AMP / JAMP

  • Hallo zusammen,

    ich habe früher mal JAMP gekauft weil der Aufbau meiner Seite auf mob. Geräten mir zu lange gedauert hat.


    Nun nutze ich immer mehr Formulare und würde gerne auf JAMP verzichte, um einen einfacheren Zugriff auf die Formulare zu gewährleisten,.


    Kann ich meine homepage einfach irgendwie bei AMP abmelden? Oder findet mich google irgendwann einfach nicht mehr wenn ich JAMP deaktiviere? Wie ist denn die beste Lösung? JAMP deaktivieren und dann eine Umleitung anlegen um die Besucher trotzdem wieder auf meine Seite zu behalten?


    Oder gibt es eine bessere Lösung?


    VG Peter

  • Kenne JAMP nicht.

    Sollte damit die Agentur gemeint sein, verstehe ich die Frage nicht.

    Du hast eine Domain auf dich registriert, für die die Agentur eine Seite für dich erstellt hat. Diese wird auf Servern der Argentür gehostet.

    Es kommt jetzt auf die geschlossenen Verträge an, was du machen kannst.

    Wenn du ein ganz neue Seite Ersteller, wird es etwas dauern bis Google und andere Suchanbieter sie wieder vorne darstellen.

    Ggf. wird die Umleitungskomponente von Joomla etwas helfen. Auch htacess Einträge könnten alte Einträge der Suchmaschinen umleiten. Das kann aber aufwendig werden.

    Ohne weitere Infos kann man aber wohl nur raten.

  • Ja, mein Template kann das.

    Ich nutze joomlaplates und nach einer Anpassung wurde es auch schnell und bin damit sehr zufrieden.


    Ich habe damals aber auch nur eine Visitenkarte als homepage, nun habe ich ein wenig aufgerüstet und es macht glaube ich, wenig Sinn mit AMP, dewegen möchte ich es ja auch loswerden.


    Nur wie mache ich das am besten, oder reicht ein deaktivieren?

  • Nur wie mache ich das am besten, oder reicht ein deaktivieren?

    Das wohl nicht. Ich weiß nicht, was die Erweiterung exakt macht. Hier findest du eine Betrachtung mit Lösungsansätzen für WordPress: https://kinsta.com/blog/disable-google-amp/ , die sich aber auch auf Joomla teils analog umsetzen lassen.


    Mir persönlich gefällt "Option 2 – Disable and Add Redirects" mit .htaccess, weil ich dann das Tool einfach deaktivieren könnte.

    Das setzt allerdings voraus, dass dein Tool Ampseiten auch mit einem Link-Teil "/amp" oder ähnlich ausliefert.

    Sollte das nicht der Fall sein, musst dich durch den Rest durcharbeiten. So ein Replacer-Plugin gibt es auch für Joomla: EOR von Kubik Rubik.

    Falls das Tool zulässt, dass für NUR FÜR AMP-Seiten ein noindex,nofollow gesetzt wird, wäre zusätzlich fein.

  • Also damit gelöst?


  • und Google hat innerhalb von 1 Tagen den Rest erledigt.

    Na ja, Google kann halt u.U. diverse Fehlerseiten bekommen, weil alte Amp-Links nicht mehr erreichbar; und das Ranking geht verloren anstatt zusammengeführt zu werden. Dass Google mindestens neu anfängt mit Indexieren der Seite ohne AMP ist klar.

    Wie gesagt, ich kenne deine Erweiterung nicht, wie das "leitet" ;-)