Plugin jCode Syntax Highlighter

  • Hallo, ich habe ein Problem in Joomla 4 mit dem besagen Plugin.

    Der Code in den Boxen wird für eine Millisekunde mir angezeigt und verschwindet wieder.


    Habe alles nach Anleitung durch und finde einfach den Fehler nicht.

    Wenn ich mir den HTML Code anschaue ist alles vorhanden wie es sein soll.


    Hat da jemand eine Idee oder ein anderes Kostenloses Plugin für solche Boxen?


    Plugin Link: https://extensions.joomla.org/…jcode-syntax-highlighter/

    Testseite: https://joomla4.foxboxradio.de/index.php/team/unsere-banner


    Mit Besten Dank und ein Fröhliches Halloween ........


    der Eingetragene Code im Beitrag schaut folgender maßen aus:


    Code
    <pre class="line-numbers language-HTML/XML"><code>
    <p><a href="https://foxboxradio.de" target="_blank" rel="noopener">
    <img src="https://joomla4.foxboxradio.de/joomla/images/banners/banner.jpg" alt="FoxBoxRadio" width="728" height="90" /></a></p>
    </code></pre>
  • Ich habe Folgende Lösung gefunden auch wenn es irgend wie nicht so Arbeitet wie es soll bei mir.

    Nun ist der Code zu sehen aber irgend wie stimmen die Zeilen nicht hmm...

    Im Code darf kein < oder > drinnen sein also müsse es in (glaube Hexa) angegeben werden


    &lt; entspricht <

    &gt; entspricht >


    denn bekomme ich den Code in der Box zu sehen aber sehr verschoben.....


    Code
    <pre class="line-numbers language-HTML/XML"><code>
    &lt;p&gt;&lt;a href="https://foxboxradio.de" target="_blank" rel="noopener"&gt; &lt;img src="https://joomla4.foxboxradio.de/joomla/images/banners/banner.jpg" alt="FoxBoxRadio" width="728" height="90" /&gt;&lt;/a&gt;&lt;/p&gt;
    </code></pre>

    mit den eigentlich Editor den er da erwähnt kommt zwar auch der Code aber ebnend nicht die Box dazu .....

  • Ist dieses <code>...</code> eventuell schon anders in Verwendung? Deaktiviere das Plugin mal! Was passiert, wenn du <code> anwendest?


    Und was ändert sich, wenn du dieses <pre>...</pre> mal weglässt? Auf der Demo-Seite ist diese Klasse auch anders angegeben:

    class="line-numbers /XML language-html"

    Keine Ahnung, inwiefern das einen Unterschied macht. Ist mir nur aufgefallen.

  • Das mit der class ist mir auch schon aufgefallen, und ehrlich habe ich keine Ahnung warum er das /XML da auf die andere Seite wirft.

    im Beitrag ist es ja eindeutig richtig geschrieben

    Code
    line-numbers language-HTML/XML

    der Code wird auf der Seite nur verwendet je Box....
    Ich kann das gerne Testen ohne <pre>...</pre> vermute aber das er denn die Box ganz weg lässt wieder und ohne den <code> kann ich es auch gerne mal testen und denn berichten....


    Ohne den <code>.....</code> sind die Zeilen weg und die Copy funksion die Box scheint noch da zu sein in der der Code noch zu sehen ist.

    Ohne den <pre class="line-numbers language-HTML/XML">---</pre> ist die Box ganz weg und nur der Code zu sehen

  • Ich würde es eigentlich auch so versuchen, wie du es gemacht hast. Allerdings habe ich auch mit der Anleitung so meine Probleme (aufgrund der Sprache). Muss ich erst selbst einmal testen. Hoffentlich wird die Doku innerhalb des Plugins dann zumindest auf englisch angezeigt.


    Fügst da das in einem Beitrag oder einem Modul ein?


    Bzgl. <code>:

    Damit hatte ich folgendes gemeint. Nutze <code>....</code> bei deaktiviertem Plugin! Was passiert? Vielleicht kollidiert das mit einer anderen Erweiterung.

    Aber ich muss erst einmal schauen, welche Angaben automatisch über die Einstellungen im Plugin erzeugt werden, und welche man selber in den Code schreiben muss. Ich kenne die Erweiterung nicht.


    Und werden irgendwelche Fehler angezeigt, wenn du F12 nutzt?

  • also wenn ich das Plugin deaktiviere sehe ich nur den Code.

    Alle Einstellungen die es im Plugin gibt werden auch in der Box gemacht. "Links Konverter" "copy an/aus" usw.....

    Ja dort ist es in Englisch, jedoch nicht sehr viel und teils fehlerhaft zu dem was er auf der Seite angibt! und ich denke das nach wie vor irgend was sich nicht verträgt......

    Zu F12 kann ich nicht ganz deuten die Fehler ab und ja 2 Fehler und ab und an keine........ aber es bleibt unverändert die Ansicht in den Code Boxen...

  • Nun mal selber getestet auf einer J3 -Seite. Im Plugin lassen sich die einzelnen Funktionen/Klassen aktivieren. Unter dem default-Template wird mir auch die Box angezeigt (andere wurden nicht getestet), aber der Code selber nicht, lediglich der Text.

    Je nachdem ob man dieses XML groß oder klein schreibt macht das auch einen Unterschied. Ich blicke da ehrlich gesagt selber noch nicht durch. Muss man weiter testen!

    Außerdem wird mir das <pre><code>....<code></pre> in jeder einzelnen Zeile ergänzt, sobald ich die Seite im JCE speichere.

    Mag jetzt aber möglicherweise auch an meinen aktuellen JCE-Einstellungen liegen.

    Zu weiteren Tests komme ich jetzt aber nicht.


    Vielleicht kennt sich jemand anderes mit den Tücken dieses Plugins aus.


    EDIT: Die Anleitung im Plugin selber ist besser und sollte ausreichend sein. hmm

  • Okay, danke, das mit dem JCE habe ich auch schon festgestellt. Mache das gerade ohne den Editor.....

    Danke erst mal für deine Mühe, ich teste weiter evtl. finde ich ja noch eine Lösung oder ein anderer hat da noch Ideen zu.

    Bin nun auch erst mal im HG ......

  • Irgendwie zickt das Teil bei mir.


    Da das Ganze auf Prismjs beruht, könnte man das auch selber zusammenbasteln und auf das beschränken, was man wirklich benötigt, damit die Ladezeit der Seite so wenig wie möglich beeinflusst wird.


    Eine gute Anleitung findest du hier:

    Die Anleitung besteht aus 2 Videos.


    Nun ja, das Plugin hat den Vorteil, dass man sich nicht mehr um die css- und js-Dateien und dessen Integration kümmern muss. Und man kann ganz bequem die nötigen Funktionen im Plugin aktivieren. Aber testweise wäre es vielleicht eine Option.

    Kommt natürlich auch darauf an, was du damit alles machen möchtest. Wenn du viele Programmcodes zur Verfügung stellen möchtest, könnte das durchaus interessant sein, da prism wirklich sehr viele Funktionen und Programmiersprachen unterstützt.