Helix Ultimate 2.0.1 unter Joomla 4

  • Hallo zusammen,

    Nach der Installationsprüfung für das Joomla 4 Update erhalte ich folgende Meldungen:
    SIGE - inkompatibel. Ok, halte ich für möglich.
    FOF - ???

    Helix Ultimate 2.01. - Nach Aussagen auch hier im Forum soll das unter Joomla 4 laufen, auf einer jungfäulichen J!4-Installation tut es das bei mir auch. Ich habe nur das Helix-Template installiert.


    Wähle ich beim Joomla4-Update den Punkt Live-Update, erhalte ich diese Meldung:

    Jetzt macht nur noch das Helix Framework Probleme, und ich bin verwirrt.


    Das Update funktioniert so natürlich nicht. Auch wenn ich Helix-Template oder Framework deinstalliere, kein Update.

    Frage: Auch wenn ich inkompatible Erweiterungen deaktiviere erhalte ich die Meldungen aus Bild-1, erst das Löschen der Erweiterungen werden von der Installationsprüfung akzeptiert.


    Ich bedanke mich im Voraus für die Beschäftigung mit meinem "kleinen" Problem.

  • Wie ich bereits schrieb:
    "Das Update funktioniert so natürlich nicht. Auch wenn ich Helix-Template oder Framework deinstalliere, kein Update."

    Auch SIGE deinstallieren/deaktivieren bringt übrigens nichts. Mir ging es übrigens um die unterschiedlichen Fehlermeldungen in der Installationsprüfung und unter Live-Update und um das Helix-Problem.


    A pro pos Backup: Ich habe geschätzte 138 Backups vorliegen ;-)

  • Sorry, aber ich glaube, wir reden aneinander vorbei.
    Wie ich schrieb:
    "...auf einer jungfäulichen J!4-Installation tut es das bei mir auch. Ich habe nur das Helix-Template installiert."
    Ich habe 2 Testinstallationen mit jungfäulich installierten, upgedated seit J4RC1, Installationen. Helix Ultimate Template läuft hier problemlos. Ich will aber keine Neu-Installation zum Laufen bringen, sondern eine bestehende Joomla 3.10.0 Version updaten. Mehr nicht.
    Ich denke, es ist auch absolut kein Problem, eine neuinstallierte Joomla 3.10.0 ohne Erweiterungen auf Joomla 4 upzudaten.

  • Frage: Auch wenn ich inkompatible Erweiterungen deaktiviere erhalte ich die Meldungen aus Bild-1, erst das Löschen der Erweiterungen werden von der Installationsprüfung akzeptiert.

    Ich weiß nicht, ob ich dich da richtig verstehe. Aber die Installationsprüfung prüft doch alle installierten Drittanbieter-Erweiterungen. Deaktivierte Erweiterungen sind auch installierte Erweiterungen.

  • Hast du denn probiert in der Anzeige deines 2ten Screenshots das Kontrollkästchen zu aktivieren und dann nach abnicken der Sicherheitswarnung ein Upgrade durchzuführen oder hörst du immer wegen der Meldung dort auf?


    Wichtig: Nicht auf der Liveseite sondern in der Testumgebung machen.

    Natürlich habe ich das gemacht, Ergebnis ist Schrott, heisst kaputte Seite. Und ja, natürlich mache ich das auf einem localhost und natürlich nach vielen Backups ;-)

  • Merkwürdigerweise habe ich jetzt bei einem erneuten Update-Versuch keinen Hinweis mehr auf Inkompatibilitäten mit Helix Ultimate erhalten. Lediglich FOF wird noch angemeckert.


    Nach Auswahl des Live-Updates, kein Warnhinweis mehr. Also "Update installieren" anklicken.


    Joomla 4 wird installiert, mit dieser Fehlermeldung:


    Und ab hier bin ich dann etwas überfragt. DB reparieren hat nichts gebracht. DB-Tabellen löschen vor dem Restore auch nichts.


    Wer hat eine Idee?