Joomla akzeptiert language files von Erweiterungen nicht für Frontend

  • Hallo,

    Ich habe in die Seite http://www.politikchronist.org (noch nicht freigegeben) u.a. JChat und Kunena Forum eingebaut. Jetzt habe ich festgestellt, dass das Frontend in Englisch blieb, obwohl die Sprachdatei (ini) vorhanden ist und die Sprache auf Deutsch eingestellt wurde. Backend funktioniert tadellos in Deutsch.

    Wenn man language debug einstellt, erkennt man, dass deutscher Text im Hauptbereich korrekt mit ** markiert ist, während englischer Text mit Fragezeichen markiert wird. In den Erweiterungen aber wird der englische Menütext mit ** markiert.

    Joomla scheint also der Meinung zu sein, dass für die Erweiterungen Englisch korrekt ist. Obwohl das Sprachfile vorliegt und komplett zu sein scheint.

    Vielen Dank für Tipps, wo ich noch suchen kann.

  • Zunächst:

    Hast du unter "Spachen" die gewünschte Standard-Sprache für Backend und Frontend eingestellt? (2 Einstellungen)

    Ist unter "Inhaltssprachen" die gewünschte Sprache enthalten?

    Hast du bei dem jeweiligen Benutzer oder sonstwo eine abweichende Sprache eingestellt?


    p.s. Deine Backend-Login-Maske ist beispielsweise auch in Englisch.


    EDIT: Und in der Login-Maske ist auch was von der Schweiz zu lesen, also de-CH. Da für Erweiterungen meist nur de-DE angeboten wird, wird die de-CH beispielsweise auch auf englisch (en-GB) angezeigt und nicht mit de-DE.

    Ich hoffe du kannst meinen Ausführungen folgen. ;)

  • Zitat

    Zunächst:

    Hast du unter "Spachen" die gewünschte Standard-Sprache für Backend und Frontend eingestellt? (2 Einstellungen)

    ---- Ich finde nur 1 Einstellung (Bild) Vielleicht ist das die Lösung? Wo finde ich die zweite Einstellung?


    Einstellung Frontend 'Site':



    Einstellung Backend 'Administrator':


  • Nein das war leider nicht die Lösung ... Mit ungutem Gefühl, weil ich nicht weiß, warum das Problem existiert, überlege ich mit Override Dateien zu arbeiten. ... Ich warte noch ein paar Tage, in der Hoffnung, dass noch eine Erleuchtung kommt.


    Irgendwo ignoriert Joomla die Spracheinstellung für das Frontend befürchte ich. Dann könnte es natürlich sein, dass Joomla auch die Override-Daten ignoriert.


    Würde es evt. Sinn machen, Joomla noch mal downgraden und upgraden zu versuchen?


    Nur zur Vollständigkeit: Ich habe auch das Problem, dass CB keine Registrier-Emails-rausschickt, obwohl alle richtig eingestellt zu sein scheint, und der E-Mail-Versand grundsätzlich funktioniert (Test-E-Mail). Aber das sollte eigentlich nichts mit diesem Problem hier zu tun haben.

  • Sind die Sprachdateien unter Erweiterungen --> Verwalten aktiviert? Was passiert, wenn das Frontend auf Englisch gestellt ist? Und ja, Englisch würde ich nirgendwo anfassen, das ist eine Art Fallback.

    Ja, sind aktiviert (Bild).

    Umstellen auf Englisch versuche ich gerade.

    Komischerweise kann ich im Frontend keine Änderung feststellen. Das Admin-Log-In-Fenster ist wieder zurück in Englisch, aber die Admin-Ebene präsentiert sich in Deutsch.

    Habe dann wieder zurück auf Deutsch gestellt, ausgeloggt, und schon war das Einlogfenster in Deutsch.


    Es ist verrückt. Wenn ich nicht schon so viel Arbeit in die Gestaltung gesteckt hätte, würde ich sofort noch mal ganz von Vorne anfangen. Dummerweise hatte ich das mit der Sprache übersehen. Weiß daher nicht, wann das passiert war.


    Aber wenn morgen keine Erhellung kommt, bleibt mir wohl nichts anderes übrig. Hinzu kommt noch, dass ich mit dem Hikashop versuche herauszubekommen, warum die Aktivierung verschiedener Elemente des Shops zu Fehler 500 führen. Stöhn.

  • Eigentlich kann das nur eine Kleinigkeit sein. Wenn Joomla Backend und Frontend auf Deutsch gestellt sind, dann ev. die Sprachdateien der Erweiterungen noch mal installieren. Oder werden die über die Komponente mitinstalliert?


    Und die Spracheinstellungen der Benutzer hast du bereits durchgesehen?

  • Benutzer sind alle auf Standard gestellt.

    Erweiterung für Jchat und Forum für Sprache wird über Joomla installiert.

    Ich dachte auch, dass es irgendwo ein Schalter ist der sich "verklemmt" hat.

    Da die Einstellungen nicht angerührt werden hat es vermutlich wenig Sinn noch mal downzugraden und upzugraden. Aber vielleicht versuche ich es doch mal.


    Edit: Vom Hikashop die Spracheinstellung funktioniert auch nicht. Aber ich glaube, die wurde über die Erweiterung installiert. Die schau ich mir jetzt noch mal genauer an. Weil da hatten wir einige Dinge deaktivieren müssen, weil das zu Fehler 500 führte.

  • Da die Einstellungen nicht angerührt werden hat es vermutlich wenig Sinn noch mal downzugraden und upzugraden. Aber vielleicht versuche ich es doch mal.

    Einfach die Sprachen für die Erweiterungen nochmal installieren, ohne sie vorher zu deinstallieren!


    Was auch noch dazwischenfunken könnte:

    Nutzt du die .htaccess? Wenn ja, die originale oder eine erweiterte .htaccess?

  • Einfach die Sprachen für die Erweiterungen nochmal installieren, ohne sie vorher zu deinstallieren!


    Was auch noch dazwischenfunken könnte:

    Nutzt du die .htaccess? Wenn ja, die originale oder eine erweiterte .htaccess?

    Sprachen habe ich mehrfach überinstalliert. htaccess gab es nur als txt Datei, hatte ich gerade auch mal ausprobiert, zeigt keine Veränderungen.

    Das E-Mail Problem hatte inzwischen ein Freund gelöst. Es war wohl eine Einstellungsproblematik in der Infrastruktur des Servers. Habe jetzt ein Backup gemacht und werde später noch mal ganz von Vorne anfangen.


    Danke für die Hilfe. Falls noch was einfällt, gerne hinterlassen. Wenn ich merke ab wann das Problem auftritt, werde ich das auch hier posten.

  • Vielleicht solltest du deine Seite mal auf einem normalen (Test)- Webspace installieren und zum laufen bringen.


    Und auf den eigenen Server umziehen, und schauen, was passiert! ;)

    Die Idee ist gut!. Aber wir hatten es andersherum gemacht. Zuerst lief das mit der Mailversendung auf unserem eigenen Server, und nicht mehr, nachdem wir auf den cloudserver umgestiegen waren ;-)

  • Wird die Sprachdatei denn von Joomla geladen?


    Wenn man in der Konfiguration den Sprachdebugger aktiviert wird angezeigt welche Sprachdatei versucht wird auf der Seite zu laden und ob es ggf Fehler beim Laden der Datei gibt.