Neue Version AkeebaBackup 9 für Joomla 4

  • Hallo,


    wahrscheinlich werden es die meisten bereits bemerkt haben:


    AkeebaBackup 8:

    kompatibel zu Joomla 3.9 / 3.10 und auch J4, um seine Webseite ohne Probleme (bzgl. Akeeba) von J3 auf J4 aktualisieren zu können,

    unterstützt J3 noch bis zu seinem Ende (17.August 2023), nur noch Security & Bug Fixes


    AkeebaBackup 9:

    kompatibel zu Joomla 4 (Neue Hauptversion, Nutzung von beispielsweise J4 Core MVC API und Bootstrap 5 usw.)


    Momentan lässt sich AkeebaBackup 8 in J4 noch nicht über den Aktualisierungsserver updaten. Eventuell AB 8 deinstallieren und AB 9 neu installieren, oder warten, oder drüberinstallieren, oder.....


    Auch andere Produkte des Anbieters werden nun zweigleisig angeboten. Nur so zur Info.

  • Moin Moin,

    ich habe gestern bereits die 9.0.0 und die 9.0.1 auf meinen Testseiten installiert, teilweise parallel zu AB 8.0.8 (alles in J4.0.0RC5 und PHP 8.0.9).

    Leider gibt es anscheinend viele Probleme mit der Beschreibbarkeit von Verzeichnissen, und den in J4RC5 wegfallenden FTP User (war mir gar nicht bewusst, habe das Feature nie genutzt.

    Naja, auf jeden Fall kann ich die Verschlüsselung nicht aktivieren, und erhalte auch jede Menge Fehlermeldungen in der 9.0.1

    Egal was ich tue, Verschlüsselung in den Option ausschalten, den Ordner händisch schreibrechte geben, ich bekomme z.Zt Akeeba Backup for Joomla nicht sauber in J4RC5 zum laufen.

    Ich habe natürlich ein Ticket gemacht, und Nicholas und ich sind dort auch fleiß am hin und herschreiben. Weil das Ticket privat ist, stelle ich euch hier mal den Text dazu rein (ist natürlich auf Englisch):


    Also, meine Frage:

    Hi, I installed the new version 9.0 (Pro) on my Joomla 4.0 RC 5 today. Before that, I had Akeeba Backup for Joomla 8.0.8 (Pro) installed on my test site.

    After the installation I could choose whether I would like to migrate my config data. I did that and it made a mistake. Unfortunately I didn't take a screenshot, so I don't remember the error message, sorry.

    Now it is so that when I want to select a profile in the control panel, I get an error message (zip 1)

    To do this, I have the error message in the control panel: (Picture)

    When I select Alice under Control Panel / Troubleshooter, I also get an error message: (zip. 2)

    Everything on my own test page, I can give you access to look.

    Many thanks for your help,

    WBR,

    deltapapa


    Antwort dazu:

    If I understand the message correctly — my German is very rusty — it says that it cannot create a file. That file would be the encryption key file for the settings. I believe that is also the error you were getting during migration. This is a files and directories ownership / permissions issue.

    Since your encryption key could not be copied over, Akeeba Backup 9 cannot decrypt the encrypted backup profiles it migrated from Akeeba Backup 8.

    Since you have already visited the imported profiles with Akeeba Backup 9m, they have already been reset to their default settings.

    Delete all backup profiles from AB9 except the default (you cannot delete it).

    Go to its Options and disable settings encryption.

    Go to AB8 and export the backup profiles.

    Import the backup profiles to AB9.

    If you want to have your backup profile settings encrypted then as has been the case the past ~6 years you will need to make sure that Akeeba Backup's files and folders (administrator/component/com_akeebabackup for Akeeba Backup 9) are writable by your web server.

    If you're wondering, this issue started happening only with Joomla 4.0 RC5 because this is when Joomla removed the FTP feature from Global Configuration. In the past, whenever the backup engine folder or the encryption key file in it was unwriteable we would fall back to Joomla's JFile API which would go through FTP to write to the file, sidestepping this issue. Joomla 4.0 RC5 removed this feature so there's no fallback. Either your server is configured correctly (PHP runs under the same user as your hosting user account) or using Joomla and its extensions is problematic to impossible.


    Weiter gehts, weil Fehler immer noch da:

    Hello Nicholas,

    many thanks for the answer.

    The whole thing takes place in my test environment, so it is not so important to import the other profiles.

    However, I still have the error messages that I put in the two zip files. So I can't select any Active Profiles in the Control Panel (okay, there is only one at the moment, but the error occurs even if I select that), and the button on Alice also leads to an error.

    I also uninstalled version 8.0.8, uninstalled version 9.0 and freshly installed version 9.0.1. The error messages remain.

    With write permissions: Mhhhh, my provider is actually Joomla Optimized, all directories Joomla says are writable.

    What do I have to write to my hoster so that he can still set certain settings. And how can I test that?

    Thank you and best regards,

    deltapapa


    Und die wieder sehr schnelle Antwort von Nicholas:

    "all directories Joomla says are writable"

    But you never checked the directories I specifically mentioned.

    "What do I have to write to my hoster so that he can still set certain settings. And how can I test that?"

    As I wrote earlier: If you want to have your backup profile settings encrypted then as has been the case the past ~6 years you will need to make sure that Akeeba Backup's files and folders (administrator/components/com_akeebabackup for Akeeba Backup 9) are writable by your web server.

    More specifically, the file administrator/components/com_akeebabackup/engine/serverkey.php needs to be writeable. If the file does not exist the folder administrator/components/com_akeebabackup/engine needs to be writeable so that the serverkey.php file can be created.

    If the file / folder is not writeable, as I already said, you can go to Akeeba Backup 9's Options and disable settings encryption. You may have to reset profile #1 from the Profiles page. That's a new feature in Akeeba Backup 9.

    For what it's worth, my blog is hosted on Rochen and is currently running Joomla 4.0 RC5. When it was still running Joomla 4.0 RC4 I installed the pre-release version of Akeeba Backup 9 and ran the migration. All backup profiles and settings were migrated, including the encryption key. I am currently using multiple profiles to backup this site both automatically every day and manually a couple of times per day (I use a local copy of its latest backup as a test site on top of my blank Joomla 4 installation).

    That is to say, there is no bug in Akeeba Backup 9 regarding either the migration or using multiple profiles. The problem you have is that the engine encryption key file cannot be written to. This is not a bug. It's a requirement for running Akeeba Backup and has been there for approximately six years. This part of the code is not unique to Akeeba Backup for Joomla, either version 9 or 8. It's part of the backup engine we are using in all of our backup software including Akeeba Backup for Joomla, Akeeba Backup for WordPress and Akeeba Solo. This code has NOT changed between Akeeba Backup 8 and 9. The backup engine is the same in both versions. Only the component (user interface) code has changed.


    Und wieder meine Antwort dazu:

    Hi Nicholas,

    thanks very much :-)

    Unfortunately I still can't do it: Even if I turn off the encryption in the options and select a profile, I still get a lot of error messages.

    In addition, I have set the entire folder you mentioned to rwx rwx rwx including all subfolders, no chance, all error messages persist.

    I really don't know what workaround I can use to get Akeeba to work (with or without encryption). I would of course prefer to use encryption, I have to do that because of the GDPR.

    I send you an screen video to show you what i mean.

    I really don't know what else to do now ...

    With best regards,

    deltapapa


    Hat von euch noch jemand diese Probleme? Hat vielleicht noch jemand ein Tipp für mich, was ich noch ausprobieren könnte?

    Ich halte euch auch gerne auf dem laufenden,

    viele Grüße,

    deltapapa

  • Folgendes gemacht: AB 9 einfach drüberinstalliert. Ist jetzt parallel zu 8 installiert.


    Nach Fehlermeldungen "undefinierbarer Art" und Länge (Debug-Modus ist bei mir an. Deshalb.) irgendwie dann doch ins Control-Panel gekommen.


    Toll, ein Migrations-Button, um Profile aus alter Version zu holen.


    Drama-Absturz mit Hinweis, ich soll die händisch exportieren und importieren.


    Versucht und schlichtweg Katastrophe. Ellenlange, mir um diese Zeit unverständliche Fehlermeldungen.


    Noch mal 9 drüberinstalliert, nachdem htaccess-Passwortschutz deaktiviert, weil da die AB 8 Probleme mit hat und mich nach jedem Seitenwechsel wieder nach Passwort fragt.


    Keine Besserung.


    Einzige, was funktioniert, ist Deinstallation der 9. Und endlich mein Tages-Abschluss-Backup.


    Joomla 4.0.0-rc6-dev, PHP 8.0.6.


    noch bis zu seinem Ende (17.August 2023)

    Das reicht mir wohl erst mal. Hab genug j3/J4-Eyperimente ;-)


    Bei Lust, probier ichs vielleicht noch mal auf einer blanken J4-Installation, die noch irgendwo bei mir rumdümpelt ;-)

  • Folgendes gemacht: AB 9 einfach drüberinstalliert. Ist jetzt parallel zu 8 installiert.

    Wäre schön gewesen, wenn man einfach über den Aktualisierungsserver von 8 nach 9 hätte updaten können und die bisherigen Einstellungen alle so übernommen worden wären.
    Mit einer Parallelinstallation hatte ich auch nicht gerechnet.

  • Mit dem Ergebnis letzte Nacht war ich froh, dass es parallel ist, weil war schon erschreckend der Total-Kollaps. Und nutze ich ja keine Accounts, die ungewöhnlich wären oder anders: Ich werde sicher nicht anfangen, irgendwelche Schreibrechte zu verdrehen, irgendwelche "Encryptions" zu prüfen und ähnliches.


    Schon das unter J!4 nervt ausreichend:

    htaccess-Passwortschutz deaktiviert, weil da die AB 8 Probleme mit hat und mich nach jedem Seitenwechsel wieder nach Passwort fragt.

    Stinknormaler Schutz, 1x für gesamte Seite in der Haupt-htaccess. Noch nie Probleme mit gehabt. Nur unter allen J!4 und AB. Keine AHnung, was da für "dolle Sicherheit" (vielleicht) eingebaut wurde.

  • Moinsen,

    da scheint es etwas größere Probleme, auch bei der J4 RC zu geben. Das Problem ist bei meinen Clean Installationen, das der Datenbank Treiber von Joomla anscheinenden nochmal in seiner Funktionsweise geändert wurde:


    Antwort von Nicholas:

    Zitat

    ....I actually managed to reproduce this on a different server.

    Apparently Joomla changed the database driver key in the container again and removed the alias database.driver. How nice of them to do that last minute on RC5 without documenting it anywhere....

    Weiter heißt es:

    Zitat

    ...It looks like I'll have to re-release everything tomorrow,...

    Also heißt es abwarten und fleißig weiter testen. Ich denke mal, diese Dinge werden uns nach der ersten Stable noch jede Menge über den Weg laufen, da viele Entwickler diese Stable erst einmal abwarten, um verlässlich entwickeln zu können... was ja auch verständlich ist.

  • Im übrigen siehe seit ca. 19.3.2015 z.B. auch:

  • Akkeba 9.0.2 mit 4 RC 6 funktioniert bei mir nicht :



    (Habe jetzt keine Lust, im Netz danach zu suchen).


    Dann deinstalliert und Akeeba 8.0.9 installiert. Backup hat funktioniert.

    Liegt, wie immer, im entsprechenden Backup-Ordner:

    (configuration-wizard vorher ausführen:




    Habe dann 9 nachinstalliert. Immer noch selbe Fehlermeldung.


    Mal abwarten!

  • Zuerst hatte ich auch keinen Ordner 'backup'


    Habe mich dann nochmal bei der Extension und den Offline-Ordnern durchgeklickt.

    und irgendwann war der akeeba-root da.


    Normalerweise sollte Ja J4 mit Akeeba 9 auch mit PHP 8 laufen:



    BTW: Selber Fehler auch online beim Hoster.


    Wenn ich mal Zeit habe, werde ich im Netz mal suchen! :D

  • Hallo,


    Vorweg: Bin noch nicht dazu gekommen, dieses Update auf 9.0.2 zu probieren. Mir genügten in Moment, die von Euch gemachten Erfahrungsberichte :-)


    deltapapa

    Nett, dass Du mit Nicholas geplaudert hast. Die Konversation bzw. Verlauf ist schwierig zu verstehen.

    Wie ging es denn dort weiter?


    Hab mal einen Issue abgesetzt. Hoffe so OK. Keine Ahnung ..... Krieg ich halt Haue pardon

    Elwood Hab mir Deinen screenshot ausgeborgt. Hoffe, in Ordnung.


    https://issues.joomla.org/tracker/joomla-cms/35110


    Gibt da ein Release Datum 12.08. https://www.akeeba.com/download/akeeba-backup/9-0-2.html

    Release Notes müsste man sich ev. noch anschauen.


    Liebe Grüße

    Christine

  • Danke Timo fürs Reagieren :-) Gerade Dein Post gelesen,

    Werde das nochmal online prüfen,

    und zeitnah mal bei Akeeba einstellen.

    weil habe vorhin das auf Akeeba gemeldet. Zuerst suchte ich, wo ich mich registrieren kann,

    Ging nicht, da hätte ich eine Subscription gebraucht. Fand dann unter "contact" ein Formular.


    Da habe ich folgendes reingeschrieben unter Betreff: bug

    Code
    See please: Issue 35110 Github
    Don't know if this subject is on correct place to inform you about.
    If it's OK, then I could close the Issue #35110 on Github.
    Thank you.

    (in der Nachricht natürlich zum Issue Github verlinkt), weil das Thema dort beschrieben ist.

    Zunächst bekam ich: Error timeout-or-duplicate. Also doppelt gibt es mich nicht, würdet Ihr nicht aushalten :-)


    2. Versuch: Dann Bestätigungs Mail erhalten. Wo meine Meldung dann aufscheint, weiß ich noch nicht.

    Falls dann irgendwo, werde ich den Issue auf Github schließen.


    Habe auch das hier gesehen: https://www.akeeba.com/support…on-has-been-detected.html - & da wollte ich eigentlich drauf antworten.


    Liebe Grüße

    Christine

  • Danke für's Einstellen. Bin halt nicht so schnell. (Sind grad auf'm Turnier)


    Schau ich mir später an.


    (Online trat der Fehler nicht auf, habe aber eine andere Fehlermeldung in Bezug auf den Server).

    (Hab jetzt im Netz auch noch nicht gesucht).


    Habe den Hoster mal angeschrieben:


  • (Online trat der Fehler nicht auf, habe aber eine andere Fehlermeldung in Bezug auf den Server).


    Habe den Hoster mal angeschrieben:

    Ja Danke für Deine Tests & Infos. Dieses: "encryption", darüber steht einiges in #2 von der Konservation. Blicke da aber nicht durch .....


    Im Issue habe ich es auch kurz erwähnt (vom Re:Later die Worte ausgeborgt) :-)

    Code
    There is a need to twist any write permissions - to check any "Encryptions" etc?.
    Access password protection deactivated because the AB 8 has problems with and asks for a password after every page change.

    Wie schon erwähnt, bräuchte ich eine Subscription, dass ich im Forum oder sonst wo schreiben darf.


    In der automatischen Antwortmail steht u.a.:

    Code
    Thank you for contacting Akeeba Ltd with your bug report.
    You may NOT receive a reply to your bug report. If we can reproduce your issue we will include a bug fix in the next published version.

    Warten wir halt das Wochenende bzw. den Montag ab, ob sich Nicholas da oder dort meldet.


    Liebe Grüße

    Christine