Fehler nach Update

  • Hallo, ich bin ziemlich neu und habe die Website von einem bekannten bekommen und betreibe diese für einen Verein. Im Adminbereich stand, dass ich auf die Version 4 updaten soll. Dies habe ich gemacht und seither bekomme ich nur den Fehlercode 500 und kann nichts bearbeiten. Bitte um Hilfe!

  • Hallo,

    Hallo, ich bin ziemlich neu und habe die Website von einem bekannten bekommen und betreibe diese für einen Verein. Im Adminbereich stand, dass ich auf die Version 4 updaten soll.

    Musst noch nicht auf Version 4 updaten :-)


    Joomla 3 wird noch ca. 2 Jahre supported. Außerdem müsstest Du auch schauen, ob die Erweiterungen für Joomla 4 kompatibel sind. Welche Version war es denn vorher?

    Im Adminbereich stand, dass ich auf die Version 4 updaten soll. Dies habe ich gemacht und seither bekomme ich nur den Fehlercode 500 und kann nichts bearbeiten.

    Ja, ist leider eine bekannte Meldung. Sind versch. Ursachen. Eine davon könnte sein, dass man in der Datenbank eine Tabelle händisch einspielen musste. Gehe nicht drauf ein, weil siehe oben ....


    An Deiner Stelle würde ich mich an folgende Info orientieren. Gibt zwar etliche Threads darüber, aber hier steht es schön:

    Borge ich mir von JoomlaWunder aus:


    Liebe Grüße

    Christine

  • Hallo,

    ich habe die aktuelle Version erstmal auf eine Subdomain bzw .auf xampp übertragen und dort geübt.
    Immer ein Backup im Speicher!


    Die Migration ist hier wortreich beschrieben

    https://docs.joomla.org/Joomla…Step_by_Step_Migration/de

    Es hat bei mir funktioniert.


    Danach habe ich Anpassungen (insbesondere Head, Menü) wie hier beschrieben durchgeführt

    https://blog.astrid-guenther.de/cassiopeia-banner/
    Auch das hat funktioniert.


    Für mich selbst habe ich ein 'HowTo in short' erstellt.
    Wenn du daran Interesse hast, kann ich das als pdf posten.


    Du kannst auch mal hier reinschauen


    vG

  • Hallo,

    wenn ich es richtig verstehe, hast du eine Joomla 3 Webseite geerbt und auf Update Joomla 4 geklickt, wie du das von Windows oder iOS gewohnt bist.
    J3 nach J4 ist aber eine wortreich beschriebene Migration, kein bloßes Update. Das geht - ohne vorheriges Backup - meistens genauso in die Hose wie Win 7 nach Win10.


    Du benötigst erstmal ein valides Backup der Version 3. Normalerweise kann der Administrator ein BU per Klick auf dem Server erzeugen.

    Eine Joomla Webseite besteht aus einer Datenbank und einer Zip-Datei.
    Ich weiß nicht, ob dein Erblasser verstorben ist, der Hoster sollte aber wissen, wo soetwas auf seinem Server vorhanden ist.
    Vorausgesetzt, er versteht dein Problem überhaupt.
    Die beiden Datensätze musst du irgendwie bekommen. Dann geht's weiter!


    Ich selbst habe vor Jahren weitgehend ahnungslos eine gehackte Vereinsseite geerbt. Diese steht jetzt bei fc-hosting. Warum dort und nicht beim Marktführer? Weil man mir hier im persönlichen Kontakt die Webseite wieder herstellen konnte. Das ist sogar in der Beschreibung zum Hostingpaket nachzulesen. Augen auf bei der Wahl des Hosters.


    Kopf hoch, wird schon!