Nach Migration auf J4 werden Medien nicht mehr dargestellt

  • Hallo zusammen,

    ich habe eine Migration von 3.10.9 auf 4.1.3 durchgeführt. Leider werden die Medien, egal ob png, pdf, jpg etc., im Medienkatalog und im Frontend nicht mehr dargestellt. Der Pfad ist z.B. meineDomain/images/image.png, also m.E. unauffällig und in Ordnung.


    In der Medienübersicht sind alle Dateien und Ordner vorhanden, die Bilder erscheinen aber nicht, auch nciht in der Dateivorschau. Wenn ich allerdings ein Image in der Bearbeitung öffne, wird das Bild angezeigt.



    Das Problem tritt nicht ohne Ausnahme auf. Es gibt einen Medien-Ordner, in dem die Medien dargestellt werden und die Anzeige im Frontend funktioniert. Ich konnte aber keine unterschiedliche Konfiguration der Ordner feststellen.


    Hat jemand eine Idee?


    Danke euch!


    Hallo,

    ich habe die Migration nun noch einmal auf einem Testserver durchgeführt und vorher alles gelöscht, was im Papierkorb war bzw. nicht mehr gebraucht wird. Ich habe alle nicht gebrauchten Templates entfernt, nur noch Protostar und Isis waren in der Migration vorhanden.

    Diesmal ist es die Migration von 3.10.9 auf 4.1.4


    Trotzdem tritt das selbe Problem wieder auf.


    Very strange

    Einmal editiert, zuletzt von Indigo66 () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von Antonella mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Hi Chrisitne,

    Cassiopeia ist als Standard ausgewählt, in der 2. (Test)-Installation gibt es ja auch nur noch Cassiopeia. Ich habe nun zusätzlich alle Menüeinträge Cassiopeia zugeordnet, aber ohne Erfolg.


    Im Dateimanager liegen die Bilder unter /images, im Folder /media liegt jede Menge Zeug, aber kein folder /images

  • Re:Later: You made my day!

    Ich habe die in der Distribution vorhandene htaccess.txt aktiviert und die migrierte deaktiviert.

    Da scheint irgendein Zeug drinzustehen, das den Fehler verursacht hat.

    Jetzt verhalten sich alle Medien wie erwartet.


    :):thumbup::thumbup::thumbup::thumbup:


    Hoffe, die nächsten Anpassungsschritte an J4 sind jetzt ohne Probleme zu bewerkstelligen.


    Danke euch allen!!