zudem hätte das Laden eines Shop-Kategorienbaums viel zu viel Zeit in Anspruch genommen. Da hat sich an den Möglichkeiten in den letzten Jahren aber so einiges verbessert, Aber das ist eine andere Geschichte. Ich wollte nur sagen, dass du dir das Konzept vorher genau durchdenken solltest, um die späteren Arbeiten im Rahmen zu halten.


    Kannst ja mal in den Joomla-Extensions auf Suche gehen!

  • spätestens beim 3. Klick auf eine Unterkategorie würde ich die seite verlassen. Selbst wenn man das mit einer Menüstruktur umsetzt wird es für den User sowas von...unübersichtlich!

    mfG
    LSG



    „Es gibt keine dummen Fragen. Nur dumme Antworten. Allerdings – gibt es Fragen, die eindeutig die Dummheit des Fragestellers selbst beweisen.“

  • Habe wieder stundenlang Extensions durchsucht aber leider nichts gefunden.

    Kategorien und Unterkategorien erfassen und danach via Kategorieblog / Kategorieliste darstellen lassen ist bis jetzt die beste Lösung

    und ich bleibe dabei. Jetzt muss ich noch die Darstellung ändern aber dazu finde ich online sicher was.


    Die Webseite wird nur intern verwendet somit wird die Öffentlichkeit sich nie damit rumschlagen müssen :-)