matomo Video tracking

  • Hallo zusammen,


    mich beschäftigt folgendes Problem:


    Wir tracken unsere Website http://www.fmb.de mit matomo, und verwenden dafür das Plugin "itcs Matomo".

    Nun habe ich vor ein paar Tagen endlich eine Möglichkeit gefunden, als Ereignis das Abspielen eines Videos zu tracken. Hierzu verwende ich zusätzlich zum matomo Tracking Code folgenden Code im Plugin:


    Jetzt funktioniert es schon mal so, dass die folgenden Ereignisse angezeigt werden:




    In den einzelnen Beiträgen verwende ich das "Advanced Custom Fields" Plugin um die Videos im HTML5 Format einzubinden.

    In der anzuzeigenden Seite verwende ich Module vom Typ "Beiträge - Newsflash" um die Beiträge mit den Videos untereinander anzuzeigen.


    Jetzt zur eigentlichen Frage:
    Wie kann ich es anstellen, dass in der matomo Auswertung das Video mit richtigem Dateinamen anstatt der ID (die anscheinend vom ACF-Plugin erzeugt wird) anzuzeigen?

    Hat da vielleicht jemand eine Idee oder schon ähnlich umgesetzt?


    Vielen Dank im Voraus,


    VG Wolfgang

  • Kannst Du in de Console mal ausgeben lassen ob und wie der Name des Videos in der Variable this enthalten ist?

    Eine Vermutung von mir wäre, dass man die Zeile ändern könnte:

    Code
    statt: _paq.push(['trackEvent', 'video', 'play', this.id]);
    durch: _paq.push(['trackEvent', 'video', 'play', video.childNodes[1].src)]);


    P.S. Das Plugin funktioniert unter J4 nicht mehr, habe aber schon ein neues und werde es bald zum Download anbieten. Bei Umstellung auf J4 muss das alte deinstalliert und das neue aktiviert werden. Die Scripte aber vorher vom alten in das neue kopieren. ;)

  • Hallo Lukas,


    vielen Dank erstmal für deine Antwort.

    Bist du der Entwickler des matomo Plugins, oder der ACF?


    Wenn ich die genannte Zeile so ersetze dann trackt matomo den Besuch gar nicht mehr. Irgendetwas schmeißt der Befehl also durcheinander.


    Was genau meinst du mit in der Console schauen?

  • Ich denke ja dass die eigentliche Ursache das ACF Plugin ist, welches die ID generiert. Würde die ID den Klarnamen des Videos bzw. des Beitrags wiedergeben wäre ja alles gut.

    Aber falls du eine Lösung seitens matomo findest wäre das natürlich ebenso Klasse :-)

  • Das Script ist ja in Anlehnung an dieser Lösung erstellt worden.
    https://forum.matomo.org/t/tra…-to-a-sound-file/26525/17


    Es könnte / müsste demnach auch folgendes möglich sein:

    Code
    _paq.push(['trackEvent', 'video', 'play', this.currentSrc)]);

    Damit sollte der Pfad zu der Video-Datei ausgegeben werden.

    Wenn man dem ACF-Plugin ein Data-Attribut mit dem Namen mitgeben kann, dann sollte das besser sein.

  • Leider auch nicht, dann trackt matomo den Besucher auch wieder gar nicht mehr :-(


    Kommando zurück,

    mit

    Code
    _paq.push(['trackEvent', 'video', 'play', this.currentSrc]);

    geht es doch. Jetzt wird mir zumindest der komplette Pfad des Videos angezeigt, wenn auch am Ende meist abgeschnitten.

    Hatte es auch mit

    Code
    _paq.push(['trackEvent', 'video', 'play', this.currentTitle]);
    und
    _paq.push(['trackEvent', 'video', 'play', this.currentNewsflash-Title]);

    versucht, aber das hat leider auch nicht das gewünschte Ergebnis gebracht.


    Aber so wie es jetzt ist kann es bleiben denke ich :-)

    Vielen Dank für deine Hilfe!

    picsforjoo - Kostenlose, lizenzfreie Bilder ohne Anmeldung oder Registrierung!


    ...denn teuer gibt´s woanders!

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von wolfstar mit diesem Beitrag zusammengefügt.