Joomal 4.0 und den Fehler: „upload_tmp_dir“ in der „php.ini“-Datei angepasst

  • Servus zusammen,

    ich habe mein homepage auf joomla 4 umgestellt. (und es läuft funktioniert). Naja, ich habe so einige Fehlermeldungen.....


    1. Warnung Das Verzeichnis für temporäre Dateien in PHP ist nicht gesetzt

    Dieses Verzeichnis wird zum temporären Speichern von hochgeladenen Dateien benutzt, bevor Joomla! auf die Datei zugreifen kann. Obwohl das temporäre Verzeichnis nicht gesetzt wurde, sollte es in der Regel keine Probleme geben. Wenn es Probleme gibt, dass XML-Dateien (Manifest-Dateien) nicht erkannt oder hochgeladene Dateien nicht gefunden werden, sollte der Wert von „upload_tmp_dir“ in der „php.ini“-Datei angepasst werden.


    Vielleicht kann mir dazu jemand einen Tip geben?


    Viele Grüße Peter

  • Der Umstieg ist manchmal beschwerlicher als gedacht. Diese Einstellung hatte ich allerdings schon unter Joomla 3 laufen.


    Vermutlich gibt es Unterschiede bei den Hostern, wie du das erreichen kannst. In meinem Fall habe ich bei Goneo eine Textdatei mit dem Namen ".user.ini" ins Joomla Rootverzeichnis gelegt. Bei anderen Hostern kann die Datei auch "php.ini" heißen. Im Backend unter System kannst du sehen, welche Dateien hierfür geladen werden Inhalt der Datei:


    register_globals = Off

    upload_tmp_dir = /data/web/x/xxx/xxx/xxx/xxxxxx/htdocs/joomlaroot/tmp


    Den Ordner tmp musst du selbst anlegen, falls nicht vorhanden.


    Viel Erfolg!

  • Warum was ändern und kaputt machen, wenn keinerlei Anlass besteht? Der "Fehler" ist keiner, sondern lediglich ein Hinweis, den 99% aller Joomla-Nutzer seit Jahren sehen, ohne, dass irgendwas zu tun ist.

    Obwohl das temporäre Verzeichnis nicht gesetzt wurde, sollte es in der Regel keine Probleme geben.