Neuinstallation j4.0.3 Problem

  • Hosting bei ionos, Neuinstallation in einem Unterverzeichnis.
    htaccess.txt umbenannt in .htaccess und im Verzeichnis die PHP Version angepasst mit

    Code
    AddHandler application/x-httpd-ea-php74 .php .php7 .phtml

    Dann wollte ich die Installation starten und bekomme folgende Anzeige:

    Kennt das jemand?

    Wie krieg ich das Ding zum laufen?


    Danke für Tipps und Hinweise.


    Matthias

  • Ich bin mir nicht sicher, ob man bei IONOS die PHP-Version überhaupt noch über die .htaccess einstellen kann oder nur noch direkt im Account. Setze die Zeile mal als Kommentar, also einfach eine # davor setzen!


    Welche PHP-Version läuft dann?

    Dazu eventuell mal eine phpinfo.php mit folgendem Inhalt ins Joomla-Root-Verzeichnis legen und aufrufen!

    PHP
    <?php
       phpinfo();
    ?>


    Dann kannst du auch gleich sehen, ob php-Dateien momentan überhaupt ausgeführt werden.


    https://www.ionos.de/hilfe/hos…on-anzeigen-oder-aendern/


    Was mir gerade noch einfällt:

    Bei # RewriteBase / ist in der .htaccess in der Regel die # zu entfernen. Das ist hosterabhängig.

  • Auf dem übergeordneten Verzeichnis liegt eine Website mit 1.5.22 mit php5.4
    Das soll auch erst mal so bleiben, weil ich hier die ganzen Inhalte übernehmen muss.

    In der Hilfe hab ich auch schon geschaut, da steht nix von htaccess drin, allerdings auch nix über andere php Versionen in Unterverzeichnissen.

  • Das ist in der Regel problematisch, wenn die verschiedenen Projekte nicht parallel liegen, da sich eine .hatccess auf alle darunterliegenden Verzeichnisse auswirkt und dein neues J4 beeinflusst.

    Es könnte sinnvoll sein, die Projekte parallel anzuordnen oder auf lokaler Ebene mittels Xampp / Wamp das neue J4 zu bearbeiten.


    Wie hast du denn die PHP-Version in deinem J1.5 eingestellt? Noch über .htaccess ?

    Und nutzt du eine Subdomain für J4, die auf das gewünschte Zielverzeichnis eingestellt ist?

  • Danke Leute.
    Auf dem Hosting herrscht das absolute Chaos. Da muss ich erst mal aufräumen und alles ordentlich neu strukturieren.

    Das Thema können wir erst mal schließen.

    Einfach oben bei "Unerledigt" doppelt anklicken!

    Pass aber auf, dass du nicht versehentlich dein aktuelles Joomla löscht. Am besten zuerst eine lauffähige Sicherung anlegen.