Google hat seltsame Joomla Angaben

  • Hallo Gemeinde,


    ich habe meine Webseite soweit fertig gestellt. Nun habe ich sie Google hinzugefügt. Ich stehe auch drin, aber irgendwie hat Google seltsame Angaben über mich. Es stehen die erster Wörter der Startseite unter meiner Domain und dann so etwas:
    "world logo · fb logo · sc logo · joomla templates top joomla templates template joomla ..."
    Ich habe diese Logos auf meiner Seiter, den Joomla Kram weiß ich nicht woher der kommt aber warum stehen diese Dinge in Google drin und wie kann ich das ändern?


    Und noch eine Frage:
    Wenn ich mit meinem Namen gefunden werden möchte (die Domain nennt sich nach diesem), muss ich dann in den Metadaten meinen Namen in Anführungszeichen setzten z.B. "Vorname Nachname" oder einfach innerhalbt zweier (wenn vorher ein anderer Eintrag steht) Kommas z.B. , Vorname Nachname, . Weil meine Seite erscheint nicht bei meinem Namen wenn ich ihn suche, sondern nur wenn ich nach der ganzen Domain suche...


    Über Vorschläge und Hilfe wäre ich sehr dankbar!

  • Ist doch simple.
    google nimmt das, was es auf der Seite findet - nämlich keinen Content. 5 Wörter und dann kommen die Logos.


    dafür kann Google nichts, sondern der Contentverweigerer.

  • Ich habe diese Logos auf meiner Seiter, den Joomla Kram weiß ich nicht woher der kommt aber warum stehen diese Dinge in Google drin und wie kann ich das ändern?


    Firefox > STRG+U zeigt Seitenquelltext > Suche nach "joomla templates" und du findest die Stelle.


    Versteckte Werbung/Links für joomlaplates.


    Desweiteren liest Google bei Bildern den ALT-Text von Bildern aus, weswegen es ja auch ein gutes SEO-Mittel ist.

  • Meta war gestern.
    heute zählt nur noch Content


    Nicht ganz. Wie jaxx sagt, sind die "Descriptions" immer noch wichtig, weil diese in der Googlesuche unter dem Link zu Seite aufegeben werden und gern passende Keywords beinhalten dürfen.


    Ganz interessant zu dem Thema:


  • Firefox > STRG+U zeigt Seitenquelltext > Suche nach "joomla templates" und du findest die Stelle.


    Versteckte Werbung/Links für joomlaplates.


    Desweiteren liest Google bei Bildern den ALT-Text von Bildern aus, weswegen es ja auch ein gutes SEO-Mittel ist.


    Hallo Re:Later,


    super ich habe die Einträge gefunden, jedoch bin ich mir unsicher ob die abändern darf... Template Lizenz, dort steht nichts über "free" Templates, oder hier z.B. JP-X2, auch nichts über die freie Linzenz. Möchte mich ungern mit denen anlegen. :D



    Und füll mal die description aus.. die sind für den Text unterhalb der Suchergebnisse verantwortlich.. 200 Zeichen..


    Im Menuitem unter Meta zu finden...


    Hallo jacxx,


    habe ich nun gemacht, hatte nur die unter Konfiguration ausgefüllt... vllt hilft das schon.

  • ...
    habe ich nun gemacht, hatte nur die unter Konfiguration ausgefüllt... vllt hilft das schon.


    Wenn Du auf allen Googletreffern Deiner Seiten das Selbe stehen haben willst?
    Schau dir das verlinkte Vdeo an, da wird diese Frage auch beantwortet.

  • Zitat

    super ich habe die Einträge gefunden, jedoch bin ich mir unsicher ob die abändern darf


    ICH PERSÖNLICH sag mal so. Diese Copyrighthinweise sind für mich keine, da für User gar nicht lesbar und auch gar nichts bzgl. Copyright drinsteht, sondern sind "anonyme", versteckte, spamartige Backlinks. Davon ist in der Lizenz nicht die Rede.


    Sie befinden sich über dem Hauptcontent, damit Google sie immer als erstes mitnimmt. Damit noch weniger annehmbar.


    ICH PERSÖNLICH würde sie dort entfernen, einen lesbaren, ebenso verlinkten Hinweis im Impressum unterbringen.
    Oder wenigstens in den Footer verschieben vor das schließende </body>. Von nicht verschieben dürfen ist nirgends die Rede. Desweiteren würde ICH PERSÖNLICH den dich störenden Text der Links durch ein Leerzeichen ersetzen, aber die Links funktionsfähig erhalten. Noch mal, das ist Werbetext, kein Copyrighthinweis.


    Anschließend halt doch paar Zeilen mehr auf den Seiten schreiben. Wie die Vorredner versteh ich Sinn dieser Seite 0. Wenn es nur um Kontakt geht, mache ich eine Visitenkartenseite mit Webseitenbaukasten beim Provider und quäl mich nicht mit Joomla rum. Heißt ja nicht umsonst Content Management System
    ----
    Ist eh komplett umstritten unter GNU-Lizenz, ob diese Backlinks tatsächlich zur Bedingung gemacht werden können, was die Macher ja auch gar nicht tun. Für mich gehörts in Maßen halt zum guten Ton, Entwickler zu würdigen (wenn's mein jeweiliger Kunde zulässt)...

  • Vielen lieben Dank @Re:Later für Deine ausführliche Antwort und Meinung. Ich finde Deine Idee gut und werde es auch so machen denke ich.
    Zum Sinn der Seite, so einen großen hat die auch ehrlich nicht. Möchte halt nicht "nur" eine Visitenkarte haben, sondern für mich nett gestaltet, schlicht ein Profil anlegen. Sie wird noch ein wenig erweitert werden, wenn ich mir noh Gedanken darüber gemacht habe, was ich veröffentlichen möchte.

  • So, da wurde ja schon viel (das Meiste auch sehr richtig) beantwortet. Sehr schön! ;-)


    Code
    1. <meta name="keywords" content="NAME, person, information, informationen, profil, social media, facebook, soundcloud, youtube, kontakt, VORNAME, NACHNAME, zachary, zachary88, 7achary, musiker, musik, music, gitarre, guitar, klavier, piano" />
    2. <meta name="description" content="Profilseite von NAME. Informationen über meine Person und Social Media Links." />


    Mache die Keywords weg! Ich zitiere mich aus dem Video: "Das ist ja peinlich."


    Du hast nun die Description drin. Google zeigt sie (noch) nicht. Vermutlich wurde die Seite noch nicht erneut gecrawled. Allerdings würde mich nicht wundern, wenn Google sie nicht übernimmt. Sie ist offensichtlich nicht relevant (passend) für den Inhalt der Seite! Der einzige Inhalt dieser Seite sind die Bilder. Du erklärst Google mit dem Alt-Attribut auch was darauf zu sehen ist. Und das schreibt Google nun auch in die Description:



    Auch hier macht Google alles richtig. Es zeigt dem Suchenden um was es auf dieser Seite geht - nämlich um die paar windigen Bilder bzw. deren Inhalte.


    Irgendwo oben wurde was von 200 Zeichen für die Meta Description geschrieben. Das ist falsch. Ich empfehle 150 Zeichen. Wer es genau wissen will: Hier entlang.



    Und noch eine Frage:
    Wenn ich mit meinem Namen gefunden werden möchte (die Domain nennt sich nach diesem), muss ich dann in den Metadaten meinen Namen in Anführungszeichen setzten z.B. "Vorname Nachname" oder einfach innerhalbt zweier (wenn vorher ein anderer Eintrag steht) Kommas z.B. , Vorname Nachname, . Weil meine Seite erscheint nicht bei meinem Namen wenn ich ihn suche, sondern nur wenn ich nach der ganzen Domain suche...


    Da wirst Du Dich schwer tun. Je nachdem wie oft es diesen Namen im Internet gibt. Solange Du nichts über Dich schreibst und den Namen ein paar mal erwähnst... Woher soll denn Google wissen, dass es auf der Seite um Dich geht, wenn nix von Dir da steht - nicht einmal Dein Name in einem sichtbaren und ganzen Satz?