Google, doppelter Content

  • Hallo,

    meine Webseite ist auf 'https erzwingen' gestellt und mit und ohne ssl erreichbar.

    Ebenso mit www. und ohne.

    In de Search Console habe ich alle 4 Varianten eingetragen.


    Nun kommt bei mir der Verdacht auf, und ich habe auch irgendwo so etwas gelesen, dass es sich um doppelten Content handelt und entspr. 'bestraft' wird.


    Ist das so?


    Mit freundlichen Grüßen

  • Ja, das solltest du unbedingt ändern. Einige Browser zeigen deine Webseite möglicherweise auch gar nicht mehr an, wenn sie über http aufgerufen wird. Kontaktformulare usw. dürften dann z.B. auch nicht mehr genutzt werden und einiges mehr.


    Wie du das realisierst, kommt ein wenig auf den Hoster an.

    1. Bzgl. www:

    Bei Hostern, wo ohne-www und mit-www in ein und dasselbe Verzeichnis führen, kann man meist eine priorisierte Version angeben, so dass die Weiterleitung dann automatisch erfolgt.


    2. Bzgl.https:

    Für https muss zunächst ein Zertifikat verfügbar sein und https muss beim Hoster für die Domain aktiviert sein.

    Bzgl. Joomla hat man zwei Möglichkeiten:

    Entweder im Backend "SSL erzwingen" wählen oder alternativ eine http->https-Weiterleitung in die .htaccess im Joomla-Root eintragen!


    In der GSC wird dann auch nur noch 1 Variante eingetragen.


    Tipp: Wenn aufgrund "SSL erzwingen" und eines nicht vorhandeenen Zertifikats kein Zugriff auf das Backend mehr möglich sein sollte, dann kannst du das auch in der configuration.php rückgängig machen.

  • 'https erzwingen' reicht normalweise aus, um jeden Aufruf mit http-Adresse in https zu ändern.

    Es sollte noch eine Redirect-Anweisung erstellt, die immer auf die www oder nicht-www-Variante umleitet.


    Zum Beispiel so:

    Apache Configuration
    www ergänzen:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.de/$1 [L,R=301]
    
    
    Umgekehrt:
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^domain\.de$
    RewriteRule ^(.*)$ http://domain.de/$1 [L,R=301]
  • und entspr. 'bestraft' wird

    Das ist Nonsense. Eine ewige Legende, die auch manche SEO-Pfeife immer noch unqualifiziert verbreitet. Letztlich bestrafst du dich selber, weil SuMa erst mal ausklamüsern muss, was sie nun bevorzugt anzeigt bei echten Suchen, aber trotzdem die anderen Varianten weiter scant, was Zeitaufwand ist und jede seriöse Suchmaschine beendet seinen Scan nach bestimmter Zeit und kommt dann später mal wieder. Und bei manchen SuMa kann es zu Doppelanzeigen für Suchende kommen. Auch "Verschwendung".


    Andere Punkte und Tipps hat JoomlaWunder ja schon genannt.


    Bestraft wird DC in solchen Fällen aber nicht. Da ist mehr nötig. Und Leute, die diese Tricksereien heute noch versuchen, sind Dilettanten.

  • Vielen Dank für die Rückmeldungen!

    ssl habe ich und 'erzwingen' ist eingetragen. Wenn ich mich versehentlich aussperre, kann ich das in configuration.php mit $force_ssl = '0'; abstellen.


    Mit und ohne www. funktioniert auch ohne die Einträge in .htaccess.
    Muss wohl bei fc-hosting gemacht worden sein. Ich erinnere mich nicht mehr.


    Wohl aber erinnere ich mich an eine Formulierung in GSC (oder Vorläufer) mit 'kanonisch ...'
    Diesen Nonsens habe ich dann ohne SEO-Pfeifen und Dilettanten so eingetragen wie oben beschrieben.
    Was nun 'kanonisch ...' sein soll ist mir egal, es gibt nur noch einen einzigen Eintrag.


    vG