Erweiterung gesucht

  • Hallo zusammen


    Bin auf der Suche nach einer Erweiterung, mit der ich folgendes Projekt realisieren kann.

    Angeboten werden Fernkurse, wo der Klient jeweils PDF Dokumente freigeschaltet bekommt.

    Es sollte dem Klient auch möglich sein, entsprechende Dokumente (z.B. Hausaufgaben) hoch zu laden. Vorzugsweise an eine bestimmte Person (den Lehrer).


    Ich habe mir da eLearning Systeme angeschaut, die mir aber nicht wirklich das gewünschte bieten.

    Sollte ich da eher auf einen Community Builder setzen?

    Oder gäbe es dafür eine bessere Lösung?


    Wünschenswert wäre es natürlich auch, dass die Komponente immer noch gepflegt wird und auch eine grosse Chance besteht, dass sie auch mal für Joomla 4 zur Verfügung steht.


    Schon mal ein Dankeschön für entsprechende Hinweise.

  • Was ich da bisher sehen konnte, sieht recht gut aus. Nur gibt es da einen Wermutstropfen.... bis jetzt auf 2 Anfragen keine Reaktion.... was das Vertrauen schon etwas mindert... vor allem da dies ja offenbar eine Open-Source ist und man nur gegen bezahlte Mitgliedschaft einen Download machen kann.

    Bekanntlich würde man da also die Katze im Sack kaufen, weshalb ich eben erst ein paar Fragen beantwortet haben möchte.


    Soweit suche ich für mein Vorhaben weiterhin eine geeignete Komponente.

  • Jemand will etwas verkaufen. Da sollte man sich auch um die Belange kümmern.... und nicht auf 'komme ich heute nicht, komme ich morgen' machen.


    Wenn das für Dich als überzogene Ansprüche gilt, sei es eben so.


    Ein anderer Fall wäre, wenn ich bei einer Gratisleistung über fehlenden Support lästern würde... was hier nicht der Fall ist.

    Ich bin selbstständig und weiss, wenn man sich nicht um einen Kunden (oder möglichen Kunden) kümmert, darf man sich nicht verwundern, wenn dieser sein Geld woanders hin trägt 8o


    Danke @j!.n .... werde ich mir sicher mal ansehen.

  • Schon einmal daran gedacht, dass der letzte Donnerstag in verschiedenen Bundesländern ein Feiertag war und der Freitag danach gerne als Brückentag dient? 😀

    Christian

  • Mansaylon: Alle Supporter hier machen das unentgeltlich in ihrer Freizeit. Hier ist niemand verpflichtet zu antworten.

    Also so wie es in den Wald reinruft wird es rausschallen oder halt verstummen.

    Die Weise wie Du Deine Ansprüche gelten machst und wie Du fragst, könnte dazu führen, dass niemand mehr Antworten möchte, selbst wenn er/sie die Antwort kennt.


    Joomla ist kostenfrei, daher bekommst Du hier kostenfreien Support dafür.

    Kaufst Du eine Erweiterung, hast Du i.d.R. für eine bestimmte Testzeit, Rückgaberecht und den Support beim Erweiterungserntwickler damit mitgekauft. Dafür stellt dieser ein eigenes Supportsystem zu Verfügung.

  • Ich glaube, dass Mansaylon nicht das Forum meint, sondern die aus seiner Sicht zögerliche Antwort von Entwicklern, die ihre Produkte verkaufen.

    Hier mag er Recht haben, dass eine längere Antwortdauer mögliche Kunden abschreckt. Er vergisst dabei aber, dass manche Entwickler eben keine großen Firmen mit vielen Mitarbeitern sind, sondern kleine Agenturen, die nicht bei jedem potentiellen Neukunden alles stehen und liegen lassen können.

    Vielleicht wäre etwas mehr Ruhe für alle in der Sache zweckdienlicher.

  • Nebenbei: Es gibt einige Anbieter, die in der Tat deutlich schneller sind, als andere. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass die langsameren Antworten oft qualitativ höherwertig waren und keine Standard-Anworten, mit denen man nichts anfangen konnte. Schnelle und hochwertige Antworten sind wirklich sehr selten.

    Hängt natürlich auch immer von der Komplexität der Anfrage ab.