XML-Formdeklarationen im Frontend

  • Guten Tag liebe Joomla!-Gemeinde,


    wie schon ab und zu angesprochen habe ich meine Komponente im Backend fertiggestellt und mache mich nun an die Gestaltung des Frontends.


    Im Backend war es mir ja möglich, XML-Beschreibungen von Elementen zu machen und diese einzubinden.


    Dies wäre für das Frontend natürlich auch wünschenswert - und es soll wohl auch funktionieren.


    Nun hat die Dokumentation den Hinweis ausgegeben, dass der Artikel einer technischen Überarbeitung bedarf.


    Daher möchte ich natürlich nicht Arbeit in etwas stecken, was ggf. veraltet ist.


    Daher meine Fragen:

    • Wie unterscheidet sich die Form-Deklaration im Backend von der im Frontend? Gibt es etwas, das ich im FE nicht tun kann? Interessant wäre hier z.B. das showon-Feature.
    • Stehen alle Felder zur Verfügung, die im Backend auch genutzt werden können?
    • Wie sieht die Validierung aus? Ich vermute, dass sich required = true nutzen lässt - wo aber werden Fehler ausgegeben, wenn ein Formular abgeschickt wurde, welches den Anforderungen nicht entspricht? Gibt es standard-validation-Regeln wie "email" oder "tel"?
    • Lassen sich Filter wie "safehtml" nutzen? Das wäre ja gerade bei Nutzereingaben enorm wichtig.


    Ich freue mich über eure Rückmeldungen und wünsche einen schönen Start in die Woche :-)

  • Frontend wie Backend.


    Bzgl. Validierung einfach mal in XML, z.B. Kontaktformular oder Registrierung schauen als Ansatz.
    Generell unterscheidet Joomla zwischen clientseitiger Validierung (Fehler über Formular VOR absenden/neu laden der Seite) und serverseitiger (Fehlermeldungen durch PHP nach Absenden).
    Auch da hatte ich mal was in den Docs gefunden, aber auch da nicht ganz klar, was nun outdatet ist oder nicht.
    EDIT: Weiteree Stichworte: Eigene Rules bzw. addrulepath



    Eingereichte Klarstellungen im docs wurden mir mehrfach trotz Richtigkeit abgeblockt, weil man daran festhält, auch olle Kamellen (1.5, 2.5) drin zu behalten und Helfern abverlangt wird, das auf gemischten Seiten nachzurecherchieren, für welche Version was gilt. Zu Thema Validierung und eigene Rules (für serverseitig), wo ich paar Stunden im 3er-Core rumgewühlt hatte, was Joomla denn schon drin hat und was nun wirklich aktuell und "modern" ist, hatte ich bzgl. docs keine Lust mehr UND finde im Moment meine Notizen leider nicht mehr. Fange also beim nächsten mal wieder an ;-)