Joomla für Firmen Webseite

  • Vielleicht als Info dazu:


  • Ah Ok, dann muss ich also schauen wenn ich ein Erweiterung nutze, welche Cookie dort Verwendung finden und die in meine Datenschutzerklärung mit aufnehmen.

    DANKE für die Info, das war mir so auch noch nicht ganz klar.


    Gruß Mücke

    Und natürlich die Zustimmung vor dem Betreten der Webseite einholen.... Wie gesagt, beim reinen Session-Cookie von Joomla ist das noch nicht notwendig.

  • Zu Cookie-Hinweis-Tools noch 2:

    - Bei UserCentrics gibt es ein entsprechndes Tool https://usercentrics.com/de/website-consent-management/ . Nimmt einem einige Arbeit ab, aber kostet mindestens 8EUR/Monat und Seite.

    - Ist keine Joomla-Erweiterung, aber das Einsetzen des final nötigen Codes dann auch kein Drama mehr.


    - Ich probiere gerade "gezwungenermaßen" (durch Kunden)https://kicktemp.shop/komponenten/17/kick-consent-manager

    Siehe auch: https://www.youtube.com/watch?v=AISS1JvXe4s

    (hält sich zu lange mit Styling-Angelegenheiten auf für mein Empfinden).


    - Ist eine Joomla-Erweiterung, mit der final auch alles geht. Benötigt aber einige Einarbeitungszeit und etwas tiefere Joomla-Kenntnisse sind sicherlich hilfreich und Kreativität.

    - Kein Luxus.

    - Nach 1,5 Tagen "Forschung" spiele ich gerade eine Seite ein, wo das Teil nicht mehr machen soll, als Cookie-Zustimmung und parallel eine Googlemap nicht anzeigen, wenn das Cookie nicht gewünscht ist.


    Jetzt weiß ich wie's geht, aber halt erst mal Zeitaufwand ;-) Auch das Tippen der Texte usw.


    Am Besten ist einfach, nichts zu verwenden, was Cookies schreibt (Youtube, Google-Zeugs, Social-Media-Buttons wie von den Social-Plattformen angeboten), sondern lieber gleich dorthin verlinken. 3x überlegen, ob man das Zeugs wirklich direkt auf der eigenen Seite braucht.

  • OT:

    Falls du Google Analytics verwenden möchtest: Das ist bzw. war immer ein kleines oder größeres Problem. Ich habe gerade eine Nachricht zu folgendem Tool erhalten. Kannte ich bisher auch nicht, klingt aber ganz interessant:


    jd-cookieless-google-analytics

    https://www.joomdev.com/produc…okieless-google-analytics


    Für viele Webseiten muss man den ganzen Aufwand nur wegen Google Analytics betreiben. Vielleicht erübrigt sich das dann mit diesem Tool?!?