Onepager mit Helix Ultimate

  • Hallo zusammen,


    Ich möchte Helix Ultimate unter Joomla 4 nutzen, um eine One-Pager Webseite zu bauen.

    Allerdings habe ich nun Probleme, Menüpunkte mit Sprungmarken zu bauen.


    Folgendermaßen bin ich vorgegangen, um beispielsweise mit einem Klick auf den Menüpunkt Kontakt zum entsprechenden Bereich zu springen:

    1. Im Helix Ultimate Layout habe ich den entsprechenden Section Title auf Kontakt umbenannt.

    2. Laut Quelltext heißt meine Sektion nun sp-kontakt:


    3. Den Menüpunkt habe ich jetzt mit einer "externen URL" versehen: #sp-kontakt

    4. Die Sprungmarke funktioniert, allerdings mit folgenden Einschränkungen

    - Die URL sieht relativ unschön aus: mysite.de/#sp-kontakt. Wie kann ich das sp- loswerden?

    - Der Sprung geht über die Menü-Überschrift hinaus, sodass diese nicht mehr lesbar ist. Wenn ich den Section Title im Helix Layout unverändert lasse und sp-section-6 als Sprungmarke eintrage, passiert dies nicht.


    Mache ich das ganze grundsätzlich richtig?


    Viele Grüße

    Julian

  • Ich habe mal versucht, das nachzustellen:


    Zitat

    Im Helix Ultimate Layout habe ich den entsprechenden Section Title auf Kontakt umbenannt.


    Ich habe es in der Row umbennant, also die Section-Id 'kontakt' genannt:



    Somit wird schon mal in der URL die Endung als 'kontakt' angezeigt:



    Dazu natürlich den Menülink anpassen:




    Zitat


    Der Sprung geht über die Menü-Überschrift hinaus, sodass diese nicht mehr lesbar ist.


    Das konnte ich nicht nachvollziehen.

    Ich habe die Überschrift in der Row angegeben, und nicht in der Section:



    Somit funktioniert es bei mir.


    Vielleicht wäre ein Link zum Problem hilfreich!

  • Danke für deine Antwort Elwood


    Die Screenshots sehen bei dir leicht anders aus, also bei mir. Hast du es mit Joomla 4.0.3 und Helix Ultimate 2.0.5 getestet?


    So habe ich es nun nochmal probiert:



    Das Menü sieht folgendermaßen aus:


    Und das Ergebnis:


    Wenn ich im Menü statt #sp-services #services eingebe, funktioniert der Link nicht

  • Nachtrag:


    Du hast den Section-Titel verändert, nicht die Section-ID!

    Nach meinem Verständnis gibt es in den Helix-Ultimate Template Optionen keine Section-ID, die ich verändern kann. Nur den Section-Title.


    Ich habe bisher nicht mit dem SP-Pagebuilder gearbeitet. Muss mich da erst mal reindenken. Auf den ersten Blick macht es aber das Leben um einiges einfacher :-)

    Nur zum Verständnis: Ich würde im SP-Page Builder eine Page bauen, die alle meine Inhalte (also meinen OnePager) abbildet. Diese Page könnte ich dann an mein Joomla-natives Menü als eigenen Menüpunkt anheften. Wie komme ich nun aber zu einem Menü, das mich lediglich an die entsprechenden Stellen meiner SP-Page leitet?

  • Wie komme ich nun aber zu einem Menü, das mich lediglich an die entsprechenden Stellen meiner SP-Page leitet?

    Du erstellst ganz normal einen Menüpunkt mit z.B. 'Home' und gibst als Eintragstyp 'Page' an.

    Dann die Haupseite im SP PB auswählen.



    Diese 'Home-Default'-Seite ist dein Onepager


    Die weiteren Menüpunkte verlinkst du dann mit der Section-ID, wie schon genannt wurde,

  • Hi Elwood,


    ich habe jetzt ein paar Tage gebraucht, um mich in SP Pagebuilder einzuarbeiten. Das ganze funktioniert soweit sehr gut, weshalb ich mich direkt für die Pro Version entschieden habe. Vielen Dank also an dieser Stelle für den Schubs in die richtige Richtung :-)


    Ein entscheidendes Problem habe ich allerdings noch.

    Meine Onepager Menüpunkte, bekommen aktuelle keine Style für das Aktive Element. Sprich, wenn ich auf Kontakt klicke, scrollt er zwar zu der entsprechenden Sektion, der Menüpunkt färbt sich aber natürlich nicht ein, so wie ich es im CSS unter .active vorgebe.

    Gibt es hierfür eine einfache Lösung über CSS?


    Idealerweise würde sich der Menüpunkt auch gemäß .active veränder, wenn ich selbständig durch die Seite Scrolle.

    Beispielsweise dieses Template von Joomshaper macht das:

    http://demo.joomshaper.com/?template=onepage


    Viele Grüße

    Julian